Angepasstes Windows 10 Image mit Programmen erstellen

Mitglied: strauch

strauch (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2020 um 15:39 Uhr, 435 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,

ich versuche ein angepasstes Windows 10 Pro Image für unser Unternehmen herzustellen.

Leider raubt mir das Einrichten neuer PCs viel Zeit. Ich würde gerne die Out-of-Box-Experience (OOBE) am Anfang des Windows Setups überspringen können
und ein Image mit vorinstallierten Programmen starten.

Gescheitert bin ich mit folgenden Programmen:


Windows Imaging and Configuration Designer

- Hier kam ich nur zu dem Punkt ein Bereitstellungspaket herzustellen. Leider gab es keine Option eine ISO zu ändern, bzw. eine neue herzustellen.


System Center 2012 R2 Configuration Manager

- Die Tools zum konfigurieren sind in der aktuellen Version nicht mehr verfügbar


Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen könnte?

Vielen Dank
Mitglied: Luci0815
30.09.2020, aktualisiert um 17:41 Uhr
"Re-Imaging" (danach bei Google suchen) darfst du nur mit VOL-Lizenzen. Wobei eine Lizenz reicht. Ich würde das Ganze auch ruhig mit einer VM machen.

Die Frage ist, ob es bei Windows 10 überhaupt noch Sinn macht, bei den ständigen Upgrades. Naja, zumindest die Enterprise-Herbstupgrades werden 2,5 Jahre lang supportet.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
01.10.2020 um 08:32 Uhr
Ich hijacke mal...

Wobei eine Lizenz reicht.

Ist das sicher? Mein Softwareverkäufer meines Vertrauens meinte, dass alle dann diese Volumenlizenz haben müssen, die damit re-imaged wurden.
Bitte warten ..
Mitglied: Luci0815
01.10.2020 um 08:57 Uhr
Meines Wissens, ja. Man braucht nur den Zugriff auf die VLSC-Medien von Windows 10. Und da reicht eine Win10-Vol-Lizenz. Steht irgendwo im im Volume Licensing Brief.
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
01.10.2020 um 17:40 Uhr
Zitat von NordicMike:

Ich hijacke mal...

Wobei eine Lizenz reicht.

Ist das sicher? Mein Softwareverkäufer meines Vertrauens meinte, dass alle dann diese Volumenlizenz haben müssen, die damit re-imaged wurden.

Das kann abschließend nur Microsoft beantworten.

Ich lese das allerdings anders:

You must purchase at least one license of the Microsoft software that you want to reimage under your Open License authorization number or Microsoft Open Value or Microsoft Open Value Subscription Agreement number. This purchase is required to obtain the media and necessary Volume Licensing Keys (VLK[s]). You may use this media to reimage as many devices as you have licenses for, subject to the reimaging eligibility requirements described above.

[...]

Reimaging by using Commercial Licensing full-version media requires that customers have licensed a Qualifying Windows desktop operating system either preinstalled through an OEM or System Builder, as an FPP retail product, or through other Microsoft programs. Commercial Licensing customers can use their Commercial Licensing full version media to reimage their Windows desktop operating system from an OEM only if it is the same product and version that came with the PC.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
02.10.2020 um 10:46 Uhr
Ich denke da ist eine Falle:

You must purchase at least one license...This purchase is required to obtain the media and necessary Volume Licensing Keys...
Das ist nur für den Wirt beschrieben.

subject to the reimaging eligibility requirements described above
Da (above) sollte beschrieben sein wie die Clients lizenziert werden müssen, vermutlich auch mit dieser Open License Version. Unklar ist, ob mit "above" der selbige Text gemeint ist, oder weiter oben noch etwas anderes stand.

Das zweite Zitat bezieht sich nur auf OEMs und die DVD Medien.

Noch ist alles offen, schön wäre es, weil die ganzen Laptops alle (meistens) schon mit Windows ankommen. Dann hätte man ja zwei Windows Lizenzen bezahlt, nur um eine geimagte Version verwenden zu dürfen - es seit denn, auf dem Laptop war eine Home Version.
Bitte warten ..
Mitglied: Luci0815
02.10.2020, aktualisiert um 11:09 Uhr
Die Aussage mit einer Lizenz wurde mir vor ca. 2 Jahren von einem Experten bestätigt, der auf MS Lizenz - Audits spezialisiert ist. Hier steht auch noch was: https://www.software-express.de/lizenzierung/microsoft-re-imaging-recht- ...

