jmm49c
Goto Top

Antike Stecker gefunden

Hallo allerseits!

Ich freue mich über den ersten Beitrag hier, weswegen ich mich hier extra angemeldet habe.

Kann mir jemand sagen, ob diese Buchse für Telefonanschlüsse geeignet ist? Ist etwas kantiger als der an meinem Modem.


k800_img-2969
k800_img-2970



danke im voraus!

LG jmm

Content-Key: 397628

Url: https://administrator.de/contentid/397628

Printed on: March 1, 2024 at 01:03 o'clock

Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 09, 2019 at 15:51:19 (UTC)
Goto Top
Das ist ne ganz normale TAE Dose und auch nicht ganz so antik.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Telekommunikations-Anschluss-Einheit
Member: Pjordorf
Pjordorf Jan 09, 2019 at 16:00:35 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @jmm49c:
Kann mir jemand sagen, ob diese Buchse für Telefonanschlüsse geeignet ist? Ist etwas kantiger als der an meinem Modem.
Das ist eine ganz Normaler TAE Buchse. Es kommt auf die Codierung an ob du diese einfach als Telefonanschluss nutzen kannst. Es gibt die als NFN, NFF, FFF, NNF usw. F=Fernsprecher (Telefon), N = Nicht Fernsprechen oder Nebenstelle. Je nach wie die innen beschaltet sind kannst du die Codierungsnase unbeachtet lassen oder einfach abschneiden. Dein Foto zeigt einen F Buchse, F ? Fernsprechen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Telekommunikations-Anschluss-Einheit#Kodie ...

Gruß,
Peter
Member: it-fraggle
it-fraggle Jan 09, 2019 at 16:56:21 (UTC)
Goto Top
ANTIK! ANTIK hat er gesagt! JETZT fühl ich mich alt! face-smile
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 09, 2019 at 16:58:09 (UTC)
Goto Top
Zitat von @it-fraggle:

ANTIK! ANTIK hat er gesagt! JETZT fühl ich mich alt! face-smile

Das war sogar mein Gedanke :D
Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Jan 09, 2019 at 17:10:28 (UTC)
Goto Top
Oh man, da kennt einer TAE Anschlüsse nicht mehr.
Die sind aber im 21sten Jahrhundert noch verwendet worden bzw. werden heute noch verwendet.

Gruss Penny
Member: shadynet
shadynet Jan 09, 2019 at 17:32:41 (UTC)
Goto Top
Jetzt kommt der 10. der sagt, dass es einfach ne Telefonbuchse is' face-wink
Soll da drüber DSL kommen? Mach die offensichtliche Verlängerung weg und such die Dose in/an der Wand. So wirst du wahrscheinlich recht unglücklich und mit Abbrüchen bestraft.
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jan 09, 2019 at 17:33:40 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jmm49c:

Kann mir jemand sagen, ob diese Buchse für Telefonanschlüsse geeignet ist? Ist etwas kantiger als der an meinem Modem.



Das Dingens ist keineswegs antik, sondern immer noch aktuell. Nennt sich TAE-Buchse und wird bei Verlängerungen oft eingesetzt.

lks
Member: Pjordorf
Pjordorf Jan 09, 2019 at 17:34:49 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @it-fraggle:
ANTIK! ANTIK hat er gesagt! JETZT fühl ich mich alt! face-smile
Der TO hat noch ein W46 Tischfernsprecher und das ist über seinen Anschlussstöpsel 27 (4 Poliger Walzenstecker) mit einer AdoS ZB 27 oder ADoS ZB 50 angeklemmt. face-smile
https://de.wikipedia.org/wiki/Tischfernsprecher_W46
https://de.wikipedia.org/wiki/Anschlussdose_(Telefon)#ADo_ZB_50
Das wäre Antik face-smile

Gruß,
Peter
Member: Crusher79
Crusher79 Jan 09, 2019 updated at 19:09:23 (UTC)
Goto Top
Zitat von @shadynet:

Jetzt kommt der 10. der sagt, dass es einfach ne Telefonbuchse is' face-wink
Soll da drüber DSL kommen? Mach die offensichtliche Verlängerung weg und such die Dose in/an der Wand. So wirst du wahrscheinlich recht unglücklich und mit Abbrüchen bestraft.

Und das sollte passieren weil???

Anfangs hatten wir im Haus vom Keller bis ins 1. OG nur eine Telefonleitung, über die 3x a/b ging und eine mal DSL. Man merkte beim Telefonieren zwar das der Signal-Rauschabstand sich veändert, DSL war aber am Modem im 1. OG stabil (konnte man beim Draytek Vigor gut sehen).

