legofrau
Goto Top

XP 32Bit Laptop virtualiseren

Guten Morgen,
ich stehe vor folgender Herausforderung.
Ich habe einen XP 32Bit Laptop der zwar noch läuft aber seine besten Tage hinter sich hat.
Auf dieser Maschine ist noch Software die ich ab und zu brauche.
Nun möchte ich diese Maschine in Virtualbox bringen.

Folgendes habe ich probiert.

Disk2vhd -> Fehlermeldung beim erstellen der VM
VMware-converter-en-6.3.0-20575345 -> Lässt sich nicht installieren
starwindconverter -> leider nur 64Bit lässt sich also auch nicht installieren.

Habt Ihr noch einen Tipp was ich probieren kann?
Danke für die Hilfe

Content-Key: 4967572585

Url: https://administrator.de/contentid/4967572585

Printed on: June 1, 2023 at 00:06 o'clock

Member: evgnbz
evgnbz Dec 15, 2022 at 07:04:22 (UTC)
Goto Top
"Mit "Paragon Backup & Recovery 2014 Free" kann man eine Partition als VMware Datenträgerdatei (VMDK) sichern.

Dafür muss man lediglich "Sicherheitseinstellungen ändern" anhaken und dann unter "Allgemeine Optionen" den "Virtuellen Container-Typ" einstellen." https://www.computerbase.de/forum/threads/festplatte-ausgebaut-daraus-vm ... vtl sowas ausprobieren
Mitglied: 2423392070
2423392070 Dec 15, 2022 at 07:09:25 (UTC)
Goto Top
Storage entnehmen und an modernen Host Anhängen und Image ziehen.
Member: silent-daniel
silent-daniel Dec 15, 2022 at 07:12:26 (UTC)
Goto Top
nimm einen älteren VMware Converter, evtl. geht der.

https://www.wildcard.it/ftp/VMware%20Converter%20Standalone%205.0.1/

ich habe mich auch gespielt vor 2 Wochen mit einem alten XP PC, ein Graus...
Mitglied: 4863114660
4863114660 Dec 15, 2022 updated at 07:17:24 (UTC)
Goto Top
Oder der Klassiker
DriveSnapShot, CloneZilla, or whatever Imaging Tool laden, Image ziehen,
neue VM erstellen und Image in der VM oder auf die Vhd der neuen VM wieder zurückspielen.

Gruß S.
Member: evgnbz
evgnbz Dec 15, 2022 updated at 07:18:48 (UTC)
Goto Top
Zitat von @4863114660:

Oder der Klassiker
DriveSnapShot laden, Image ziehen.
Neue VM erstellen und Image in der VM oder auf die Vhd der neuen VM zurückspielen.

Gruß S.

danke für diesen tipp hab drivesnapshot notiert
Member: Legofrau
Legofrau Dec 15, 2022 at 07:42:12 (UTC)
Goto Top
Zitat von @silent-daniel:

nimm einen älteren VMware Converter, evtl. geht der.

https://www.wildcard.it/ftp/VMware%20Converter%20Standalone%205.0.1/

ich habe mich auch gespielt vor 2 Wochen mit einem alten XP PC, ein Graus...

Danke diese Version konnte ich installieren.
Welchen Maschinen Typ kann ich in Virtualbox importieren.
virtu

Danke für die Hilfe
Member: Legofrau
Legofrau Dec 15, 2022 at 07:43:44 (UTC)
Goto Top
Zitat von @4863114660:

Oder der Klassiker
DriveSnapShot, CloneZilla, or whatever Imaging Tool laden, Image ziehen,
neue VM erstellen und Image in der VM oder auf die Vhd der neuen VM wieder zurückspielen.

Gruß S.

Hallo

was meinst du mit neue VM erstellen?
Brauche ich dazu einen XP Installationsdatenträger?
Danke für die Hilfe
Member: TomTomBon
TomTomBon Dec 15, 2022 at 08:47:54 (UTC)
Goto Top
Moin Moin.

Bei solchen Fällen erstelle Ich ein Image von dem alten System zB mit Macrium.
Oder besser noch mit aomei:
https://www.deskmodder.de/blog/2022/12/14/aomei-backupper-professional-k ...

Dazu installiere Ich das Aomei auf einem aktuellen System und erstelle eine ISO zum Sichern.
Dann hole Ich mir Ventoy von Ventoy.net.
Mit Ventoy kann man einen USB Stick mit MBR formatieren.
Anschließend einfach die ISO auf den USB Stick ziehen.

