keks95
Goto Top

Reset auf Original-Firmware NETGEAR-WLAN

Einmal eine kurze Beschreibung, wie man NETGEAR-Geräte mit Hilfe von nmrpflash auf Werkssoftware zurücksetzt.
Dies ist hilfreich wenn man alternative Software genutzt hat, z.B. DD-WRT oder OpenWRT oder gar einen soft-brick hat.

Voraussetzungen:

  • Originale NETGEAR-Firmwaredatei im .img oder .chk Format. Der Download der Seite erfolgt als .zip und muss entsprechend entpackt werden. Hierbei empfiehlt es sich, alle Dateien in einem Ordner zu speichern.
  • nmrpflash
  • Npcap (Notwendig um nmrpflash auszuführen)
  • LAN-Kabel zum Verbindung herstellen zwischen PC und Router

Nun stellt man die Verbindung per LAN-Kabel her, am PC setzt man die IP Statisch auf folgende Werte:
IP: 192.168.1.10
Netmask: 255.255.255.0
Gateway: 192.168.1.1
Am Router sind alle weiteren Verbindungen zu trennen, das Gerät bleibt vorerst ausgeschaltet!

Dann installiert man NPCap.
Danach extrahiert man nmrpflash und die Firmware in einen gemeinsamen Ordner.
Die Firmwaredatei würde ich in einen einfachen Namen umbennen, z.b. "firmware.img"
Im Ordner startet man nun CMD, hierzu einfach in der Adressleiste den Pfad löschen, CMD eintippen und mit Enter bestätigen.

Erster Befehl:

nmrpflash.exe -L

Hier übernimmt man im folgenden Befehl die Netzwerkschnittstelle, z.B. eth0 oder net29, kann ja nach System variieren

Zweiten Befehl vorbereiten:

nmrpflash -i eth0 -f firmware.img

Nun schickt man den Befehl mit Enter ab, während man den Router startet, als nächstes sollten Meldungen erscheinen, dass die Verbindung hergestellt wurde und die Datei übertragen wird.
Nachdem die Datei übertragen wurde, wartet man bis die Meldung "Receiving keep-alive request" mit "Remote finished" abgeschlossen wird und er einen auffordert, den Router selber neuzustarten.

Beispiel eines Flashvorgangs:

Advertising NMRP server on eth0 ... /
Received configuration request from fe:ed:1b:ad:f0:0d
Sending configuration: 10.164.183.252/24
Received upload request: filename 'firmware'.  
Uploading Firmware.img ... OK (3539077 b)
Waiting for remote to respond.
Received keep-alive request (11).
Remote finished. Closing connection.
Reboot your device now.

Router ausschalten, einschalten und warten. Nach wenigen Sekunden bis Minuten sollte das System gebootet und wieder einsatzbereit sein.

Content-Key: 7150597593

Url: https://administrator.de/contentid/7150597593

Printed on: April 23, 2024 at 10:04 o'clock