Ruhe in Frieden, Hackbraten

vision2015
Goto Top
Der US-Sänger Meat Loaf ist tot. Er starb laut seiner Facebook-Seite in der vergangenen Nacht im Alter von 74 Jahren. Meat Loaf, mit bürgerlichem Namen Marvin Lee Aday, wurde vor allem mit dem Album "Bat out of Hell" berühmt.

RIP... mein Held meiner Jugend.

Meat Loaf mit 74 Jahren gestorben

Frank

Content-Key: 1748372890

Url: https://administrator.de/contentid/1748372890

Ausgedruckt am: 16.05.2022 um 16:05 Uhr

Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 21.01.2022 um 22:15:21 Uhr
Goto Top
RIP

Noch einer aus meiner Jugend fort.

lks
Mitglied: NixVerstehen
NixVerstehen 21.01.2022 um 23:06:33 Uhr
Goto Top
Yep...sehr, sehr traurig. Seine Musik hat mich auch seit über 30 Jahren begleitet. RIP Meat Loaf
Mitglied: Penny.Cilin
Penny.Cilin 22.01.2022 um 11:07:23 Uhr
Goto Top
Ruhe in Frieden.

Wie @lks schon geschrieben hat, wieder einer aus der Jugendzeit fort.
Die Alben (Vinyl)
  • Bat Out Of Hell (auch als CD - Japan-Import)
  • Dead Ringer
  • Midnight at the Lost and Found
  • Bad Attitude
  • Bat Out of Hell II: Back Into Hell (auch als CD - Japan-Import)
  • Welcome to the Neighbourhood (auch als CD - Japan-Import)
werden mich trotzdem weiter begleiten und wehmütig an ihn erinnern.

Die Reihen lichten sich, leider...

Gruss Penny.
Mitglied: altmetaller
altmetaller 22.01.2022 um 14:56:27 Uhr
Goto Top
Huhu,

yo - habe gerade erst meiner Frau die RHPS gezeigt.

Alleine die Idee, aus dem Satz "Things in the rear view mirror appear closer than they are" ein Lied zu texten... :-) face-smile

Gruß,
Jörg
Mitglied: magicteddy
magicteddy 22.01.2022 um 21:33:26 Uhr
Goto Top
Solange ihre Musik noch gespielt wird leben sie weiter ...
Mitglied: beidermachtvongreyscull
beidermachtvongreyscull 23.01.2022 um 21:06:52 Uhr
Goto Top
Ich liebe Hackbraten.