Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Windows 2003 SBS Netzwerkzugriffe in der Domäne sind sehr langsam

Mitglied: 3535

3535 (Level 1)

26.07.2004, aktualisiert 18.12.2006, 22281 Aufrufe, 6 Kommentare

das öffner von Dokumenten innerhalb der Domäne ist sehr langsam

1. Netzwerk mit 1 x Win 2003 SBS als DC, 1 x W2k-Server für Daten, mehrere Win XP pro Clients
2. alle PC außer W2k Server an Domäne angemeldet
dann: wenn Win XP Client in der Domäne Daten ( Excel , Word ) vom W2k öffnet , dauert das sehr lange
sind aber alle PC in einer Arbeitsgruppe so klappt das optimal.
Woran kann dies liegen ???
Mitglied: linkit
26.07.2004 um 18:16 Uhr
Hört sich ganz stark nach DNS Problem an. Hast du den DNS Server richtig installiert und verweisen alle Clients richtig auf den DNS Server ? Wenn du DHCP installiert hast, sind die Einträge für die Namensauflösung richtig gesetzt ?
Bitte warten ..
Mitglied: petrus
01.09.2004 um 17:19 Uhr
Hi Andy,

hatte ein ähnliches Problem mit dem Zugriff von XP Clients auf W2K Server.
Habe die GPO des Servers bearbeitet.

Auf dem W2K Server >start< >ausführen< "gpedit.msc" eintickern und dann >enter<

Es öffnet sich die GPO in der Du unter >Computerkonfiguration >Windows-Einstellungen >Sicherheitseinstellungen >Lokale richtlinie >Sicherheitsoptionen...zwei zeilen Findest die der Kommunikation des Servers gewidmet sind.

Serverkommunikation digital signieren (immer)
Serverkommunikation digital signieren (wenn client zustimmt)

Eine davon ist "Aktiviert" diese deaktivieren und die GPO schließen.

Dann muß die GPO neu eingelesen werden, dazu:

>start< >ausführen< "secedit /refreshpolicy machine_policy /enforce" >enter<

Anschließend den Zugriff testen.

Wenn gut dann gut wenn nicht dann rückgängig machen.

CU
Petrus
Bitte warten ..
Mitglied: alfons1st
24.09.2004 um 12:28 Uhr
hallo,

dein problem kommt mir sehr bekannt vor. bei server 2003 und w2k-server als domänencontroller gibt es eine registry-einstellung, die dieses phänomen verursacht! gewollt aus sicherheitsgründen (sagt microsoft) aber nicht wirklich sinnvoll...

schau dir mal in der microsoft knowledgebase den artikel 321169 an, da ist das beschrieben und auch, wie du welchen registry-schlüssel verändern musst.

hoffe, daß dir das hilft.
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
27.09.2004 um 22:16 Uhr
Hi,

unter 2003 heißt der Befehl "gpupdate /force"

cu
randy
Bitte warten ..
Mitglied: Slut
07.12.2004 um 10:51 Uhr
Hi,

Du solltest Dich verständlicher ausdrücken.
Das erste mal sprichtst Du von einer Domain, das zweite mal von einer Arbeitsgruppe.
Jumpst Du zwischen Domaine und Arbeitsgruppe hin und her ?,

CLEVER, HUT ab !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

HABE ICH DICH MISS VERSTANDEN ?????

Nehmen wir an das auf dem DC, auch die DNS konfiguriert ?

Tschau
Slut
Bitte warten ..
Mitglied: tommy-shops
18.12.2006 um 18:03 Uhr
Hi,

ich habe das gleiche Problem und habe das gleich mal getestet.
Serverkommunikation digital signieren (immer)
Serverkommunikation digital signieren (wenn client zustimmt)

sind bei mir beide aktiv.

Aber leider kann ich die Einstellungen nicht deaktiven, Einstellungen sind grau und lassen sich nicht ändern.

Wo kann ich das ändern ?

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Netzwerkzugriff langsam
gelöst Frage von slanskyNetzwerke5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe folgendes Problem: Wir haben mehrere Rechner innerhalb der Firma umgezogen. Das bedeutet die Rechner sind ...

Windows 10
Netzwerkzugriff bedingt langsam
Frage von ForgottenRealmWindows 106 Kommentare

Moinmoin, bei einem Kunden habe ich ein merkwürdiges Problem beim Zugriff auf ein NAS. Ca. 25 PCs mit Windows ...

LAN, WAN, Wireless
Windows 10 - kein Netzwerkzugriff
Frage von 140595LAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo zusammen, habe folgendes Problem: User Laptop kann keine Netzwerkverbindung herstellen. Ethernet und W-Lan sind aktiviert. In den Win ...

Windows Server

Windows Server mit Exchange langsamer Netzwerkzugriff

Frage von arohwedderWindows Server8 Kommentare

Hallo Administratoren, wir haben ein Problem mit einem Windows 2012R2 Server auf dem auch Exchange 2016 läuft. Der Zugriff ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 1 TagErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 3 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Microsoft
Microsoft Advanced Threat Protection for Linux
Information von Dani vor 5 TagenMicrosoft

Microsoft Defender Advanced Threat Protection (MD ATP) support for Linux with kernel version 3.10.0-327 or later, including the following ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows "Home" Version im Unternehmen legal?
gelöst Frage von BosnigelWindows 1027 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Kleinstunternehmer der überall sparen muss. Die Frage: Ist Windows 10 (also nicht Pro) für ...

Batch & Shell
Doppelte If Anweisung - check if file exist
Frage von chkdskBatch & Shell14 Kommentare

Hello Again :-) Ich habe hier ein Skript, welches zu zu Beginn überprüft ob eine Datei vorhanden ist. Falls ...

Exchange Server
Exchange Emailadresse deaktivieren oder löschen
Frage von imebroExchange Server13 Kommentare

Hallo, wir arbeiten mit einem Windows Server 2016 und Exchange 2016. Ein Mitarbeiter ist im März 2020 ausgeschieden und ...

Off Topic
Arbeitsangebot
Frage von CoffeeJunkieOff Topic13 Kommentare

Da meine Firma massiv Stellen abbaut, bin ich auf der Suche nach einem neuen Job Basis Fakten: Abschuß Fisi ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...