jochem
Goto Top

Windows XP - Startmenü ohne Inhalt

Moin zusammen,

ich habe hier einen Rechner (Win XP, SP3, alle Updates incl der von vorgestern), auf dem ich einen neuen Benutzer als Hauptbenutzer angelegt habe (servergespeichertes Profil). Soweit alles ok, die Netzwerklaufwerke kommen mit, die Zugriffsberechtigungen stimmen, usw. Nur ein Problem:
Beim Klick auf den Start-Button sieht man, daß ein Menüfenster aufgeht, in dem die Einträge des Startmenüs stehen sollten. Allerdings erscheint nur der Rahmen, kein Inhalt. Selbiges passiert so wie es sich darstellt bei all den Optionen, wo ein Pulldown-Menü aufgehen soll. Speichern einer Internet-Adresse im IE über "Favoriten" führt genauso ins Nichts: es erscheint der Rahmen des Menüs, aber kein Inhalt. Ergo kann ich also auch den Speichern-Dialog nicht anwählen.
Hatte so etwas schon mal jemand von Euch und kann mir einen Tipp geben, wo ich suchen soll, damit ich die gewohnte Umgebung wiederherstellen kann?
BTW: Als Admin auf dem Rechner funktioniert alles so, wie es sein soll.

Gruß J face-smile chem

Content-Key: 197177

Url: https://administrator.de/contentid/197177

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 20:10 Uhr

Mitglied: Chonta
Chonta 17.01.2013 um 17:16:06 Uhr
Goto Top
Hallo,

hat ein neu lokal angelegter Benutzer auch nix?
Hat ein Administratorkonto das sich anmeldet das sie noch nie angemeldet hat auch nix?

Alle Prifile erstellen sich auf Grundlage von Defaul, wenn das defekt ist...
Alternativ kann man auch über Gruppenrichtlinien sehr sehr viel ausstellen.

Gruß

Chonta
Mitglied: Jochem
Jochem 01.02.2013 um 13:05:21 Uhr
Goto Top
Moin,

hat etwas gedauert, aber hier mal die Rückmeldungen:

- neuer Benutzer hat selbes Problem
- Administrator (ob alt oder neu) hat alle Anzeigen
- GPOs sind für alle MA gleich, daher eigentlich auszuschließen

Habe nun eine neue Büchse installiert, nur Win und Office drauf. Kiste ins Netz gehoben und Benutzer angemeldet: alles ok, die Menüs klappen mit Inhalt wie gewohnt auf.

*ganz viel Kopfkratz*

Ich glaube, ich mach die Kiste platt und zieh ein Image vom Fast-Urzustand drauf und spiel dann die notwendigen Programme nachträglich ein.

Gruß J face-smile chem
Mitglied: Chonta
Chonta 01.02.2013 aktualisiert um 13:41:09 Uhr
Goto Top
Hallo,

neuer Benutzer hat selbes Problem

dann ist dein Default User Profil futsch.

- Administrator (ob alt oder neu) hat alle Anzeigen
Oder den normalen Benutzer fehlen die Leserechte.

Theoretisch müsstest Du das Verzeichniss von einem Anderen XP einfach über das beschädigte rüberkopieren können.
Am besten die Rechte mitkopieren, und dann sollte wieder alles gehen.

Gruß

Chonta
Mitglied: Jochem
Jochem 12.02.2013 um 11:06:58 Uhr
Goto Top
Moin,

so, ich war es leid. Habe den Rechner mit einem alten Image neu aufgesetzt, die zwischenzeitlichen MS-Updates eingespielt und die sonstige Software wieder auf den aktuellen Stand gebracht. Der Rechner läuft wieder problemlos.

Gruß J face-smile chem