Und dann auf dem Alt-System vom USB Stick booten.
Und ein Image ziehen.

Dann erstelle Ich eine leere VM-Umgebung in einem System deiner Wahl (Virtualbox oder HyperV sind kostenfrei ab Win Pro).
Dort muss dann die ISO von dem aomei eingebunden werden.
Und der Ort wo das Image des Alt-Systems ist.

Dann kann das alles zurück gespielt werden in diese VM.


Aber wenn Ich mir die eventuellen Probleme dabei gerade durch den Kopf gehen lasse..
Wäre etwas andereswahrscheinlich schneller:

Die XP-Festplatte mit dem neuen PC verbinden. (Es gibt dafür auch USB Adapter.)
Und dann mit Disk2VHD von Sysinternals von der alten HDD ein Image ziehen.
Und diese VHD(x) dann als Festplatte wählen in Virtualbox oder HyperV.
Member: Crusher79
Crusher79 Dec 15, 2022 at 15:36:51 (UTC)
Goto Top
Hi,

würde es auch nicht zu kompliziert machen. Image ziehen und in einer VM wiederherstellen.

VMware Workstation reicht sogar noch bis Windows 3.1 zurück. Auch auf eine ESXi sollte es aber kein Thema sein. Image sollte auch mit CloneZilla möglich sein.

AOMEI und Macrium bieten kostenlose Versionen, die aber im kommerziellen Umfeld teils nur begrenzt einsetzt werden dürfen.

Problem bei ESXi könnte noch sein, dass es teils keine Tools mehr für 2000 und XP gibt.

https://communities.vmware.com/t5/Technical-Community-Resources/latest-v ...


Man kann zum Glück noch die ISO laden und die Tools so später drauf bringen. Bei der Workstation könnte es ähnlich sein. Hatte nur mal Windows Server 2003 vor ein paar Monaten auf ESXi 7 ziehen müssen. Ging auch. Aber etwas gefrickel. Nur der war schon unter 5.x virtualisiert, darum war die Hürde wegen Treibern recht gering.

Ggf. kann man aus der ISO auch vorher schon die Tools extrahieren und installieren. Dann Image ziehen. Normal müssten dann alle Treiber vorhanden sein.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 15, 2022 at 23:25:05 (UTC)
Goto Top
Moin,

  • knoppix anwerfen.
  • Mit ddrescue ein raw-image erstellen
  • dieses mit qemu-img in das gewünsche Zielformat (vmdk, vhd, vdi) konvertieren.
  • Das Image in den gewünschten Hypervisor (virtualbox, vmware-player, jyper-v) einbinden
  • ggf. mit MergeIDE den 0x0000007B-Fehler bei "Motherboardwechsel" beheben.

lks
Member: Legofrau
Legofrau Dec 22, 2022 at 09:13:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @TomTomBon:

Die XP-Festplatte mit dem neuen PC verbinden. (Es gibt dafür auch USB Adapter.)
Und dann mit Disk2VHD von Sysinternals von der alten HDD ein Image ziehen.
Und diese VHD(x) dann als Festplatte wählen in Virtualbox oder HyperV.

Ich war krank und kann erst jetzt wieder weiter machen.
Habe die Platte ausgebaut aber ich bekomme mit allen Tools nach ca 1 Minute Fehlermeldungen.

Klappt also so nichtšŸ™„


Zitat von @Lochkartenstanzer:

Moin,

  • knoppix anwerfen.
  • Mit ddrescue ein raw-image erstellen
  • dieses mit qemu-img in das gewünsche Zielformat (vmdk, vhd, vdi) konvertieren.
  • Das Image in den gewünschten Hypervisor (virtualbox, vmware-player, jyper-v) einbinden
  • ggf. mit MergeIDE den 0x0000007B-Fehler bei "Motherboardwechsel" beheben.

lks

Kann man Knoppix auch in Virtualbox starten? und mit ddrescue das Image machen?

Bin mit Linux nicht so Freund.
Danke für die Hilfe
Member: Lochkartenstanzer
Solution Lochkartenstanzer Dec 22, 2022 at 09:36:59 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Legofrau:

Zitat von @TomTomBon:

Die XP-Festplatte mit dem neuen PC verbinden. (Es gibt dafür auch USB Adapter.)
Und dann mit Disk2VHD von Sysinternals von der alten HDD ein Image ziehen.
Und diese VHD(x) dann als Festplatte wählen in Virtualbox oder HyperV.

