Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

XP Ordner mit vielen Dateien langsam

Mitglied: 13198
Hallo, ich habe hier einen WinXP Rechner neu installiert.

Hab auf einem anderen XP Rechner Ordner Freigegeben für den Benutzer jeder. In den Ordner befinden sich sehr viele kleine Dateien html usw. Wenn ich jetzt mit dem XP Rechner auf die Freigabe zugreife dauert es von einem Rechner aus (dem der neu installiert ist) sehr lange bis er mir mal die Dateien anzeigt (es erscheint die Sanduhr). Von anderen Rechnern ist es kein Problem. (Es ist kein Dns Problem hab die Rechner in die host Datei eingetragen, sie sind auch in der gleichen Arbeitsgruppe. Jemand ne Idee woran das liegen kann? Habe auch nicht die Dateivorschau auf Miniaturansicht sondern auf Details

Hat mir jemand nen Tip, vielen Dank!

Content-Key: 33416

Url: https://administrator.de/contentid/33416

Ausgedruckt am: 26.11.2021 um 09:11 Uhr

Mitglied: 18697
18697 07.06.2006 um 19:41:08 Uhr
Goto Top
Ist ein rein mechanisches Problem. Der Lesekopf deiner Festplatte muss für praktische jede Datei einen grösseren Sprung/Positionswechsel machen. Das kostet Zeit. Zwar nur einige Millisekunden, aber es addiert sich bei tausenden von Dateien doch etwas zusammen, was Du als Sanduhr-Verzögerung feststellst.

Da Festplatten der Flaschenhals moderner Rechnersysteme sind, verwendet jedes moderne Betriebssystem einen Zwischenspeicher namens Cache. Dieser Zwischenspeicher befindet sich im blitzschnellen RAM. Wird eine oder mehrere Dateien zum ersten Mal von der Festplatte gelesen, so werden sie im Cache gespeichert. Beim nächsten Lesezugriff auf die Datei wird die Datei nicht wieder von der Festplatte gelesen sondern blitzschnell aus dem Cache geholt. Dies funktioniert auch bei Netzwerkfreigaben.

Den Cache kannst Du leicht testen: Nimm eine etwa 100 MB grosse Datei und kopiere Sie in ein anderes Verzeichnis. Nachdem die Kopieraktion beendet ist, kopierst Du die gleiche Datei nochmals in ein anderes Verzeichnis. Die zweite Kopieraktion ist deutlich schneller beendet als die erste. Wichtig für die Performance eines Windows-Rechner ist die Grösse des Systemcaches und nicht die Taktfrequenz des Prozessors. Die aktuelle Grösse des Caches wird im Taskmanager unter Systemcache ausgewiesen. Der Systemcache sollte deutlich grösser als 200 MB sein! Ideal sind 600 MB Systemcache.
Mitglied: 13198
13198 08.06.2006 um 08:46:32 Uhr
Goto Top
macht sinn, werde ich mal schaun was der Client für ne Festplatte drin hat denn die wurde auch getauscht... vielen Dank!
Mitglied: kApOerA
kApOerA 05.07.2007 um 15:15:51 Uhr
Goto Top
hey...habe das gleiche problem...gibt es denn schon ne lösung?????
Mitglied: kApOerA
kApOerA 16.07.2007 um 15:00:40 Uhr
Goto Top
Keiner eine Idee :( face-sad

Bei mir sind es 160000 Excel Dateien...das es ein bisschen dauert, verstehe ich ja, aber nicht 3 Minuten zum Ordner öffnen......
Mitglied: 8644
8644 16.07.2007 um 15:03:41 Uhr
Goto Top
Hi,

Bei mir sind es 160000 Excel Dateien...das es ein bisschen dauert, verstehe ich ja, aber nicht 3 Minuten zum Ordner öffnen......

Hast du mal darüber nachgedacht, deine Daten etwas strukturiert abzuspeichern?

Psycho
Mitglied: kApOerA
kApOerA 16.07.2007 um 15:11:49 Uhr
Goto Top
na klar.....habe ich dem Kunden auch gesagt....die arbeiten seit vier Jahren so.....wollen es halt gerne so behalten....

ich würde ja sagen, dass sie es ändern müssen, gerade wegen der Performence...Das kuriose ist nur, das es voher schnell ging....(Damals war es ein alter Rechner mit Win98)...
Mitglied: 50496
50496 16.07.2007 um 15:14:20 Uhr
Goto Top
wollen es halt gerne so behalten....

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Dann müssen sie halt warten.........

> Damals war es ein alter Rechner mit Win98

Damals, vor langer, langer Zeit gab es noch einen Kaiser.
Mitglied: 8644
8644 16.07.2007 um 15:16:29 Uhr
Goto Top
Dann müssen sie halt warten.........

sehe ich genauso! Erklär ihnen, dass es halt nicht schneller geht! Vielleicht entschließen sie sich ja dann zu einer sinnvollen Dateiverwaltung.

Psycho
Mitglied: 50496
50496 16.07.2007 um 15:20:10 Uhr
Goto Top
Vielleicht entschließen sie sich ja dann zu einer sinnvollen Dateiverwaltung.

Spätestens dann, wenn der Rechner abgestürzt ist und die Dateien weg sind, sind sie sicher schlauer. :-) face-smile

Man muss sich das nur mal auf der Zunge zergehen lassen: 160.000 Dateien in einem Verzeichnis ......
Heiß diskutierte Beiträge
question
Installationsproblem Office 2021 - alle Links öffnen Edge! gelöst SarekHLVor 1 TagFrageMicrosoft Office14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe gerade Office 2021 auf einem Notebook installiert und habe ein seltsames Phänomen! Die Verknüpfungen zu den Office-Programmen führen allesamt zu Edge! ...

question
Umzug von Hyper-V zu VMware und erneute Aktivierung von Windowspianoman82Vor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo! Ich habe eine Frage im Hinblick auf Windows-Aktivierung da mir hier aktuell der Ansatz fehlt. Es geht um die Migration von diversen Windows Server ...

question
VPN Tunnel inkonsistent? gelöst NespressoVor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle4 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema VPN ist bei mir recht neu, doch habe ich es hinbekommen den Windows Server 2016 eigenen VPN dienst zu konfigurieren und ...

question
Eigener Server für Groupware und Nextcloudjonny-flashVor 1 TagFrageE-Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, ich darf für ein kleines Startup temporär die Administration übernehmen, und habe bevor es los geht ein paar Fragen, die ich hier gern ...

question
WSUS Problem mit Office + ExplorerfrenchfriesguyVor 1 TagFrageWindows Update7 Kommentare

Hallo zusammen ich/wir haben folgendes Problem mit einem Teil unseres Windows-Clients (W10E, 20H2) in Verbindung mit den Windows Updates. Die Updates werden über einen WSUS-Server ...

question
VPN- 2 Sicherheitsfunktionen gelöst TekamolosVor 1 TagFrageVerschlüsselung & Zertifikate3 Kommentare

Hallo Jungs, beim Lernen habe ich diese Frage bekommen, da es im Internet sehr viel über VPN und viel Text und Protokolle gibt, war ich ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 19 StundenFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 12 StundenFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...