mad-eye
Goto Top

Alternativer Computername fuer Datenserver

Wie kann man einem Server einen alternativen Computernamen zuweisen?

Hallo,

und zwar haben wir momentan folgendes Problem:

Wir haben einen Datenserver umgezogen auf einen neuen Server. zuerst lief auch alles ganz gut biss dann die ersten Anrufe kamen mit der Meldung:

die Meldung taucht auf wenn man per UNC-Pfad auf den alten Server zugreifen will.

---------------------------
\\data2
---------------------------
\\data2



Verbindung wurde nicht hergestellt, weil ein identischer Name bereits im Netzwerk vorhanden ist. Wählen Sie "System" in der Systemsteuerung, um den Computernamen zu ändern, und versuchen Sie es erneut.  


---------------------------
OK   
---------------------------

Wir dachten eigentlich mit dem vorher erstellten DNS HostA Eintrag würde der neue Server auch unter dem Namen vom Alten erreichbar bleiben. Haben aber leider nur ping getestet.

Der Eintrag verweist von data2 auf die IP des neuen.

Weis jemand was man noch machen muss damit auch der Zugriff über UNC wieder funktioniert, also man gibt den Computernamen des alten Servers an und landet auf dem Neuen?

MfG
Mad-Eye

Content-Key: 90428

Url: https://administrator.de/contentid/90428

Printed on: May 23, 2024 at 18:05 o'clock

Member: kaiand1
kaiand1 Jun 23, 2008 at 12:22:17 (UTC)
Goto Top
Ist der alte Server mit dem selben Namen auch noch im Netzwerk?
Die Probleme kommen daher da die Auflösung Name->IP gecachet wird.
Einfach per Netlogon mal den Cache löschen lassen und auf dem DHCP Server die AUflösung auf den neuen Server verweisen lassen sollte schon helfen.
Oder halt \\data2.v2 nennen face-smile
Member: Mad-Eye
Mad-Eye Jun 23, 2008 at 12:30:03 (UTC)
Goto Top
Nein der alte Server wurde aus der Domäne entfernt
dns wurde schon an einem testclient zurückgesetz (ipconfig /flushdns).
Member: Larz
Larz Jun 23, 2008 at 13:25:17 (UTC)
Goto Top
Raus aus der Domäne, evtl. vorhandenes Computerkonto löschen und wieder rein in die Domäne

Gruß
Larz
Member: Mad-Eye
Mad-Eye Jun 23, 2008 at 13:27:45 (UTC)
Goto Top
Welchen sollte man rausnehmen?
Den alten der schon drausen ist?
Den neuen der gerade produktiv läuft?
Member: Larz
Larz Jun 23, 2008 at 15:57:27 (UTC)
Goto Top
alles, die so heißen und noch da sind face-wink
Ich vermute der Server hat gemerkt dass die SID irgendwie nicht mehr passt....

Gruß
Lars
Member: Mad-Eye
Mad-Eye Jun 24, 2008 at 05:33:47 (UTC)
Goto Top
Ok Vieleicht habe ich mich etwas unverständlich ausgedrückt:

Server1 ist weg aus raus aus der domäne, einfach komplett entsorgt.

Server2 ist drin und auch so zu erreichen, jetzt wollen wir das man Server2 auch unter dem Namen von Server1 erreichen kann.

Per DNS HostA eintrag funktioniert nur der Ping aber leider kein Zugriff auf die Daten \\Server1\Freigabe

Hoffe man kanns jetzt besser verstehen.

MfG
Mad-Eye
Member: dreadnik
dreadnik Jun 24, 2008 at 10:19:22 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Was Larz meint ist ob ihr den Server auch aus der AD (Active Directory Benutzer und Computer) gelöscht habt. D.h. ob das Computerkonto gelöscht wurde (nicht im DNS sondern im AD).
Die Aufnahme in die Domäne kann selbst bei bestehendem alten Konto erfolgen, aber anschl. gibts dann die oben beschriebenen Probleme, da jeder Rechner seine eigene SID hat egal wie er heißt.

Gruß Dreadnik
Member: Mad-Eye
Mad-Eye Jun 24, 2008 at 12:50:01 (UTC)
Goto Top
Ja wir haben den server aus der Domäne entfernt und das Computerkonto aus der AD gelöscht.