Als Normaler Benutzer IP Einstellungen ändern

meiser-p
Goto Top
Hallo zusammen.

ich habe ein kleines Problem mit unseren Laptop Usern, sie sind ab und an in anderen Netzwerk unterwegs um Internetzugang bekommen ect. , dazu müssen sie die IP Einstellungen ändern. Hiefür benötigen sie doch aber Adminrechte oder liege ich da falsch? Gibt es eine Möglichkeit diese Einstellungen ohne Adminrechte zu ändern.


Danke für eure Hilfe.

MfG

Patrick

Content-Key: 59494

Url: https://administrator.de/contentid/59494

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 09:07 Uhr

Mitglied: win2003serveradmini
win2003serveradmini 22.05.2007 um 07:46:24 Uhr
Goto Top
naja admin rechte sind recht leicht zu bekommen.
Bart PE zb. !!
zb.: "turn current User to administrator"
schon hat der "normale User" administrator rechte (kann Ip einstellungen ändern)
der einzige weg das zu umgehen ist die Festplatte zu verschlüsseln.
Mitglied: meiser-p
meiser-p 22.05.2007 um 07:49:51 Uhr
Goto Top
ich weis nicht ob unsere User sowas hinbekommen. Es geht darum ich will das sie als normaler Benutzer arbeiten aber halt die IP Einstellungen ändern können. Also geht das nicht?
Mitglied: win2003serveradmini
win2003serveradmini 22.05.2007 um 07:50:14 Uhr
Goto Top
naja eigentlich ist das fast nicht möglich !
nur sehr grosser aufwand möglich und hohes Fachwissen.
leichter weg man erschleicht sich adminirechte zb (boot disk bart PE) kann man admin accounts erstellen oder nutzerrechte ändern.
Abhilfe ( Festplatte verschlüsseln) womit ne bootdisk nicht umgehen kann !
Mitglied: meiser-p
meiser-p 22.05.2007 um 07:54:41 Uhr
Goto Top
über dos geht das woohl auch nicht. dann würde ich denen eine bat datei fertig machen und sie sollen nur die ip anpassen oder noch besser mit einer kleinen abfrage.
Mitglied: miniversum
miniversum 22.05.2007 um 08:18:05 Uhr
Goto Top
Für eine Batch brauchst du dann trotzdem Administrator Rechte.
Würds den Per DHCP gehen?
Oder (aber bin mir nicht sicher) über verschiedene Hardware Profile.

miniversum
Mitglied: Kallinger
Kallinger 22.05.2007 um 08:18:05 Uhr
Goto Top
Hi,

das ist wohl die Lösung für dein Problem:


___
Grüße Kallinger
Mitglied: DerSchorsch
DerSchorsch 22.05.2007 um 08:33:18 Uhr
Goto Top
Hallo,

Windows XP?
Mach die Benutzer zum Mitglied der lokalen Gruppe "Netzwerkkonfigurations-Operatoren". Die ist genau dafür da.

Gruß,
Schorsch
Mitglied: meiser-p
meiser-p 22.05.2007 um 08:36:08 Uhr
Goto Top
danke für eure schnelle hilfe.
werd das jetzt mal probieren
Mitglied: Kallinger
Kallinger 22.05.2007 um 08:51:33 Uhr
Goto Top
@ Der Schorsch

toll, du hast auch "meinen" Link gelesen


@ meiser_p

Auf der Webside ist es beschrieben wie du vorgehen musst !!

__
Grüße Kallinger
Mitglied: Torsten72
Torsten72 22.05.2007 um 10:24:24 Uhr
Goto Top
such mal nach "netsetman" version >= 2.3.1.
Mitglied: Kallinger
Kallinger 22.05.2007 um 11:16:21 Uhr
Goto Top
Hi,

ich hab mir das Tool auch mal schnell gezogen ... Ist ja echt stark !!


___
Grüße Kallinger
Mitglied: DerSchorsch
DerSchorsch 22.05.2007 um 13:32:03 Uhr
Goto Top
Hallo Kallinger,

nein, ich habe deinen Link nicht gelesen (Habe ich aber gerade nachgeholt).
Man hätte auch den Artikel 297938 aus der Microsoft-Knowledge-Base verlinken können. Da ist die Gruppe nämlich u.a. auch beschrieben

Von daher: Eigentlich ein alter Hut, da diese Gruppe von Anfang an bei Windows XP dabei gewesen ist. Es könnte daher durchaus Personen geben, die dies vor dem Heise-Artikel von 08/2006 gewusst haben.

Gruß,
Schorsch