Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Windows 2k3 DSl anbindung

Mitglied: galdor

Einrichten einer DSl Verbindung auf einem 2k3 Domainkontroller

Ich habe folgendes PRoblem,
Ich muß auf meinem Domaincontroller 2K3 eine Dsl verbindung mit der Telekom herstellen. doch sobald ich am BEnutzername das nötige @t-online einfüge, bekomme ich Fehler 691. Mit der T-online Software funktioniert die einwahl einwandfrei. Nur muß ich diese ausschalten, um einen router programmieren zu können.
Kann mir jemand helfen ?
Ich weiß einfach nicht mehr weiter.
mfg
galdor

Content-Key: 1262

Url: https://administrator.de/contentid/1262

Ausgedruckt am: 27.10.2021 um 10:10 Uhr

Mitglied: koziol
koziol 09.06.2004 um 10:49:13 Uhr
Goto Top
Wie soll die Einwahl denn funktionieren?

Via "DFÜ" oder via Router?

Welche TDSL-Modem hast du?
Mitglied: galdor
galdor 09.06.2004 um 18:32:30 Uhr
Goto Top
eigentlich über den router, aber erst mal würde es auch die dierekte anbindung machen.
das moedem ist ein recht altes von der t-kom, habe ich füher privat genutzt.
mfg galdor
Mitglied: Maik
Maik 11.06.2004 um 11:55:39 Uhr
Goto Top
Hallo

Hast Du denn schon einmal in der Anleitung geguckt, was Fehler 691 bedeutet?

bzw woher hast Du die Fehlermeldung, vom DFÜ oder vom Router (und wenn, welcher Router ist es)?

Grüße Maik
Mitglied: JOErICH
JOErICH 15.06.2004 um 11:22:04 Uhr
Goto Top
also damit wir nicht an einander vorbei reden der korrekte sting ist

Anschlusskennung#0001@t-online.de

Anschlusskennung=Beide zahlen.

DSL-Treiber ist vorhanden?
Mitglied: Maik
Maik 15.06.2004 um 12:36:22 Uhr
Goto Top
Hallo

Ich wüßte jetzt nicht, das da ein "#" rein gehört!? (so aus dem Kopf)

Ich habe auch mal eine schöne Anleitung zum konfigurieren eine DFÜs bei t-online gelesen, ich meine das war hier im Forum, kannst ja einmal danach suchen, wenn es nicht klappen sollte, vielleicht steht dort was drinn.


Grüße Maik
Mitglied: koziol
koziol 15.06.2004 um 12:40:31 Uhr
Goto Top
Das # gehört dann rein, wenn man noch eine alte T-Online-Anschlusskennung hat.

Die neuen Anschlusskennungen haben in den T12-Zeichen dann ohne #
Bei den alten 9-Stelligen ohne #

Beispiel alt:

Anschlusskennung+zugehörige T-Online-Nr#0001
Passwort

Beispiel neu:

Anschlusskennung+T-Online-Nr0001
Passwort

CU Werner
Mitglied: Maik
Maik 15.06.2004 um 12:46:52 Uhr
Goto Top
Hallo

Bist Du sicher!?
Haben die das mal geändert?

Also ich bin seit 7 Jahren oder so bei Tonnleine und hatte an anfang sogar noch die Telefonnummer als Anschlußkennung, und kann mich nicht an ein # erinnern... B-/

naja ausprobieren kostet nix ;)

Grüße Maik
Mitglied: koziol
koziol 15.06.2004 um 12:49:25 Uhr
Goto Top
Hi,

bin ganz sicher, weil ich die "alte" noch habe und genau wie du mit Telefonnummer.

Bei Bekannten von mir mit der "neuen" ist es nicht mehr die Telefonnummer, sonder eine extra Nummer mit 12 stellen und da braucht mam keine #.

CU
Mitglied: 2Code
2Code 03.01.2005 um 12:32:45 Uhr
Goto Top
Ich hab letze woche mit jemand von der t-com tecnic gesprochen. Der hat erklärt das es bei 12 stelligen egal ist ob mit oder one "#". Deshalb meinte er im zweifelsfalle immer mit.

Gruss
Heiß diskutierte Beiträge
question
Suche guten Virenscanner für Windows Server 2019 bzw Exchange 2019Nummer-5Vor 1 TagFrageExchange Server16 Kommentare

Hallo, ich habe leider das Problem, das von unserem Exchange Server 2019 Spam Mails versendet werden. Ich habe jetzt den Relais-Server erst einmal stillgelegt, es ...

question
Mail-Relay für interne AnwendungenredhorseVor 1 TagFrageExchange Server12 Kommentare

Hallo, wir verwenden einen Exchange 2016 mit einer Sophos UTM als Smarthost. Der Exchange wird u.a. als SMTP-Relay von internen Anwendungen benutzt, für den anonymen ...

question
Firewall Hardware (VM)v4rrimka-sanVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hey, Ich habe eine Frage, die wahrscheinlich schon öfter gestellt wurde, zum Thema Hardware Anforderung für eine Firewall in einer VM. Zur Auswahl stehen OPNsense ...

question
Teamviewer stürzt ab unter Win 11ben1300Vor 1 TagFrageWindows 118 Kommentare

Hallo zusammen, habe mein Notebook auf Windows 11 umgestellt. Seitdem kann ich den Teamviewer (aktuellste Version) nicht mehr nutzen. Programm startet, aber sobald ich z.B. ...

question
Intune Geräte DESKTOP vs. LAPTOPmarkaurelVor 1 TagFrageMicrosoft2 Kommentare

Hallo zusammen und bitte um eure Hilfe! Ich hab zwei Geräte: 1x Dell Inspiron 5301 1x Lenovo 20VD Beide Geräte eindeutig Kategorie Laptop/Notebook. Wenn ich ...

question
Linux End-to-Site VPN mit Sophos SGukulele-7Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk12 Kommentare

Hallo und Hilfe. Ich habe eine Sophos SG, die unterstützt laut Menü "Remote Access" SSL PPTP L2TP over IPsec IPsec Cisco™ VPN Client Dabei ist ...

question
Datenreplikation unabhängige Domänensupport-itVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kann mir jemand ein Programm empfehlen, das sich so ähnlich verhält wie die DFS-Replikation von Windows, blos zwischen verschiedenen Domänen? Ich habe die ...

question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...