Die Dosis macht das Gift! Pauschal auf Verlängerungen schimpfen ist falsch. Man sollte wissen, was man tut......

mfg Crusher
Member: brammer
brammer Jan 09, 2019 at 19:52:46 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Sollte ein Standard TAE Kabel / Stecker sein...

Nicht Antik....
Und wenn Dein Modem eine altes Analog Modem ist passt das sogar.... ist es ein DSL Modem passt es nicht...

Ich bin nicht alt... ich hab nur die ganzen alten Sachen schon vergessen...

Brammer
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Jan 09, 2019 at 20:30:57 (UTC)
Goto Top
Den Kram lernt man sogar noch als Azubi.
Sogar Klausuren werden noch darüber geschrieben.
Member: brammer
brammer Jan 09, 2019 updated at 21:20:08 (UTC)
Goto Top
Hallo,

@Spirit-of-Eli
Ja, richtig... aber es werden auch ich die Netzwerkklassen gelehrt... und die wurden 1993 abgeschafft...

Brammer
Member: jmm49c
jmm49c Jan 10, 2019 updated at 12:53:32 (UTC)
Goto Top
wow. Danke für die vielen Antworten.
Zur Info: bin erst ab September in Ausbildung - also noch Newbie. Habt Nachsicht.

Will unser besch... WLAN hier Zuhause fixen und suche nach evtl. schon verlegten Anschlüssen in den Wänden. Dachte das wäre evtl die Buchse eines veralteten Kabels. Werde wohl jetzt einfach meterlange Patch-Kabel besorgen, Löcher in die Wände bohren, und fertig is.

Da Porsche hier direkt um die Ecke seinen Hauptsitz hat, fällt das Internet hier tagsüber regelmäßig aus, was total ankäst.
Member: Pjordorf
Pjordorf Jan 10, 2019 at 15:04:19 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @jmm49c:
Zur Info: bin erst ab September in Ausbildung
Ausnildung zum Bäcker oder was soll uns dein Satz sagen. Lifert uns genauswenig Info als wenn du es nicht gesagt hättest.

Will unser besch...
Und weil du erst in 15 Jahren Kapitän deines U-Boots wirst übst du jetzt schon Tag der Offenen Tür und tauchst ab face-smile

WLAN hier Zuhause fixen und suche nach evtl. schon verlegten Anschlüssen in den Wänden.
Frag doch den der euer Haus Gebaut oder Bezahlt hat face-smile

Dachte das wäre evtl die Buchse eines veralteten Kabels.
Für WLAN face-smile

Werde wohl jetzt einfach meterlange Patch-Kabel besorgen, Löcher in die Wände bohren, und fertig is.
Beachte die Stecker die an ein fertiges Patchkabel dran sind. Manche brauchen ein 20 mm Loch, deine Bohrmaschine (Bohrgammer) Bohrer mit welchen Shaftdurchmesser aufnehmen und welchen Lochdurchmesser haben die dann und wie Lang sind die dann. Ist das Mauerwerk, Hohlblock, Gasbeton oder Rigips oder Spanplatte oder oder oder. Es gibt aber auch Stecker die in ein 16 mm Bohrloch duchgeführt werden können. Besser Patchkabel als Meterware und die Stecker selbst angecrimpt z.B. Hirose stecker mit einer Hirose Crimpzange...

Da Porsche hier direkt um die Ecke seinen Hauptsitz hat, fällt das Internet hier tagsüber regelmäßig aus, was total ankäst.
Und was hat Porsche damit zu tun das dein Internet tagsüber mal ausfällt, oder ist Porsche dein ISP?

Gruß,
Peter
Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Jan 10, 2019 updated at 16:20:41 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jmm49c:


Da Porsche hier direkt um die Ecke seinen Hauptsitz hat, fällt das Internet hier tagsüber regelmäßig aus, was total ankäst.
Das ist unqualifizierter Mist, was Du da schreibst.

Gruss Penny
Member: Crusher79
Solution Crusher79 Jan 11, 2019 updated at 08:55:02 (UTC)
Goto Top
Ich mal dazu: ............

Ok, WLAN ist nie so stabil wie eine Ethernet-Leitung. Auch wenn man mal auf den Daten-Durchsatz schaut, ist da noch Luft nach oben ;)

Habe zu Hause auch Kabel, wo es denn geht.

