Windows 10-Fehlermeldung: "Keine Anmeldung beim Konto möglich"

Hallo Zusammen,

ich beiße mir gerade an einem Thema die Zähne aus.

Folgende Situation, mein Nachbar hatte mich gebeten seinen PC anzusehen, da er eine Fehlermeldung erhält.

Dabei geht es darum, dass er sich nicht mehr mit seinem Benutzer anmelden kann bzw. sich Windows nur mit einem temporären Benutzer anmelden.

(https://support.microsoft.com/de-de/windows/windows-10-fehlermeldung-kei ...), die Hilfe hatte mir auch nicht geholfen)

Die Folge daraus, sämtliche Daten etc kann er nicht mehr finden.

Ich weiß, dass die ganzen Daten noch im User Verzeichnis sind und habe diese erstmal vorsorglich gesichert.

Nun habe ich das Netz bemüht, wie man das reparieren kann und diverse Einträge gefunden, u.a. auch von hier:

https://administrator.de/forum/benutzerkonto-%C3%BCbertragen-400462.html

Leider funktioniert nichts dergleichen, trotzdem Anmeldung als Tempuser.. Auch diverse Tipps innerhalb der Registry und sonstige Einstellungen halfen nicht.

Auch, leider, gab es keine vorherigen Sicherungen.. Laut seiner Aussage hat er nichts am PC gemacht, nichts de- installiert oder umgestellt, da er sich da nicht so auskennt.

Habt ihr noch eine Idee?

Vorab vielen Dank

Gruß

Content-Key: 642084

Url: https://administrator.de/contentid/642084

Ausgedruckt am: 07.12.2021 um 17:12 Uhr

Mitglied: chkdsk
chkdsk 19.01.2021 um 21:06:24 Uhr
Goto Top
Vielleicht zufällig die ntuser.dat gelöscht und noch im Papierkorb?
Mitglied: daho2016
daho2016 19.01.2021 um 22:41:37 Uhr
Goto Top
Danke für den Hinweis, werde ich morgen mal kontrollieren.
Mitglied: daho2016
daho2016 20.01.2021 um 09:59:16 Uhr
Goto Top
@chkdsk, habe jetzt mal nachgesehen, eine Datei "NTUSER.DAT" befindet sich in dem "kaputten" Benutzerordner.
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 20.01.2021 um 10:51:15 Uhr
Goto Top
Moin,

bei "Anmelde"-Problemen (sprich: kaputtes Userprofile) steht der Grund nahezu immer im Eventlog. Bitte schau dir nach fehlgeschlagener Anmeldung das Eventlog an, dort sollten entsprechende Fehler geloggt sein (Anwendung und System)

lg,
Slainte
Mitglied: daho2016
daho2016 20.01.2021 um 11:06:20 Uhr
Goto Top
Hi,

habe gerade mal nachgesehen und folgende Einträge entdeckt:


Anwendung:

Die Registrierung konnte nicht geladen werden. Dieses Problem wird oft durch zuwenig Arbeitsspeicher oder nicht ausreichende Sicherheitsberechtigungen verursacht.

Details - Die Datenbank der Konfigurationsregistrierung ist beschädigt.
for C:\Users\xxx\ntuser.dat
--
"C:\Users\xxx\ntuser.dat" konnte nicht geladen werden.
--
Das Profil konnte nicht geladen werden, da es möglicherweise beschädigt ist.
--
Dieses Benutzerprofil wurde gesichert. Bei der nächsten Anmeldung dieses Benutzers wird automatisch versucht, dieses gesicherte Profil zu verwenden.
--
Das lokale Benutzerprofil wurde nicht gefunden. Sie werden mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet. Änderungen, die Sie am Benutzerprofil vornehmen, gehen bei der Abmeldung verloren.
--


System:
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Computerstandard" wird dem Benutzer "xxx-PC\xxx" (SID: S-1-5-21-3287473448-1044060426-2240002672-1001) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{C2F03A33-21F5-47FA-B4BB-156362A2F239}
und der APPID
{316CDED5-E4AE-4B15-9113-7055D84DCC97}
im Anwendungscontainer "Microsoft.Windows.ShellExperienceHost_10.0.19041.610_neutral_neutral_cw5n1h2txyewy" (SID: S-1-15-2-155514346-2573954481-755741238-1654018636-1233331829-3075935687-2861478708) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.

Leider erkenne ich hier nicht wirklich was. Ok, ggf. das Ram Thema, die Kiste hat nur 2GB aber lief vorher knapp ein Jahr sauber nach dem Update auf Windows 10.

Danke und Gruß
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 20.01.2021 um 11:13:10 Uhr
Goto Top
Die erste Meldung beschreibt dein Problem.
Die Systemmeldung kannst du ignorieren

Kann sein das es tats. ein Berechtigungsproblem ist.
Setze die Rechte auf das Verzeichnis "Benutzername" unter C:\Users mal neu.
Als Admin:
Rechtsklick -> Eigenschaften -> Sicherheit -> Erweitert -> "Alle Berechtigungseinträge für untergeordertnete..." anhaken und OK (Dabei sollte der User mit Vollzugriff aufgeführt sein)
Mitglied: daho2016
daho2016 20.01.2021 um 11:58:52 Uhr
Goto Top
Hi,

danke für den Tipp, hab es so gemacht wie beschrieben und dann neugestartet. Leider immer noch das Problem:


Mitglied: support-it
Lösung support-it 20.01.2021 um 14:15:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @daho2016:
Ich weiß, dass die ganzen Daten noch im User Verzeichnis sind und habe diese erstmal vorsorglich gesichert.
Hallo

Ich würde empfehlen, ein neues Benutzerkonto an zu legen und die von dir gesicherten Daten da rein zu kopieren und fertig. Das spart Nerven und Zeit.
Die Datenübernahme sollte nur ordenltich erfolgen, also denke auch an programmspezifische Daten im AppData-Ordner. Das Firefox-Profil (appdata\roaming\mozilla\) ist z.B. ein Kandidat, wo man viel Frust sparen kann, wenn alle Lesezeichen usw wieder da sind. Oder wenn bei einem neuen Outlook-Profil die Signatur wieder eingerichtet wird (appdata\local\microsoft\outlook).

