72-dpijunkie
Goto Top

WireGuard verbunden keine Adressen erreichbar

Mahlzeit,

ich stehe gerade bei einem bekannten auf dem Schlauch. Dieser möchte auf einem QNAP NAS einen WireGuard VPN Server einrichten (Ich weiß gehört auf den Router eigentlich). Ich habe ihm dennoch Wireguard eingerichtet und bekomme uach eine Verbindung welche empfängt und sendet. Komischerweise kann ich aber keine IP-Adressen im entfernten Netz erreichen?

screenshot_2

Zum Netz, er verwendet als Modem & Router eine FritzBox. Hier habe ich NetBios aktiviert.
Die Fritte lauscht auf 192.168.2.1, das NAS auf 192.168.2.23.

Portforwarding ist wie folgt (liegt es evtl. an IPv6?)

screenshot_3

Hier noch die Settings des Qnappels:
screenshot_4

Da wird der Peer auch angezeigt und dass der Handshake funktioniert..

Ich weiß nicht weiter und bin über Hilfe echt dankbar ;)

LG und schönes Wochenende

Content-Key: 52221803288

Url: https://administrator.de/contentid/52221803288

Printed on: April 13, 2024 at 00:04 o'clock

Member: nullModem
Solution nullModem Feb 24, 2024 updated at 14:05:56 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Hier mal ein Tut zum lesen, verstehen und anwenden.WG Anleitung von aqui

Und deine IP Adressvergabe ist bescheiden.
Bleib bitte bei dem Standart 10.0.0.0/8, 172.16.0.0/12 oder 192.168.0.0/16
Private IPs

Grüße
Mitglied: 11078840001
Solution 11078840001 Feb 24, 2024 updated at 16:51:44 (UTC)
Goto Top
Was erwartest du wenn du als AllowedIPs 198.18.2.2/32 am Client setzt??
Genau, gleich mehrere schwere Fehler, erstens ist das Wireguard Transfernetz keine IP aus dem privaten RFC1918 Bereich ist zwar IANA reserved als Benchmark Bereich für nen Test OK ansonsten besser nicht weil sich das ändern könnte, zweitens müssen da die Netze rein die du erreichen willst, nicht deine eigene IP, bei dir wären das aktuell also 198.18.2.1/32,192.168.2.0/24.
Des weiteren muss auf der Fritzbox eine statische Route hinterlegt werden die so aussieht damit das Wireguard Transfernetz geroutet werden kann
NETZ 198.18.2.0/24
MASKE 255.255.255.0
GW 192.168.2.23

Dann lüppt dat.
Aber bitte als erstes das Wireguard Subnetz auf RFC1918 Adressen ändern.
Member: 72-dpijunkie
72-dpijunkie Feb 24, 2024 at 16:45:09 (UTC)
Goto Top
Danke euch