Ich war krank und kann erst jetzt wieder weiter machen.
Habe die Platte ausgebaut aber ich bekomme mit allen Tools nach ca 1 Minute Fehlermeldungen.

Klappt also so nichtšŸ™„


Zitat von @Lochkartenstanzer:

Moin,

  • knoppix anwerfen.
  • Mit ddrescue ein raw-image erstellen
  • dieses mit qemu-img in das gewünsche Zielformat (vmdk, vhd, vdi) konvertieren.
  • Das Image in den gewünschten Hypervisor (virtualbox, vmware-player, jyper-v) einbinden
  • ggf. mit MergeIDE den 0x0000007B-Fehler bei "Motherboardwechsel" beheben.

lks

Kann man Knoppix auch in Virtualbox starten? und mit ddrescue das Image machen?

Ja geht.


Bin mit Linux nicht so Freund.

Knoppix ist fast wie Windows zu bedienen. face-smile

lks
Member: Legofrau
Legofrau Dec 27, 2022 updated at 11:59:40 (UTC)
Goto Top
Guten Tag und nachträglich noch frohe Weihnachten.
Ich habe nun mit Knoppix und ddrescue ein Image gezogen.
sudo ddrescue /dev/sdc1 /mnt/usb/xp.img

Anschließend mit qemu-img versucht eine vdi zu erstellen.

sudo qemu-img convert -f raw -0 vdi xp.img xp.vdi

habe dann das ganze in Virtualbox eingebunden.
Leider startet XP aber nicht der Bildschirm bleibt schwarz, nur der Cursor blinkt in Virtualbox.
Was habe ich falsch gemacht?

Danke für die Hilfe
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 27, 2022 at 12:09:05 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Legofrau:

Guten Tag und nachträglich noch frohe Weihnachten.
Ich habe nun mit Knoppix und ddrescue ein Image gezogen.
sudo ddrescue /dev/sdc1 /mnt/usb/xp.img

Anschließend mit qemu-img versucht eine vdi zu erstellen.

sudo qemu-img convert -f raw -0 vdi xp.img xp.vdi

habe dann das ganze in Virtualbox eingebunden.
Leider startet XP aber nicht der Bildschirm bleibt schwarz, nur der Cursor blinkt in Virtualbox.
Was habe ich falsch gemacht?

Du hast nur die Partition kopiert und nicht die gesammte Platte. d.h. dem Image fehlt der MBR und der PBR wird als "Partitionstabelle" gelesen, was bei zufälligen Daten zu falschen Partitionsinformationen führt. daher kann die VM gar nicht starten.

lks
Member: Legofrau
Legofrau Dec 27, 2022 at 20:45:50 (UTC)
Goto Top

Du hast nur die Partition kopiert und nicht die gesammte Platte. d.h. dem Image fehlt der MBR und der PBR wird als "Partitionstabelle" gelesen, was bei zufälligen Daten zu falschen Partitionsinformationen führt. daher kann die VM gar nicht starten.

lks

Wie peinlichšŸ™Š.
Jetzt konnte ich die Platte in Virtualbox einfügen und starten.
Habe jedoch wieder ein Problem.
Xp möchte nun aktiviert werdenšŸ§.
WIe kann ich dieses Problem lösen.
xp
Danke für die große Hilfe.
Mitglied: 2423392070
2423392070 Dec 27, 2022 at 21:14:05 (UTC)
Goto Top
Die 0800 anrufen...
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 27, 2022 updated at 22:41:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Legofrau:

Xp möchte nun aktiviert werdenšŸ§.
WIe kann ich dieses Problem lösen

Indem Du das XP einfach aktivierst?

Windows XP nach Umzug oder Wiederherherstellung aus Image wieder aktivieren.

lks

PS: Sofern auf dem Laptop ein voraktivieretes XP drauf war mußt du ggf. die Key vom Lizenzaufkleber abtippen.
Member: Legofrau
Legofrau Dec 28, 2022 at 05:16:28 (UTC)
Goto Top
Zitat von @2423392070:

Die 0800 anrufen...

Danke das hat geklappt.

Zitat von @Lochkartenstanzer:

Zitat von @Legofrau:

Xp möchte nun aktiviert werdenšŸ§.
WIe kann ich dieses Problem lösen

Indem Du das XP einfach aktivierst?

Windows XP nach Umzug oder Wiederherherstellung aus Image wieder aktivieren.

lks

PS: Sofern auf dem Laptop ein voraktivieretes XP drauf war mußt du ggf. die Key vom Lizenzaufkleber abtippen.

Danke für die Hilfe. Wieder viel gelernt.