Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Anzeige duplizieren per Gruppenrichtlinie (oder Kommandozeilenbefehl)

Mitglied: fabgg6

fabgg6 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.07.2020 um 21:34 Uhr, 341 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Administratoren,

ich betreue nebenbei die Hardware unserer Schule. Wir haben neue Technik bekommen, die mit dem Imaging-System Timago (in der Version 1.0) versehen ist. Für jeden Rechnertyp gibt es ein Image, das sich nach dem Aufspielen bei jedem Systemstart selbst immer wieder herstellt (zwei identische Systeme neben einander auf einer SSD). Als Betriebssystem dient Windows 10 Enterprise in einer Langzeitunterstützungsversion von Ende 2018.

Nun haben wir in mehreren Räumen identische Rechner und Beamer. Es sollte so sein, dass ich einen Beamer nur einmal in ein Image hinein bringen muss, dann werden die Einstellungen für alle anderen Rechner, die dasselbe Image erhalten, übernommen. Bei den Notebooks hat das auch geklappt, bei den Lehrerrechnern aber nicht. Ich habe eingestellt, dass die Anzeige in Full-HD dupliziert werden soll. Das, was am Lehrerrechner gemacht wird, bekommen alle Anwesenden gleich zu sehen. Bei jedem Einschalten eines Klones wird aber die Anzeige erweitert, nicht dupliziert. Stellt man (per Win+P) um, springen beide Anzeigen in eine Auflösung von 1280 x 720, die native Auflösung des Beamers. Nun müsste man die Anzeige umstellen und bestätigen und dies bei jeder Benutzung, was ich im Schulbetrieb für unzumutbar halte.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, den Duplikationsmodus und die Auflösung (Full-HD) per Gruppenrichtlinie festzulegen? Ich habe bereits in Vorlagendateien gesucht, aber nichts in dieser Richtung gefunden. Den Klonmodus könnte man mit displayswitch.exe beim Systemstart einstellen. Zur Auflösung habe ich nur das Programm setres.exe aus dem Jahre 2009 gefunden, welches bis Windows 8 funktionieren soll. Eine Lösung per Gruppenrichtlinie wäre mir aber lieber, da sich dies immer wieder ohne Erstellung eines neuen Images leicht anpassen ließe.

Wäre schön, wenn mir Jemand Tipps geben könnte, bevor ich 19 Mal auf den einzelnen Rechnern die Einstellungen vornehme, ein neues Image erstelle, dieses hoch lade und die 31 Lehrerrechner dann in den folgenden Tagen aus dem Herunterladen nicht mehr heraus kommen. Leider wird beim Herunterladen immer die volle Bandbreite des Netzes genutzt, so dass man im gesamten Netz nicht mehr arbeiten kann. Ein Image mit diesen wenigen Einstellungen ist bei Timago zudem größer als 2 GB. Keine Ahnung, was da alles hinein gepackt wird. Ist halt eine 1.0-Version und wir sind die Versuchskaninchen. Die Techniker der Stadt habe ich auch um eine Lösung gebeten, aber die sind zu siebt für 160 Schulen zuständig und müssen sich gegenwärtig um die gerade in größerer Zahl eintreffende Digitalpakttechnik kümmern. Mein Problemchen soll in etwa 2 Wochen dran sein.

Danke und Gruß, GG.
Mitglied: chgorges
04.07.2020 um 23:08 Uhr
Zitat von fabgg6:

Hallo Administratoren,
Hi,

Wir haben neue Technik bekommen, die mit dem Imaging-System Timago (in der Version 1.0)
Mein Beileid, Imagingsysteme haben in 2020 nichts mehr zu suchen

Den Klonmodus könnte man mit displayswitch.exe beim Systemstart einstellen.
So mach ich es mit meinen Schulen,
als Computerstartskript verteilen -> geht einwandfrei.

Vorausgesetzt die Lehrenden halten sich an die Einschaltreihenfolge, heißt Beamer ist hochgefahren, bevor der PC hochfährt, sonst gibt es nichts zu klonen und das Skript läuft ins Leere.

