Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Ausbildung zum X , Was soll ich mir aussuchen

Mitglied: Grauerkurt
Hallo,

ich brauche eure Hilfe, ich bin auf der suchen nach einer Ausbildungstelle.
Ich interessiere mich so an einiges.
z.B. Zahntechnik habe in denn letzten Tagen mal rum telefoniert, mir wurde der beruf von denn Laboren nicht so empfohlen.
Ein freund von mir (Schweißer) sagt lerne doch CAD-Programmierung mit Trumpf u. Radan.
Mir wird immer wieder der berufsbereich IT empfohlen, was sagt ihr denn so als Admins?
Was genau kann man denn so alles im Bereich IT als geselle erlernen?
Würde mich sehr freuen wenn einige antworten.

P.s. habe vorige Woche bei der Arbeitsagentur ein Physio -Test gemache, wo mir gesagt wurde das ich im Mathe und Technik überdurchschnittlich
in der Rechtschreibung nicht so gut bin.

Danke

Content-Key: 101799

Url: https://administrator.de/contentid/101799

Ausgedruckt am: 30.07.2021 um 09:07 Uhr

Mitglied: spacyfreak
spacyfreak 14.11.2008 um 06:55:54 Uhr
Goto Top
Ach, IT-Administrator ist fast das selbe wie Zahntechniker - nur mit dem Unterschied dass der Admin die Zähne gezogen bekommt wenn mal wieder was nicht geht! Hehe.

Zum IT-Admin muss man eigentlich geboren sein - sprich man muss bereit sein ständig dazu zu lernen, interessiert sein an der Technik, an der Lösung komplexer Probleme. Das liegt nicht jedem.

Mach doch mal ein Praktikum und schau es Dir vor Ort an, was ein Administrator so macht, das vermittelt Dir eventuell einen halbwegs brauchbaren Eindruck.
Dabei gibt es natürlich recht grosse Unterschiede da es sehr viele Bereiche gibt - Serverbetreuung, Netzwerktechnik, Clientbetreuung, Datenbanken, Programmierung, IT-Sicherheit...

Ein schöner Beruf mit guter Zukunftsprogose ist das auf jeden Fall, halbwegs ordentlich verdienen kann man auch, wenn man mit der Zeit zum gesuchten Spezialisten wird in einer gesuchten IT-Sparte.
Mitglied: Pandora
Pandora 14.11.2008 um 07:48:40 Uhr
Goto Top
Guten Morgen,

in der IT gibt es einige Ausbildungsberufe, als da wären z.B.

- Fachinformatiker (Systemintegration) --> Installieren und Betreuen von Hardware, Software, Severn, CLients und der dazugehörigen Benutzer

- Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) --> Wie der Name schon sagt

- Datentechniker / Informationstechnischer Assistent --> Ausbildungsgang an diversen Berufskollegs, schaust du z.B. hier oder hier

- Informatikkaufmann

- Systemkaufmann

usw...

Da gibt es eine Menge, was man lernen kann.
Wichtig ist natürlich auch, ob du überhaupt Interesse an der IT hast. Eine Affinität zu Mathe und Technik sagt ja mal nicht besonders viel über deine Zukunft oder Berufswahl aus, da sollte man dich beim Arbeitsamt doch etwas besser beraten können. Mit der Beschreibung kannst du ja nun alles machen, vom Mechatroniker über den studierten Ingenieur zum Nanotechniker.

Gruß, Pandora
Mitglied: Combattent
Combattent 14.11.2008 um 09:27:13 Uhr
Goto Top
Zitat von @spacyfreak:
Ach, IT-Administrator ist fast das selbe wie Zahntechniker - nur mit
dem Unterschied dass der Admin die Zähne gezogen bekommt wenn mal
wieder was nicht geht! Hehe.

Da kann ich nur zustimmen!

Eins ist in der IT wichtig: Du kannst nie alles und lernst nie aus! egal wie "alt" und erfahren du bist, es gibt immer was neues was du dir aneignest. Dafür geht dann auch mal die Freizeit drauf da du an der Arbeit eigenlich nicht dazu kommst.
Von daher kann ich mir nur anschließen, bitte mach vorher ein Praktikum, schau dir das Ganze mal an! Lass dir mal den Tagesablauf von mehreren Admins zeigen.... Sowas liegt nicht jedem, selbst wenn man es versucht... ich bin auch der Meinung dass man zum Admin geboren wird! :-D face-big-smile
Mitglied: Grauerkurt
Grauerkurt 16.11.2008 um 15:28:39 Uhr
Goto Top
Hallo,

habe bis vor kurzem noch als studentischer Aushilfskraft bei der OnVista AG geabreitet.
Von daher habe ich mir so denn ersten eindurck gemacht.

Ich fühle mich der aufgabe zum IT gewachen, nur wie gesagt gibt es da in dem bereich so viele bereiche.

