Als Verteilergruppe Senden

bleifuss
Goto Top
Hallo,

ich würde gerne eine Verteilergruppe Names support@....com mit drei Mitgliedern erstellen, denen die Nachrichten zugestellt werden.
Einem Mitglied soll es möglich sein, Nachrichten als Verteilergruppe zu senden. Ich habe bei den Berechtigungen des Mitglieds bereits den Hacken "Senden als" gesetzt
Gehe ich jetzt im Outlook auf den "Von" - Button und wähle die Verteilergruppe aus, bekomme ich als Fehlermeldung

Ihre Nachricht hat einige oder alle Empfänger nicht erreicht.

Betreff: test
Gesendet am: 11.06.2014 10:47

Folgende(r) Empfänger kann/können nicht erreicht werden:

xxx, xxx am 11.06.2014 10:47


Diese Nachricht konnte nicht gesendet werden. Versuchen Sie es später erneut, oder wenden Sie sich an den Netzwerkadministrator. Fehler: [0x80070005-00000000-00000000].


Als Test habe ich mir selber eine Email vom Verteiler geschickt.

An was könnte das liegen? Funktioniert auch nicht mit Vollzugriff.

Ich hab einen Exchange Server 2013 mit Outlook 2010

Viele Grüße

Content-Key: 240577

Url: https://administrator.de/contentid/240577

Ausgedruckt am: 30.06.2022 um 12:06 Uhr

Mitglied: emeriks
emeriks 11.06.2014 um 11:57:14 Uhr
Goto Top
Hi,
0x80070005
das ist meines Wissens "Zugriff verweigert". Also stimmt hier irgendwas noch nicht mit den Berechtigungen.

E.
Mitglied: Xaero1982
Lösung Xaero1982 11.06.2014 aktualisiert um 17:14:44 Uhr
Goto Top
Hi,

versuche das mal:
http://theitbros.com/office-365-this-message-could-not-be-sent-try-send ...

Sinngemäß... Das Adressbuch in 2010 findest du unter Datei -> Kontoeinstellungen.

Ansonsten wie beschrieben vorgehen.

Gruß
Mitglied: emeriks
Lösung emeriks 11.06.2014 aktualisiert um 17:14:39 Uhr
Goto Top
Da fällt mir ein ...
Wir hatten das Problem auch im Zusammenhang mit Exch 2010 und Outl 2010. Lösung war: Man musste jedes Mal, die Verteilergruppe im "Senden als" explizit über das Adressbuch auswählen. Dann geht es.

E.
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 11.06.2014 um 12:22:19 Uhr
Goto Top
Dann sollte das verlinkte in der Tat die Lösung sein :) face-smile

Gruß
Mitglied: Bleifuss
Bleifuss 11.06.2014 um 13:34:43 Uhr
Goto Top
Danke für die Antworten.
Ich muss tatsächlich einfach nur den Kontakt direkt aus dem Adressbuch auswählen, dann funktioniert es.
Sobald man die Senderadresse manuell eingibt, kommt die Fehlermeldung zurück

Komisch, ab is so :) face-smile

Danke und Viele Grüße
Mitglied: Xaero1982
Xaero1982 11.06.2014 um 14:19:33 Uhr
Goto Top
Und mit dem verlinkten Artikel solltest du das Problem gar nicht haben, aber nun gut ...