timweber
Goto Top

Android Emulator (Memu oder Nox) in VMWare

Hallo Leute,

ist es möglich einen Android Emulator in VMWare laufen zu lassen?

Hintergrund:

Auf dem Host bekomme ich Memu zum Laufen (Hyper V aktiviert oder deaktiviert, Memu funktioniert mit beiden Einstellungen).

Nox startet nur kompett durch, wenn Nox selbst Hyper V deaktiviert oder wenn es halt deaktiviert war. Mit Hyper V statet Nox nicht.

Selbst wenn Nox gestartet ist, friert es ein, wenn ich ein paar Klicks mache.

Das war alles im Host.

In einer VM (VMWare) funktionieren beide Emulatoren nicht.

Habt ihr eine Idee?

Content-Key: 44123781464

Url: https://administrator.de/contentid/44123781464

Printed on: February 25, 2024 at 04:02 o'clock

Member: MirkoKR
MirkoKR Aug 26, 2023 at 19:49:35 (UTC)
Goto Top
hi....

... nur wenn du "Nested Virtualisierung" aktivierst....

... die Virtualisierung brauchen die Emulatoren und vertragen sich i.d R. nicht mit einem aktivierten VM-Host....

... das Dumme: das verraten dir die Emulator-Installationen meist nicht während der Installation und du merkst es erst, wenn deine VMs nicht mehr funzen ... :-$
Member: timweber
timweber Aug 26, 2023 at 23:45:23 (UTC)
Goto Top
Hi, also ich soll Nested Virt. aktivieren, richtig? Wo genau mache ich das denn?

Sonst noch etwas machen?
Member: Vision2015
Vision2015 Aug 27, 2023 updated at 08:32:10 (UTC)
Goto Top
Moin..
Zitat von @timweber:

Hallo Leute,

ist es möglich einen Android Emulator in VMWare laufen zu lassen?
ja... aber nicht jeden!

Hintergrund:

Auf dem Host bekomme ich Memu zum Laufen (Hyper V aktiviert oder deaktiviert, Memu funktioniert mit beiden Einstellungen).
richtig....
du hast die frage schon mal gestellt, aber du scheinst mit den Antworten nicht zufrieden zu sein!
Memu hat eine eigene virtualisierung, und läuft nicht in einer VM bzw. Nested!
schon mal das Handbuch von memu gelesen, da steht das drin!

Nox startet nur kompett durch, wenn Nox selbst Hyper V deaktiviert oder wenn es halt deaktiviert war. Mit Hyper V statet Nox nicht.
Richtig!
NOX hat eine eigene virtualisierung, und läuft nicht in einer VM bzw. Nested!
schon mal das Handbuch von NOX gelesen? da steht das drin!

Selbst wenn Nox gestartet ist, friert es ein, wenn ich ein paar Klicks mache.
ist doch klar warum.... steht sogar in der programm beschreibung!

Das war alles im Host.

In einer VM (VMWare) funktionieren beide Emulatoren nicht.
richtig... das wird es auch nie!


Habt ihr eine Idee?
ja... lass es auf dem Host laufen!

Frank
Member: cykes
cykes Aug 27, 2023 at 09:36:15 (UTC)
Goto Top
Moin,

das wurde Dir eigentlich schon in Deinem vorigen Thread beantwortet. So, wie Du das willst, geht das nicht. Da gibt es keinen Weg drumherum, auch mit Nested Virtualization nicht. Sämtliche Emulatoren kommen mit der (VMWare) virtualisierten Hardware nicht zu recht, wenn überhaupt würde das nur mit sehr starken Performanceeinschränkungen laufen.

Einzige Möglichkeit, eine separate VM mit Android x86 installieren. Aber auch das hat natürlich gewisse Einschränkungen, je nachdem was Du darin laufen lassen willst.

Gruß

cykes
Member: timweber
timweber Aug 27, 2023 at 11:58:19 (UTC)
Goto Top
Hab das alles gelesen.

ist es möglich einen Android Emulator in VMWare laufen zu lassen?
ja... aber nicht jeden!

Welche Emulatoren würden den in einer Windows-VM laufen?
Member: Vision2015
Vision2015 Aug 27, 2023 at 15:12:58 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @timweber:

Hab das alles gelesen.
und warum stellst du dann immer die gleichen fragen?
ist es möglich einen Android Emulator in VMWare laufen zu lassen?
ja... aber nicht jeden!

Welche Emulatoren würden den in einer Windows-VM laufen?
Windows Subsystem for Android (WSA)
BlueStacks 5
sag mal,ist dein google kaputt?

Frank