blackdevil
Goto Top

Windows 10 Prozessorinformationen fehlen

Guten Abend Zusammen,

bei mir funktioniert ein Tool nicht mehr, durch den Hersteller Support weiß ich inzwischen das es wohl daran liegt, dass die Prozessorinformationen in den Gerätespezifikationen fehlen. Ich habe das Überprüft und siehe da: die Info fehlt.

Alle Treiber sind auf einem aktuellen Stand, ebenso alle Windows Updates bis auf das letzte. Bei der Installation bekomme ich die Meldung, dass das Update fehlgeschlagen ist. ich vermute, dass das am gleichen Problem liegt.
computereigenschaften

Im Gerätemanager wird der Prozessor korrekt angezeigt.
gerätemanager

Die Frage ist nun: woran liegts, was kann ich tun? Ich habe bereits den neuesten Intel Treiber sauber (also mit vorheriger Deinstallation durch die Installationsroutine) installiert, wie man sieht ohne Erfolg ... online finde ich auch keine Infos dazu. Windows wieder herstellen oder auf 11 Upgraden erachte ich als hohes Risiko, ich brauch den Laptop zum Arbeiten. Da er grundsätzlich funktioniert würde ich in dem Fall eher gleich einen neuen bestellen - so dekadent das auch klingen mag ...


Ich Danke im Voraus.

Content-Key: 14125634658

Url: https://administrator.de/contentid/14125634658

Printed on: July 16, 2024 at 20:07 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jun 21, 2024 at 22:04:45 (UTC)
Goto Top
Zitat von @BlackDevil:

Bei der Installation bekomme ich die Meldung, dass das Update fehlgeschlagen ist.

Moin,

How to correctly ask a question

Hilfreich wäre die Fehlermeldung und eventuell eine KB-Nr. von dem Update.

lks
Member: DivideByZero
DivideByZero Jun 22, 2024 at 07:19:39 (UTC)
Goto Top
Zitat von @BlackDevil:
Windows wieder herstellen oder auf 11 Upgraden erachte ich als hohes Risiko, ich brauch den Laptop zum Arbeiten. Da er grundsätzlich funktioniert würde ich in dem Fall eher gleich einen neuen bestellen - so dekadent das auch klingen mag ...


Moin,

auch bei einem neuen Gerät müssen die Daten ja migriert werden. Daher würde ich einfach jetzt ein Image ziehen, Windows auffrischen und schauen, ob der Fehler weg ist. Falls nicht und etwas nicht läuft, einfach Restore durchführen.

Gruß

DivideByZero
Member: BlackDevil
BlackDevil Jun 22, 2024 at 18:56:56 (UTC)
Goto Top
Der Fehler ist schlicht "Die Updates konnten nicht abgeschlossen werden. Änderungen werden rückgängig gemacht". Aktuell ist Win 10 Pro 21H2 installiert.

Ich habe gestern Abend noch etwas weiter recherchiert und dabei gesehen, dass msinfo lediglich meldet "Informationen können nicht zusammengestellt werden - Auf die Software von Windows-Verwaltungsinstrumentation kann nicht zugegriffen werden. Möglicherweise wurden die Windows Verwaltungsdateien verschoben und/oder sind nicht vorhanden"

Ich denke da ist ein Zusammenhang...?

Das Ding ist: ich habe aktuell ein System das weitestgehend läuft. Die meisten Daten sind eh ausgelagert oder haben ein doppeltes Backup, das ist nicht das Thema. Das Thema wäre, dass ich bei einem Totalausfall für ein paar Tage kein System zum arbeiten hätte - was aktuell ein Katastrophe wäre. Und da mein Lenovo P1 inzwischen 4 Jahre auf dem Kasten hat und mein A klemmt, und aus anderen Gründen, dachte ich eh schon über einen neuen nach. Der alte, also das aktuelle P1, wäre dann Reserve bzw meine Baustellenrutsche ...

Also wenn es keine andere Lösung gibt als neu aufsetzen ist meine einzige Frage. XMG Schenker, Lenovo oder etwas anderes? :D
Member: silent-daniel
silent-daniel Jun 23, 2024 at 05:39:23 (UTC)
Goto Top
Was steht unter: Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\HARDWARE\DESCRIPTION\System\CentralProcessor ?

screenshot 2024-06-23 073841

gruß sd
Member: BlackDevil
BlackDevil Jun 23, 2024 at 09:15:21 (UTC)
Goto Top
Dort ist alles gut.
regedit
Ich habe mir die CPU gestern Abend mit CPUZ angesehen. Ergebnis: knapp 100°C binnen 2 Sekunden.
screncpuz

Ich glaube langsam wirklich, dass die CPU nen Hau hat.