Du willst also wackeliges WLAN mit einer Kabelstrecke ersezten - richtig? Wenn du dir mal ein paar Anleitungen durchsiehst, wirst du neben crimpen auch was auf Auflegen; LSA etc. hören. Wenn du durch die Wand gehst, wäre es dann eine Überlegung Wert Verelgekabel zu kaufen. In zig Youtube videos wird gezeigt wie man mit der Folie und dem Drahtgeflrecht umgehen soll. Ist eine schöne Übung und du hast auf lange Sicht mehr davon. Halt ein kleines Heimwerker Projekt. ;)


Dass dir Nachbarn das Internet klauen kommt vlt. in abgelgenen Regionien vor. Wo ein UMTS Mast Mittags eine Firma + 150 Schüler die das Surfen anfangen versorgt. Zeitlich und örtlich das an den Auto-Hersteller zu knüpfen ist schon gewagt.

Das "Internet" kommt eh nicht über WLAN. Du bist in deinem lokalen Netz, von dort geht es dann in die weite Welt. Wenn du am Router Abbrüche siehst, dann ist Problem mit DSL da. Hat dann aber nix mit WLAN zu tun. Entweder du trittst dann dem ISP auf die Füße - Leitung mal durchmessen, oder schaust dir deine Telefon-Dose an. Hast ja eh schon damit angefangen....


Ist WLAN das Problem so kann man den Kanal wechseln, auf Auto-Selection stellen., von 2.4 auf 5 GHz hochgehen, sofern es Hardware erlaubt.

Alles andere ist Unsinn.

mfg Crusher
Member: jmm49c
jmm49c Jan 16, 2019 at 14:35:10 (UTC)
Goto Top
Liebes Penny,

ein herzliches Dankeschön für deinen hilfreichen Kommentar.

LG
Member: Penny.Cilin
Solution Penny.Cilin Jan 16, 2019 at 15:39:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jmm49c:


Da Porsche hier direkt um die Ecke seinen Hauptsitz hat, fällt das Internet hier tagsüber regelmäßig aus, was total ankäst.
Porsche hat definitiv nichts mit Deinen Internetproblemen zu tun. Das habe ich damit gemeint.

Wir wissen nicht wie Dein Internetzugang aussieht. Dazu schreibst Du in Deiner Frage nichts. Wir wissen nicht welchen Router / welches Modem Du benutzt.
OK, wir wissen das Du WLAN fixen willst. und @Crusher79 hat Dir einen Beitrag vor Deinem eine Antwort gegeben.

Gruss Penny
Member: jmm49c
jmm49c Jan 16, 2019 at 21:13:47 (UTC)
Goto Top
Hallo Crusher!

Danke für deine Antwort face-smile

Wir haben hier schon jahrelang Probleme, oft kein Netz(sowohl Internet als auch Telefon), obwohl wir eben mitten in der Stadt sind und nicht auf dem Land. Waren auch schon bei anderen Anbietern -.-
Es geht sogar so weit, dass die Wände hier extrem abschirmen - in unsere Küche kriegen wir kaum Anschluss ans WLAN. Dachte mir dort evtl einen Verstärker an die Steckdose zu bringen... anders weiss ich dieses Problem nicht zu lösen.

Also mit schlechtem DSL meinst du eine schlechte Anbindung an die Vermittlungsstelle?

Und ja, ich will das altbekannte Problem jetzt aus dem Weg räumen indem ich alle Geräte per Patchkabel an das Modem anschließe.

Den Kanal zu wechseln, schaue ich mal auf youtube nach.


Liebe Grüße
jmm
Member: jmm49c
jmm49c Jan 16, 2019 at 21:15:57 (UTC)
Goto Top
Dachte nur, dass sie sich evtl an den gleichen Verbindungen beteiligen, daher evlt Überlastung.... keine Ahnung. Ich kenne mich überhaupt nicht aus.

Unser Provider ist Vodafone. Mehr weiss ich auch nicht. Das Modem/der Router hat eine Nummer (Easybox -"face-wink aber ich weiß nicht ob das weiterhilft.
weiß nur dass da Cat 5 Stecker dranmüssen.

LG jmm
Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Jan 17, 2019 at 09:28:41 (UTC)
Goto Top
Hallo jmm49c,

OK, aus Deiner Antwort entnehme ich den Raum Stuttgart-Zuffenhausen. Welche Anbieter habt Ihr denn schon ausprobiert?
Bzgl. Qualität von Vodafone DSL kann ich keine Aussagen treffen.

Bezüglich WLAN ist es abhängig, wie die baulichen Gegebenheiten sind. Das kann es schon sein, das Wände sehr stark abschirmen.

Den Kanal zu wechseln, schaue ich mal auf youtube nach.
Da brauchst Du keine YouTube. Je nach Router ist dies auf automatisch gestellt. Du musst Dir nur alle Menuepunkte anschauen.
Dann findest Du den Eintrag, wo man den Kanal für das WLAN anpassen kann.

Gruss Penny