Was könnt ihr mir den konkrette zu CAD-Programmierung mit Trumpf u. Radan. sagen.
Da soll man gut verdienen, nach angeben meines freundes.
Mehr konnte er mir nichts sagen.

Mein bruder der die Datenbanken von Versichrungen flegt, schlagt mir mit Datenbanken (Oracle) was zu machen.
Wegen denn vielen Stellenangeboten.

Wärend meines studium habe ich auch einige zertifizierungen gemacht.

Hat der Datentechniker mit Datenbanken was zu tuhen?

Danke
Mitglied: Pandora
Pandora 17.11.2008 um 07:29:22 Uhr
Goto Top
Guten Morgen,

Was könnt ihr mir den konkrette zu CAD-Programmierung mit Trumpf
u. Radan. sagen.
Da soll man gut verdienen, nach angeben meines freundes.
Mehr konnte er mir nichts sagen.
Da kann ich dir leider nicht besonders viel zu sagen, mir sind aber in letzter Zeit auch keine offenen Stellen aufgefallen, die diese Kriterien haben.

Mein bruder der die Datenbanken von Versichrungen flegt, schlagt mir
mit Datenbanken (Oracle) was zu machen.
Wegen denn vielen Stellenangeboten.
Das stimmt wohl, gerade im Bereich Datenbankberatung und Entwicklung (SAP, Oracle, JDE usw.) gibt es viele offene Stellen und auch die Bezahlung ist entsprechend gut. Hierfür wird allerdings meistens ein Studium, z.B. Wirtschaftsinformatik, erwartet. Alternativ kannst du dich auch mal direkt auf den Seiten von großen Systemanbietern umschauen, was die so ausbilden.

Wärend meines studium habe ich auch einige zertifizierungen
gemacht.
Was hast du denn bisher studiert, und was für Zertifizierungen?

Hat der Datentechniker mit Datenbanken was zu tuhen?
Auch, dort werden aber mehr Grundlagen vermittelt, wie die Programmierung.

Gruß, Pandora
Mitglied: Grauerkurt
Grauerkurt 17.11.2008 um 11:09:15 Uhr
Goto Top
Was hast du denn bisher studiert, und was für Zertifizierungen?

einige semester BWL, nur war das mit dem studium nichts so für mich.

MS Zertifizierungen:

MCP
MCTS
MCDST
MCITP
MCDBA

Oracle Zertifizierungen:

OCA
OCP bis auf ein modul (noch kein zertifikat)
Heiß diskutierte Beiträge
general
Telekom hat größere StörunganteNopeVor 23 StundenAllgemeinInformationsdienste29 Kommentare

Moin, es scheint als hätte die Telekom gerade eine größere Störung. Bei vielen Kunden mit Telekom-Internetanschluss funktionieren Office 365 und auch IMAP-Mails nicht. Wartezeit in ...

question
Windows 365SarekHLVor 1 TagFrageWindows 1112 Kommentare

Hallo zusammen, nun ist es also soweit - Microsoft stellt mit "Windows 365" die Weichen in Richtung Windows as a Service: Wenn Microsoft da schreibt ...

question
Geplanter Server für Home LABraxxis990Vor 1 TagFrageServer-Hardware15 Kommentare

Guten Tag , Ich möchte gern meine aktuelle Hardware Tauschen. Im Einsatz ist ein kleiner Lenovo M93p ( Glaube ). Dort läuft ESXI mit 3 ...

question
Massive Probleme mit Windows Suche, Taskbar, Windows Standard Apps auf jedem Windows 10-PC im Firmennetzwerkrznr666Vor 21 StundenFrageWindows 1027 Kommentare

Hallo liebe Community, die PCs in unserem Unternehmen weisen folgende Probleme auf. Die Fehler treten nach einiger Zeit auf JEDEM Windows 10-PC auf, der genaue ...

question
Absicherung Exchange ServerLKleemannVor 21 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir sind bei uns in der Firma nun endlich vom Exchange POP3 Connector weggekommen und empfangen nun unsere E-Mail direkt über MX-Einträge. Nun ...

question
Anfragen an internen- und externen DNS Server gelöst BPeterVor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hallo, im Homeoffice soll eine DNS Anfrage für Softphone über einen externen DNS Server laufen und nicht über den internen DNS Server. Dies soll aber ...

question
CMS für Lebenslauf einer Maschine gelöst rrobbyyVor 1 TagFrageCMS10 Kommentare

Hallo zusammen, im Zuge einer Masterarbeit loten wir gerade ein paar Möglichkeiten aus, wie man die (alle) technischen Daten einer Anlage (Kran-Anlagen) strukturiert und nachvollziehbar ...

question
Domainbenutzer Passwort lokal ändern?gecekusuVor 1 TagFrageWindows Userverwaltung9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es die Möglichkeit das Benutzerpasswort von lokalen Benutzer am PC der in einer (nicht verbundenen) Domain ist zu ändern? Sprich, Benutzer ist ...