Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Windows Server 2003, ADS und Gruppenrichtlinien

Mitglied: Masta

Konfiguration

Hallo Leute,

seit einer Woche sitz ich hier an meiner Windows Server 2003 Version da ich nen W-lan Server mit Active Directory ins Netz stellen möchte. Die Domöne funktioniert ohne Probleme.

Der unten stehende Link hab ich als Hilfe genommen.

http://technik.tsn.at/server/windows/2003/win2003-netzwerkadministratio ...

Nun habe ich folgendes Problem.

Wenn ich eine neue Organisationseinheit erstellt habe, daraufhin eine Gruppe und daraufhin den User. Dann sag ich ihm User ist mitglied von der Gruppe.

Nun klicke ich mit der rechten Maustatse auf die Domäne und dann auf Eigenschaften, dort kann ich ja die Gruppenrichtlinien verwalten.

Ich versteh nun mehrere Sachen nicht.

Woher weiß die Gruppenrichtlinie, dass die Richtlinie für meine Gruppe aktiviert werden soll? Das nächste Problem das ich habe, was mit dem ersten zusammenhängt ist, wenn ich mich mit nem user an die Domäne anmelde wird diese Gruppenrichtlinie nicht aktiv. Ich kann einstellen was ich will es wird von den usern nicht übernommen.

Es wäre mir sehr hilfreich wenn mir jemand von euch weiterhelfen kann.

Content-Key: 1523

Url: https://administrator.de/contentid/1523

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 20:07 Uhr

Mitglied: cenk
cenk 13.07.2004 um 01:44:01 Uhr
Goto Top
Hi!
Dieser Beitrag hat mit win2003-netzwerkadministration wenig zu tun!

Gruppenrichtlinien betreffen nicht direkt die Benutzer oder Gruppen, sondern die Elemente, die die Dömäne strukturieren. D.h. das du mit Hilfe der Gruppenrichtlinienobjekte Vorgaben auf Domänencontroller-, Domänen- oder OU-Ebene erstellst. Diese werden quasi 'automatisch' weitervererbt und zwar solange bis auf einer darunterliegenden Ebene die Vererbung deaktiviert wird. Ferner ist es möglich nebst der Vererbung auch in den darunterliegenden Ebenen ebenfalls Gruppenrichtlinien zu entwerfen, hier würde im Falle von Konflikten zwischen den Richtlinien zweier Ebenen in einer Hierarchie die darunterliegende Ebene 'gewinnen'. Ich möchte dir hier einschlägige Literatur zum Thema Windows Server 2003 Administration empfehlen, vor allem was GruRiLis angeht kann ein unerfahrener Umgang äußerst fatale Folgen bis zur Ausgrenzung des Admins selbst haben! Bücher aus Amerikanien vorallem Microsoft kannst du hierbei gertrost übersehen.
Mitglied: Masta
Masta 19.07.2004 um 16:28:24 Uhr
Goto Top
So weit so gut.

ich bekomnm das auch ohne Buch hin ;)

Danke trptzdem für deine antwort.
Ich habe nun die Gruppenrichtlinien für die user definiert. und die user in die Gruppe gehoben. Melde ich die User in der Domäne an werden die Gruppenrichtlinien aber leider nicht aktiv.

Hat jemand schonmal Erfahrung mit diesem Problem gemacht?
Mitglied: cenk
cenk 19.07.2004 um 19:25:04 Uhr
Goto Top
Hmm, schön dass du das auch ohne Buch hinbekommst, aber schade dass du nicht auf den Rest meines Beitrags eingehst.

Einen schönen Tag noch.
Mitglied: Masta
Masta 29.07.2004 um 00:22:52 Uhr
Goto Top
Ich denke mit GPUPDATE meinst du die Gruppenrichtlinien upzudaten?

Wenn ja, wie ? *gg*
Mitglied: Danzig
Danzig 16.09.2004 um 04:42:44 Uhr
Goto Top
Hallo,

Habe den Betrag ma überflogen und muß Anmerken sich hinstellen und umhilfen kann jeder wenn den aber jemand helfen will und du nicht zur mitarbeit bereit bist kann ich die nur empfehlen mal F1 zu drücken oder Google fragen die wissen immer was auch wenns das Flasche ist.

hier noch ein link wo dir geholfen wird falls du ihn noch brauchst

http://www.gruppenrichlienen.de

MFG Danzig
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 10 StundenFrageBenchmarks27 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
UniFi Switch 16 mit VLANnewbie1Vor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Forenmitglieder, VLAN Problem mit Switch UniFi US-16-150W-EU. Auf dem UniFi-Controller (als Software auf meiner Synology-NAS) habe ich VLAN's erstellt. Auf dem Switch habe ich ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...