winfried-hh
Goto Top

Windows zeitgesteuert herunterfahren auch wenn nicht angemeldet

Hallo in die Runde!

Wie kann ich ein Windows-Notebook zeitgesteuert herunterfahren (z.B. immer um 5 Uhr, falls es da an ist) - und zwar auch, wenn kein Benutzer daran angemeldet ist? Ich hatte es über die Aufgabenplanung versucht (shutdown -f -s als Task und ausführen als Administrator unabhängig von der Benutzeranmeldung), aber er fährt nicht herunter ....

Schöne Grüße von der Elbe!
Winfried

Content-Key: 73966842227

Url: https://administrator.de/contentid/73966842227

Printed on: June 19, 2024 at 02:06 o'clock

Member: Celiko
Celiko Jan 18, 2024 at 15:09:49 (UTC)
Goto Top
Moin,

das sollte über den Task Scheduler funktionieren mit den korrekten Einstellungen.
Kannst du paar Bilder von deinem Task reinstellen?

VG
Celiko
Member: manuel-r
manuel-r Jan 18, 2024 at 15:13:17 (UTC)
Goto Top
shutdown - f -s
Wenn du das Leerzeichen zwischen - und f in deinem Task auch hast wundert mich das nicht.

Manuel
Member: Winfried-HH
Winfried-HH Jan 18, 2024 at 15:19:17 (UTC)
Goto Top
Zitat von @manuel-r:

shutdown - f -s
Wenn du das Leerzeichen zwischen - und f in deinem Task auch hast wundert mich das nicht.

Das war nur ein Fehler beim Tippen des Posts, im Task natürlich richtig ,)
Member: manuel-r
manuel-r Jan 18, 2024 updated at 15:39:33 (UTC)
Goto Top
Wie lange hast du gewartet, ob er runter fährt? Da du keine Zeit angegeben hast sind das standardmäßig 60 Sekunden. Und unter welchem Benutzer soll der Task ausgeführt werden?
Member: Winfried-HH
Winfried-HH Jan 18, 2024 updated at 16:06:29 (UTC)
Goto Top
Zitat von @manuel-r:

Wie lange hast du gewartet, ob er runter fährt? Da du keine Zeit angegeben hast sind das standardmäßig 60 Sekunden.

Fünf Minuten etwa ... und ich habe es auch mit -t 01 probiert.

Und unter welchem Benutzer soll der Task ausgeführt werden?

Unter dem lokalen Administrator.

Zur Info, falls es wichtig ist: Die Rechner sind Domänenmitglied, DomainController ist unser IServ. Die IServ-eigene Funktoin zum zeitgesteuerten Herunterfahren (das kann man beim Rechner in den Hardwareeinstellungen festlegen) funktioniert auch nur, wenn ein Benutzer angemeldet ist.
Member: manuel-r
manuel-r Jan 18, 2024 at 16:17:59 (UTC)
Goto Top
Dann wäre jetzt ein Blick ins Eventlog bzw. in den Verlauf des Tasks notwendig. Da müsste ja irgendwas stehen.
Member: Celiko
Celiko Jan 18, 2024 at 16:35:57 (UTC)
Goto Top
Einfach den Task hochladen dann sollten wir schon sehen wo das Problem ist..
Wenn du bspw. das Gerät herunterfahren möchtest als lokaler Admin aber der lokale Admin nicht angemeldet ist, greift der Task nicht, wenn der Haken "Run whether the user is logged in or not" nicht gesetzt ist....

Ist alles raten hier - bitte Bilder vom Task hochladen damit wir was zu sehen haben.
Member: markaurel
markaurel Jan 18, 2024 at 17:09:00 (UTC)
Goto Top
Abend!

Ich würde einmal auf falsche Sicherheitsoptionen tippen!

"Beim Ausführen der Aufgaben folgendes Benutzerkonto verwenden": NT-AUTORITÄT: System
+
Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen
+
Mit höchsten Privilegien ausführen

Das Ganze als geplante Aufgabe in einer GPO erstellen und - Klassiker: zuweisen/verknüpfen nicht vergessen!
Damit fährst du die Kisten zur gewünschten Zeit runter.

MfG

M.A.
Member: Winfried-HH
Winfried-HH Jan 18, 2024 at 18:26:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Celiko:

Wenn du bspw. das Gerät herunterfahren möchtest als lokaler Admin aber der lokale Admin nicht angemeldet ist, greift der Task nicht, wenn der Haken "Run whether the user is logged in or not" nicht gesetzt ist....

Naja, ich schrieb oben ja "unabhängig von der Benutzeranmeldung" .. so heißt das im deutschsprachigen Windows.

Einfach den Task hochladen dann sollten wir schon sehen wo das Problem ist..
Ist alles raten hier - bitte Bilder vom Task hochladen damit wir was zu sehen haben.

Ja, kann ich morgen machen ... ich nehme meine Geräte von der Arbeit in der Regel nicht mit nach Hause ;)
Member: Winfried-HH
Winfried-HH Jan 18, 2024 at 18:28:23 (UTC)
Goto Top
Zitat von @markaurel:

Ich würde einmal auf falsche Sicherheitsoptionen tippen!
"Beim Ausführen der Aufgaben folgendes Benutzerkonto verwenden": NT-AUTORITÄT: System

Als System hatte ich es glaube ich noch nicht probiert ...


Das Ganze als geplante Aufgabe in einer GPO erstellen und - Klassiker: zuweisen/verknüpfen nicht vergessen!

Nix GPO face-sad Das hat IServ noch nicht implementiert - zumindest nicht so, dass man die GPO als IServ-Admin editieren könnte wie bei einem Windows-Server.
Member: Crusher79
Crusher79 Jan 18, 2024 updated at 19:11:05 (UTC)
Goto Top
Hi

Shutdown.exe als Programm in Windows\System32.... Suchen? Kompletten Pfad mal mit angeben.

Optionen als Parameter dann in das Feld separat?

Ggf. Cmd.exe "shutdown -s -f -t 0" probieren?

Programm ist cmd.exe und direkt dahinter in hochkommata die Parameter?
Member: Winfried-HH
Winfried-HH Jan 19, 2024 at 09:59:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Celiko:

Ist alles raten hier - bitte Bilder vom Task hochladen damit wir was zu sehen haben.

Also, hier die Bilder eines etwas veränderten Versuchs - ich habe den Befehl jetzt in eine Batchdatei gesteckt:

abb1

abb2

abb3

abb4

Aus dem folgenden Screenshot wird deutlich, dass der Task um 10:30 Uhr nicht ausgeführt wurde. Die dort angezeigte erfolgreiche Ausführung um 10:23 Uhr stammt von dem manuellen Ausführen des Tasks (Rechtsklick -> Ausführen):

abb5

Bei dem manuellen Ausführen wurde der Rechner wie in der Batchdatei definiert nach einer Sekunde heruntergefahren ...
Member: manuel-r
Solution manuel-r Jan 19, 2024 updated at 10:08:15 (UTC)
Goto Top
Warum so kompliziert. Mach's doch einfach so.
Und generell würde ich für so eine Aktion den Benutzer SYSTEM nutzen.

screenshot_20240119_110505
Member: Winfried-HH
Solution Winfried-HH Jan 19, 2024 at 11:36:01 (UTC)
Goto Top
Ich habe den Fehler inzwischen gefunden und es lag woanders. Im Reiter Einstellungen des Tasks ist standardmäßig angekreuzt, dass ein Task nur im Netzbetrieb ausgeführt werden soll. Den rausgenommen und schon funktioniert es mit oben genannten Einstellungen. Oder auch mit denen von manuel-r.