Und gib der Kiste mehr RAM, da weint ja meine IT-Seele :D
Allein der Browser mit ein paar offenen Tabs braucht da schon ein paar Hundert MB.

MfG
Mitglied: daho2016
daho2016 20.01.2021 um 14:44:13 Uhr
Goto Top
@support-it

Hi, danke das habe ich mir als letzte Möglichkeit aufgehoben. Ich würde an der Stelle sämtliche Ordner, wie Desktop, Bilder etc. kopieren. Danke für den Tipp mit dem Appdata Ordner.

Im Netz habe ich noch gelesen, dass manchen die NTUSER.dat etc auch mit kopieren (bzw. auch ausgeblendete Ordner und Dateien). Sollte ich diese miteinbeziehen?

RAM ist so ein Thema. Ich hatte meinem Nachbarn empfohlen sich einen neuen PC zu gönnen mit SSD etc.. aber er ist ganz glücklich damit und möchte da auch nicht mehr Geld investieren :-) face-smile
Mitglied: support-it
support-it 20.01.2021 um 16:19:14 Uhr
Goto Top
Hi,
die ntuser.dat habe ich noch nie mitkopiert. Im Zweifel ist diese ja der Verursache für das defekte Userprofil. Klar, die ntuser.dat speichert userspezifische Einstellungen wie Desktop-Hintergrund, Bildschirmauflösung oder Standardrucker - aber eben auch Defekte.

Siehe es so, wenn der Nachbar auch generell kein Geld investieren will, muss er halt auch damit leben, dass er mal seine Einstellungen nachbauen muss. Ist ja in der Regel in unter 5 Minuten erledigt (wenn man noch weiß, wo)

Mir fällt spontan jetzt kein Programm ein, das diese versteckte Ordner wirklich braucht. Im Zweifel legt ein Programm diese eben wieder neu an.
Lass ihn erstmal mit dem neuen Benutzerprofil arbeiten, kann ja sein, dass er zu der Sorte Nutzer gehört, die eh nicht viel am System rumstellen und dann machst du dir nur unnötig Arbeit. Hau noch einen Teamviewer QS drauf und lasse das defekte Profil einfach auf dem Rechner, sodass du später noch dran kannst, wenn doch noch etwas vermisst werden sollte.

MfG
Heiß diskutierte Beiträge
question
WSUSContent wird riesig gelöst DoskiasVor 1 TagFrageWindows Update14 Kommentare

Hallo Mit-Admins, vielleicht bin ich grade nur zu Faul em-pie direkt anzuschreiben, aber vielleicht schreib ich auch hier, weil ich mir gut vorstellen kann, dass ...

tutorial
Link Aggregation (LAG) im NetzwerkaquiVor 1 TagAnleitungLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Einleitung Das Bündeln mehrerer, paralleler Links zu einem virtuellen Link mit Link Aggregation nach IEEE Standard IEEE 802.3ad (seit dem Jahr 2008 IEEE 802.1ax) bietet ...

question
Telekom Glasfaser mit Mikrotik RB4011iGS-RM Lan ohne Internet gelöst schmidtz78Vor 18 StundenFrageLAN, WAN, Wireless23 Kommentare

Hallo und viele Grüße an alle, ich möchte gerne von meinem OPNsense Router auf Mikrotik umsteigen und bekomme es leider nicht hin das ich mit ...

question
Software für Echtzeit-BenachrichtigungGregor81Vor 20 StundenFrageMicrosoft13 Kommentare

Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einer Software wo man auf die Client`s Benachrichtigungen verschicken kann, z.b. wenn der Exchange nicht geht oder wenn ...

question
VmWare VSphere 7 Essentials gelöst Ueba3baVor 19 StundenFrageSonstige Systeme13 Kommentare

Hallo, ich bin auf dieses Angebot gestoßen: Hat jemand damit schon Erfahrung? Ich finde dieses Angebot sehr günstig und ziehe es in Erwägung, es zu ...

general
Chatbox in dem ForumITghostVor 15 StundenAllgemeinWünsch Dir was19 Kommentare

Hey Liebe Administratoren von Administrator.de :) ! Wie wäre es mit einer Chatbox hier im Forum? Falls man mal schnell was ansprechen möchte, dass keinen ...

question
Backupkontrollkonzept überarbeiten( von Papier auf digital ) gelöst truustyyVor 16 StundenFrageBackup12 Kommentare

Hey Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe. Und zwar kontrolliere Ich täglich Backups von mehreren Kunden von uns. Ich kriege täglich Mails von verschiedenen Backupsoftwares ...

question
Raid und Defekte HDD gelöst themuckVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid6 Kommentare

Servus, ich habe hier einen alten DELL R720, PERC H710. Darin werkeln im RAID6 unteranderem 6x 600GB, 10k Platten. Der besagte Server lief jetzt ~1,5jahre ...