Zur Auflösung habe ich nur das Programm setres.exe aus dem Jahre 2009 gefunden,
Stellt man (per Win+P) um, springen beide Anzeigen in eine Auflösung von 1280 x 720, die native Auflösung des Beamers.

Schau in die Datenblätter der Beamer. Der Klon-Modus nimmt immer den gemeinsamen Nenner, heißt du kannst dem Beamer keine FullHD aufdrücken, nur weil der Monitor das kann, der Beamer selber aber bei 720p limitiert ist.

Für alles weitere -> NirCMD https://www.nirsoft.net/utils/nircmd.html

U.A. das einzige Tool, mit dem man die Standard-Soundausgabe skripten kann (hat man auch immer wieder in Schulen).

Danke und Gruß, GG.
VG
Bitte warten ..
Mitglied: fabgg6
05.07.2020 um 07:43 Uhr
Hallo,

das mit dem displayswitch hatte ich ja oben schon geschrieben. Gewöhnlich wird der Beamer aber nur eingeschaltet, wenn er gebraucht wird, also nach dem PC. Damit entfällt diese Möglichkeit bei uns praktisch.

Der Beamer hat nativ 720p, kann aber 1080 extrapolieren. Leider hat mein Einspruch, dass man Beamer und Monitore in gleicher Auflösung kombinieren sollte, nichts bewirkt. "Das steht so in der Ausschreibung", war die Begründung, die man mir gegeben hat. Übrigens ist die diesjährige Auslieferung die mieseste, die ich je erlebt habe.

Leider haben Deine Aussagen gezeigt, dass es über die Kommandozeile bei uns nicht geht. Also müsste eine Lösung über Gruppenrichtlinie her, wenn das geht.

Danke und Gruß, GG.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
05.07.2020 um 23:11 Uhr
Moin,

ich hätte da eine unausgegorene Idee am Sonntag abend.

Ich würde mal gucken, ob das Anschalten des Monitors einen Event auslöst. Dann könnte man mit der Aufgabenplanung und der Event-ID das Problem vielleicht mit Hilfe eines Skripts lösen.

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Marabunta
06.07.2020 um 09:29 Uhr
Wie wäre mit einem Skript, als "Service"?

Use PowerShell to Discover Multi-Monitor Information

Einfach schauen was da rauskommt und wenn der Beamer erkannt wird, dann den displayswitch Befehl hinterher.
Bitte warten ..
Mitglied: fabgg6
06.07.2020, aktualisiert um 13:27 Uhr
Danke euch beiden.

Das böte eine Möglichkeit, den Klonmodus zur Bedarfszeit zu aktivieren. Die Auflösung könnte man damit aber nicht anpassen, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Marabunta
06.07.2020 um 13:52 Uhr
[Set Displayresolution https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/module/servercore/set-displa ...]
Obs beim Klonen auch für den Bearmer klappt müsstest du am besten einfach testen.
Bitte warten ..
Mitglied: fabgg6
06.07.2020 um 17:27 Uhr
Hallo Marabunta,

das wäre es vermutlich, wenn es auch bei Win 10 funktioniert. Dort steht ja Win Server 2012 und Server Core Mode.

Scheinbar beruht dies auf dem Programm "setres", was ich ja in meinem ersten Post erwähnt hatte. Dort wurde zusätzlich noch die Nummer des Displays, auf das sich die Änderung beziehen soll, angeführt.

Probieren geht über studieren. Also werde ich das morgen mal testen. Ich habe hier daheim nur Linux.

Danke und Gruß, GG.
Bitte warten ..
Mitglied: Marabunta
06.07.2020, aktualisiert um 17:33 Uhr
Tatsächlich...
Hier ein Skript für Windows Vista+7, vermutlich auch 10
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Windows 10 LTSC Kommandozeilenbefehl im IE wird nicht ausgeführt

Frage von karlosWindows 106 Kommentare

Hallo! Eine URL beinhaltet Username/Password, wird als User im IE unter Win10 lediglich aber zum Teil ausgefüllt. Die Übergabe ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 18 StundenViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 3 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 5 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet29 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit16 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle13 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs12 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...