the-hill
Goto Top

Windows 7 - Temporary Internet Files

Hallo Zusammen,

ich habe ein kleines Problem. Auf allen Windows 7 Computern wurde der IE9 installiert.
Nun stosse ich zunehmend auf ein Problem. Wenn die User eine PDF Datei aus dem Intenet öffnen wollen, dann macht das der IE9 nicht.
Wenn ich dann her gehe und die Cookies im IE lösche (manuell), dann funktioniert es wieder ohne Probleme.

Da ich keine Lust habe das bei allen 200 Clients zu machen, wollte ich mir ein Script basteln das den Inhalt aus folgenden Ordner löscht:
"C:\Users\YYYYY\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files"

Ich hab jetzt doch schon einiges versucht, aber per Script bekomme ich den Ordner nicht geleert, manuell geht es!

Gibt es irgendein Geheimnis um diesen Ordner? Oder gibt es eine GPO die übersehen habe?

Vielen Dank

Hill

Content-Key: 180570

Url: https://administrator.de/contentid/180570

Printed on: February 23, 2024 at 19:02 o'clock

Member: D3adm4n
D3adm4n Feb 15, 2012 at 11:07:22 (UTC)
Goto Top
wie sieht denn dein script aus ?

del C:\Users\YYYYY\AppData\Local\Microsoft\Windows\Tamporary Internet Files\* /f /s /q

darunter kannst du dann noch ein pause setzten dann siehst du ob es funktioniert hat.

Gruß
D3adm4n
Member: tmystr
tmystr Feb 15, 2012 at 11:19:42 (UTC)
Goto Top
Hey the-hill,

habe folgendes gefunden, könnte für dich Interessant sein...

Code:

Echo off

del /f /s /q "Ordner Pfad"

Sowas in der Art ?

Noch ein Beispiel:


Code:

Echo off

del /f /s /q "%HOMEPATH%\Lokale Einstellungen\Temp\*.*"
rmdir /s /q "%HOMEPATH%\Lokale Einstellungen\Temp\"
Member: the-hill
the-hill Feb 15, 2012 at 11:24:18 (UTC)
Goto Top
Also ursprünglich ist es ein AutoIT Scirpt.

Ich habe das ganze jetzt mal in ein Batch reingepackt wie von D3adm4n beschrieben. Das ganze sieht nun so aus:


del "C:\Users\YYYYY\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\*" /f /s /q
call explorer "C:\Users\YYYYY\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\"
pause


Beim del Befehl bekomme ich folgende Meldung: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Der Explorer öffnet mir allerdings das korrekte Verzeichnis.

... muss ich das verstehen?


Ich denke nicht das der Befehl das Problem ist, ich habe da Gefühl dass ich es hier mit einem "ganz" speziellen Verzeichnis zu tun habe


Gruß Hill
Member: D3adm4n
D3adm4n Feb 15, 2012 at 11:41:22 (UTC)
Goto Top
starte mal die cmd console als administrator und kopier mal den befehl da rein, vll liegt da das problem.
mit was für einem account versuchst du das ?

Gruß
D3adm4n
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Feb 15, 2012 at 11:46:51 (UTC)
Goto Top
Hi.
Ja, es ist ein "ganz spezielles" Verzeichnis. Nimm folgendes Verzeichnis:
"%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Low\Content.IE5" - damit geht es, wir machen es so mit dem IE9.
Member: bigsero
bigsero Feb 15, 2012 at 12:24:22 (UTC)
Goto Top
Saluti

Mache es am einfachsten mit ner GPO
User Configuration\Policies\Administrative Template\Windows Components\Internet Explorer\Internet Control Panel\Advanced Page

Empty Temporary Internet Files folder when browser is closed


Grüsse aus der Schweiz
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Feb 15, 2012 at 12:56:47 (UTC)
Goto Top
@bigsero
Das müsste nur noch funktionieren. Hast Du es mal getestet? Läuft alles andere als rund.
Member: the-hill
the-hill Feb 16, 2012 at 11:04:56 (UTC)
Goto Top
@derwowuste

Ich habe mir jetzt beide Verzeichnisse angeschaut.
Allerdings sind da keinerlei Daten drin. Sollte hier das selbe drin sein wie in
Sollte da denn nicht das gleich drin sein wie in diesem hier:
"C:\Users\YYYYY\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\" ???


Danke
Hill
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Feb 19, 2012 at 23:00:05 (UTC)
Goto Top
Glaub mir ruhig, dass wir es erfolgreich so machen. TIF ist ein Spezialordner, ein Löschen von Dateien unterhalb von C:\Users\YYYYY\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\ funktioniert nicht, unter meinem Pfad jedoch schon. Wenn der Ordner bei Dir leer ist, dann ist Dein TIF-Pfad verbogen. Nimm also den IE9 und starte parallel Procmon und monitore, wohin geschriebenm wird, wenn Du eine Seite aufrufst. Danach löscht Du alles unter "neuentdeckterPfad"\Low\Content.IE5