cardisch
Goto Top

Angeblich defekte FB 7490 gegen FB7490 tauschen

Hi@all.

hatte letzte Woche bei 1&1 ganztägig massive Netzprobleme.
Bin all paar Minuten rausgeflogen, Telefonqualität (VoIP) miserabel.
Abends angemeckert, die haben ein paar Tests durchgeführt, Ergebnis: Leitung schlecht.
Habe schon zu Versatel-Zeiten statt 16mbit nur ca 14,5 erhalten.
Jetzt haben die mich auf knapp unter 11 gedrosselt.
Damit kann ich leben, wenn die Qualität stimmt.
Leider haben die mich etwas überrumpelt, indem sie mir eine neue 7490 aufs Auge gedrückt haben (die alte hat noch Garantie).
Da meine jetztige div. VPN-Tunnel, DHCP-Server, WLAN-Netze mit vielen Clients, die ich nicht täglich erreiche, zusätzliche User, Telefonbuch, Drucker etc. enthält frage ich mich, ob dies alles durch eine Sicherung (Backup und Telefonbuchsicherung) WIRKLICH 1:1 zurückgespielt bekomme.
Um meine eigenen WLAN-Clients sorge ich mich kaum, aber alles wieder einzuspielen bedarf viel Zeit und Konfiguration.
Für Tipps/Hinweise bin ich sehr dankbar.

Gruß

Carsten

Content-Key: 324359

Url: https://administrator.de/contentid/324359

Printed on: June 23, 2024 at 21:06 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Dec 20, 2016 at 18:42:18 (UTC)
Goto Top
Zitat von @cardisch:

Habe schon zu Versatel-Zeiten statt 16mbit nur ca 14,5 erhalten.

Das ist doch eine Top-Leistung. Viele wären froh darüber. Unter 10mbps wäre schlecht zu nennen. Alles was drübe rist, ist o.k.

Setz einfach die Empfindlichkeit der Fritzbox weiter herunter, um eine stabilere verbindung zu bekommen.

Da meine jetztige div. VPN-Tunnel, DHCP-Server, WLAN-Netze mit vielen Clients, die ich nicht täglich erreiche, zusätzliche User, Telefonbuch, Drucker etc. enthält frage ich mich, ob dies alles durch eine Sicherung (Backup und Telefonbuchsicherung) WIRKLICH 1:1 zurückgespielt bekomme.

Ja, inklusive aller Fehler. face-smile

lks
Member: cardisch
cardisch Dec 20, 2016 at 18:45:13 (UTC)
Goto Top
Fehler ?!
Hier gibt es keine Fehler face-wink
Member: Pjordorf
Pjordorf Dec 20, 2016 at 18:50:12 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @cardisch:
WIRKLICH 1:1 zurückgespielt bekomme.
face-smile
Habe letztens eine 7490 gegen eine 7490 tauschen müssen (Modem Defekt) und nein, alles wurde nicht zurückkopiert. Habe dann DECT eben neu gemacht, aber danach von AVM den Hinweis (sehr versteckt) gefunden das einiges nicht zurückkopiert wird wenn der Telefoniegeräte-Assistent genutzt wurde. Siehe hier 8.2 ganz unten.
Auch zu beachten: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publicati ...

Gruß,
Peter
Member: cardisch
cardisch Dec 20, 2016 at 20:57:56 (UTC)
Goto Top
Den Link teste ich morgen.... DECT ist nicht wichtig, da hängt noch ein normales DECT Telefon dran.
Ich werde aber mal die Migration durchführen, mehr als davon zu lernen kann ma nicht.
Ich halte euch auf dem laufenden.
Member: the-buccaneer
the-buccaneer Dec 20, 2016 at 23:02:23 (UTC)
Goto Top
@Pjordorf: Ich lese, dass ich die Einstellungen erhalten kann,wenn ich bei der Wiederherstellung die Telefone über das Menü anmelde.

LG
Buc
Member: ichwaergerneschlau
ichwaergerneschlau Dec 21, 2016 at 07:44:27 (UTC)
Goto Top
@ Pjodorf zu 8.2: Du hast das falsch verstanden: ALLES bleibt erhalten und alles wird zurückgesichert. Nur wenn du dann (!) , also danach, dummerweise den Telefonieassistenten nutzt, wird "natürlich" alles überschrieben, was bezüglich Schnurlostelefone du vorher erfolgreich zurückgesichert hattest.