Aktuelles Exchange 2003 auf neue Hardware übersiedeln (Wechsel von 1 auf 2 Server)

necro306
Goto Top

Exchange 2003 vom DC deinstallieren und auf eigenen (zusätzlichen) Windows Server 2003 übersiedeln

Hallo!

Aus Performancegründen wird für folgendes Szenario ein Ratschlag gesucht:

Aktuell ist (nur) ein Windows Server 2003 R2 Standard mit Exchange Server 2003 im Betrieb. (Für ca. 15 User) Da dieser Server Domain-, Mail-, Datei-, Druckserver ist, soll ein weiterer Server (HP ProLiant ML150) den aktuellen Rechner entlasten. Auf den HP soll erneut Windows Server 2003 mit Exchange 2003 laufen. Der aktuelle Server bleibt als DC mit den übrigen Diensten bestehen.

Da ich hauptsächlich Anleitungen für die Migration von 2000 auf 2003 finde, wollte ich mal fragen ob eine Übersiedelung von 2003 auf 2003 ähnlich abläuft wie von 2000 auf 2003?

Content-Key: 129290

Url: https://administrator.de/contentid/129290

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 09:07 Uhr

Mitglied: derlekker
derlekker 13.11.2009 um 10:49:31 Uhr
Goto Top
Moin,

so hab ich schon einige Exchange Server umgezogen:

1. Installiere auf den neuen Server Windows 2003 und alle Updates
2. Mache ihn zum Member Server in der domäne
3. installiere Exchange 2003 mit alles SP und Updates als Mitglied in deiner Organisation
4. lasse den neuen exchange 1 - 2 tage in der organisation laufen...
5. ziehe erst ein postfach um, schaue ob alles geht
6. läuft alles, dann zeihe die restlichen postfächer um....
7. deinstaliere exchange auf dem alten server.. (entferne ihn aus der organisation)..

Gruss
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 13.11.2009 um 11:21:44 Uhr
Goto Top
Moin,

Anmerlung zu 3.
Installiere den Exchange in die GLEICHE ORGANISATION und die GLEICHE ROUTINGGRUPPE wie den bestehenden.

Ergänzung:
6a. Stelle sicher, das sich jeder umgezogenen User einmal via Outlook mit dem PF verbunden hat

Dadurch entfällt manuelles konfigurieren an den Clients, da OL von Exch gesagt bekommt das das PF auf einem anderen Server liegt und isch das merkt.

lg,
Slainte
Mitglied: necro306
necro306 13.11.2009 um 11:25:58 Uhr
Goto Top
Danke für die fixe Antwort!

Noch ein paar kurze Detailfragen wenns erlaubt ist:

-Der neue Server wird somit mit identen Einstellungen des aktuellen Servers konfiguriert?

-Erkennen die Clients automatisch den neuen Exchange-Server, wenn der alte entfernt wird? (anderer Servername beim Exchange-Konto)

-Müssen für die externen User (RPC-over-HTTP) Verbindungen neue Zertifkate erstellt werden, oder wird dies ebenfalls synchronisiert?


Vielen Dank!
Mitglied: necro306
necro306 13.11.2009 um 11:28:05 Uhr
Goto Top
Danke! Somit hat sich meine 2. Frage bez. Clients auch geklärt!
Mitglied: SlainteMhath
SlainteMhath 13.11.2009 um 11:29:33 Uhr
Goto Top
Zitat von @necro306:
-Erkennen die Clients automatisch den neuen Exchange-Server, wenn der
alte entfernt wird? (anderer Servername beim Exchange-Konto)
wie ich schon schrieb: einmal muss sich der OL-Client mit dem PF verbunden haben, dann merkt er sich's
Mitglied: derlekker
derlekker 13.11.2009 um 11:38:45 Uhr
Goto Top
-Müssen für die externen User (RPC-over-HTTP) Verbindungen neue Zertifkate erstellt werden, oder wird dies ebenfalls synchronisiert?


Die Zertifikate nicht..

..du musst nur die RPC Einstellungen leicht verändern, da der alte Exchange auf einem DC war.
Der neue ist ja nur ein MemberServer.. die NAPI-Einstellung musst du auf dem neuen in der REG eintragen..
Mitglied: Hubert.N
Hubert.N 15.11.2009 um 19:10:53 Uhr
Goto Top
Moin :) face-smile

Vergiss bitte nicht, den ersten Exchange sauber zu deinstallieren. Das ist ja nicht ganz so trivial. Gibts aber ein Anleitung in der Knowledge-Base

Gruß

Hubert
Mitglied: necro306
necro306 15.11.2009 um 21:45:37 Uhr
Goto Top
Vielen Dank für diesen Link zur KB!

Eine kurze Grundsatzfrage: Beim künftigen (eigenständigen) Exchange-Server empfiehlt es sich auf Server 2003 Standard + Exchange 2003 zu setzen oder ist es sinnvoller SBS 2003 zu installieren? Wobei die Exchange Lizenz schon vorhanden ist!
Mitglied: necro306
necro306 26.11.2009 um 11:47:21 Uhr
Goto Top
Zitat von @SlainteMhath:
> Zitat von @necro306:
> -Erkennen die Clients automatisch den neuen Exchange-Server,
wenn der
> alte entfernt wird? (anderer Servername beim Exchange-Konto)
wie ich schon schrieb: einmal muss sich der OL-Client mit dem PF
verbunden haben, dann merkt er sich's

Trifft dies auch bei Clients die über RPC-over-HTTPS extern auf den Mailserver zugreifen? Sprich ändert sich da die Server-Einstellung im Outlook ebenfalls automatisch nach erneutem Verbinden zum PF?