launebaer
Goto Top

2. DC umziehen auf VM

Hallo Leute,

folgende Ausgangssituation:

- 1x Server mit Windows Server 2003, 1. DC, , Exchange 2003, DNS, AD, FSMO Rollen etc. alles läuft super
- 1x Server mit Windows Server 2003, 2. DC, DNS, usw. läuft aktuell auch super

(vorher war es umgekehrt, der 2. DC war 1. DC mit FSMO Rollen und der jetzige 1. DC ist neu)

Nun ist es so, dass wir den 2. DC gerne auf eine VM umziehen möchten bzw. auf einer VM neu aufsetzen. Die Kiste tut aktuell nichts anderes als 2. DC zu spielen.

Meine Vorgehensweise wäre jetzt gewesen:

Auf dem alten Blech: dcpromo ausführen, als DC herabstufen und zum Mitgliedserver machen, ausschalten.
Auf der VM: Windows Server 2003 installieren, mit dcpromo als weiteren DC hinzufügen, erledigt.

Habe ich hier noch was vergessen?

Mit wundert aktuell nur folgendes: wenn ich an meine client "echo %logonserver%" ausführe, bekomme ich den 2. DC angezeigt. Auch wenn ich mit nslookup die Domäne auflöse, kommt als erstes die IP des 2. DC.
Wo muss ich denn das ändern bzw. wo kann man denn nachschauen was hier falsch läuft?

Bin über jeden Tipp dankbar, vielleicht gibts dazu ja schon ein Tut, hab leider nichts passendes gefunden.

Danke und Grüße

Content-Key: 167183

Url: https://administrator.de/contentid/167183

Printed on: June 23, 2024 at 22:06 o'clock

Member: fisi-pjm
fisi-pjm May 30, 2011 at 11:32:06 (UTC)
Goto Top
hi,

also nslookup zeigt dir dein dns server der als erstes in deiner nic steht bzw. der erste der erreichbar ist. also vll. mal im dhcp schauen oder in den netzwerkkarteneinstallungen. Der anmeldeserver welcher gewählt wird ist glaube ich Zufall wenn du es an anderen Clients testest wird wahrscheinlich auch mal der andere drin stehen.

Gruß
PJM
Member: LauneBaer
LauneBaer May 30, 2011 at 11:47:37 (UTC)
Goto Top
Hi,

danke für die schnelle Antwort.
Du hast recht, wenn ich mit nslookup auf die domäne gehe und das alle paar sekunden mache kommt auch der 1. DC mal an erster Stelle.
In meinen Einstellungen der LAN Karte am Client ist der 1. DC auch als primär eingestellt, von dem her ok.

Wäre dann meine o.g. herangehenweise in Ordnung oder müsste man noch was im DNS oder Ähnliches tun?

Danke und Grüße
Member: styl0r
styl0r May 30, 2011 at 12:02:00 (UTC)
Goto Top
wenn du die selbe Ip benutzt dann sollte das doch ganz locker funktionieren. Es sei denn ich vergesse gerade was face-wink

Nutzt du VMWare zur Virtualisierung oder? Falls ja könntest du den jetztigen DC2 einfach mit VMConverter als VM umwandeln ohne den DC neu aufzusetzen.

Gruss,
Member: Yali0n
Yali0n May 30, 2011 at 12:05:16 (UTC)
Goto Top
Hi!

Würde auch zum VM-Converter raten ... spart man sich ein paar stunden.

Ev. noch vor der Umstellung prüfen ob sich der Global Catalog auf beiden Kisten befindet...

Gruß
Yali0n
Member: LauneBaer
LauneBaer May 30, 2011 at 12:22:18 (UTC)
Goto Top
Hallo,

danke für die Antworten, aber wir müssen die Kiste leider neu aufsetzen, da wir eine neue Windows Lizenz verwenden müssen.

Wir benutzen VMWare Server 2.0, da wir noch keinen ESX(i) haben.
D.h. am neu aufsetzen komm ich leider nicht herum, auch die IP und der Name der Kiste wird sich zu 90% ändern.

Grüße
Mitglied: 21277
21277 May 30, 2011 at 12:53:41 (UTC)
Goto Top
Hallo,

wenn Du eine DC virtuallisiert würde ich in jedem Fall Snapshots verbieten.

Gruß

Michael
Member: Yusuf-Dikmenoglu
Yusuf-Dikmenoglu May 30, 2011 at 15:19:49 (UTC)
Goto Top
Servus,

Habe ich hier noch was vergessen?

[LDAP:Yusufs.Directory.Blog/ - Einen zusätzlichen DC in die Domäne hinzufügen]
http://blog.dikmenoglu.de/Einen+Zus%c3%a4tzlichen+DC+In+Die+Dom%c3%a4ne ...

Mit wundert aktuell nur folgendes

Alles normal und nennt sich "Round Robin" im DNS.

Bin über jeden Tipp dankbar, vielleicht gibts dazu ja schon ein Tut, hab leider nichts passendes gefunden.

Du musst eben alles (Daten, Dienste, Drucker...) von dem DC auf einen anderen DC übernehmen.
Was das alles sein könnte, findest du hier:

[LDAP:
Yusufs.Directory.Blog/ - Den einzigen Domänencontroller austauschen]
http://blog.dikmenoglu.de/Den+Einzigen+Dom%c3%a4nencontroller+Austausch ...


Die Empfehlungen wie man mit vDCs umgehen sollte, steht hier:

[LDAP://Yusufs.Directory.Blog/ - Die NO-GOs und Empfehlungen zu virtuellen DCs]
http://blog.dikmenoglu.de/Die+NOGOs+Und+Empfehlungen+Zu+Virtuellen+DCs. ...


Viele Grüße

/ > Yusuf Dikmenoglu
Member: LauneBaer
LauneBaer May 30, 2011 at 18:44:19 (UTC)
Goto Top
Hi Yusuf,

vielen Dank für die Links, hat mir sehr geholfen. (direkt Lesezeichen geworden ;) )

Da es ja um den 2. DC geht, müsste man ja keine Dienste bzw. Rollen vorher auf den anderen DC übernehmen. Drucker sind schon weg, Daten sind keine mehr drauf, das Ding ist wie gesagt nur noch 2. DC und tut sonst rein gar NIX!
D.h. mit meiner Vorgehensweise bin ich gar nicht so falsch, werd ich also einfach mal probieren, so viel kann man ja nicht kaputt machen.

Die Infos bezüglich der vDC's waren sehr hilfreich, unser 1. DC ist und bleibt auf Blech und Snapshots benutze ich sowieso nicht. Backup wird mit Backup Exec 12.5 gemacht, das sollte ja auf VM genau so gehen.

Ich werde mich am verlängerten Wochenende mal hinsetzen und dann ggf. noch auftretende Rückfragen/Probleme melden.

Danke und Grüße
Mitglied: 21277
21277 May 31, 2011 at 09:21:46 (UTC)
Goto Top
Hallo,

BE funktioniert in der VM natürlich genauso...