[...] Sie müssen unter diesem Vertrag mindestens eine Lizenz für ein Produkt, an dem Sie Re-Imaging vornehmen möchten, unter Open License erworben haben. Sie dürfen unterschiedliche Lizenzformen (z.B: Open Licence und OEM) auch mischen und das Re-Imaging Recht für alle Lizenzen nutzen, wenn mindestens eine Lizenz im Open License Programm erworben wurde.

Wenn man groß genug ist, empfiehlt sich immer ein Lizenz-Audit, weil weder Händler noch Admins da noch durchblicken können
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
02.10.2020 um 17:53 Uhr
Keinerlei Feedback vom TO ist ja auch ein Feedback.
Hoffentlich reichts dann noch für ein abschliessendes
https://administrator.de/faq/32
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Hyper-V Server vs Datacenter?
holliknolliFrageWindows Server26 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem - kostenlosen - Hyper-V-Server? Ich meine, warum teure Lizenzen für Datacenter zahlen, wenn ...

LAN, WAN, Wireless
Spanning Tree Probleme
gelöst predator66FrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, wir haben hier eigenartige Spanningtree Probleme, die wir zur Zeit nicht gelöst bekommen: New Root Port MAC ist ...

Exchange Server
Zustellbestätigung deaktivieren
defiant01FrageExchange Server10 Kommentare

Hallo, ich stehe vor der Aufgabe bei einem Postfach die Zustellbestätigung für eingehende Mails zu deaktivieren. Der User geht ...

Notebook & Zubehör
Business Support HP, Dell, Lenovo etc
fuzzyLogicFrageNotebook & Zubehör10 Kommentare

Moin, ich arbeite derzeit fast ausschließlich mit HP und frage mich wie es auf Support Baustelle bei anderen Herstellern ...

E-Mail
Ticketsystem mit mailflow
CraftdorFrageE-Mail8 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Ticketsystem das am besten Freeware ist und einfach nur eine Ankommende ...

Netzwerkgrundlagen
PfSense Virtuele IP mit NAT auf eine IP im VLAN90 zum VLAN30
OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOFrageNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Guten Tag, ich stehe hier mit einer neuen Herausforderung. Hab ein Internetradio, welches jedoch nur mit eine App gesteuert ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD Gruppen werden nicht angepasst
gelöst theoberlinFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem, dass Änderungen von Gruppen im AD erfolglos bleiben. Hatte das schonmal jemand? Wird ...

Windows 10

Programm unter Windows 10 automatisch mit administrativen Rechten starten

gelöst GrafmulderFrageWindows 1021 Kommentare

Hallo zusammen! Zur Situation: Ich benutze Windows 10 Pro für Workstations (Build 1803) mit zwei Konten. Einem Administratorkonto und ...

Windows 10

Windows 10 - Standard App für Protokoll auf Programm ändern

NexderFrageWindows 10

Hallo, ich habe aktuell ein SIP-Client installiert, der sich nach der Installation auch als "Standard-App" für das CallTo Protokoll ...

Windows Update

NSA-Exploits von Sicherheitsforscher für alle Windows-Versionen angepasst

kgbornInformationWindows Update

Hier noch ein Hinweis für Administratoren von Windows-Umgebungen. Nachdem die Hackergruppe Shadow Brokers einen ganzen Korb an NSA-Exploits veröffentlicht ...

Windows 10

Programm bringt Datenbankfehler nach Update auf Windows 10 1803

gelöst Speedy18A4FrageWindows 102 Kommentare

Hallo, ich habe hier ein Programm was seit dem Update auf Windows 10 1803 einen Datenbankefehler bringt. Fehler "Base/0" ...

Windows 10

Programm startet nicht unter win 10

gelöst ZacMcKrackenFrageWindows 1025 Kommentare

moin moin, ein programm, dass unter win 7 noch lief (gleicher pc), lässt sich auch im kompatibilitätsmodus nicht starten, ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT