rs-schmid
Goto Top

Backup Excec 12.5 Sicherung Backup-to-Disk schlägt fehl

Hallo,

ich habe ein Problem mit unserem Symantec Backup Exec 12.5.
Wir haben einen Windows 2003 Server, der als Fileserver dient.
Die zu sichernden Dateien liegen dort, auf dem Fileserver ist Backup Exec 12.5 installiert.
Wir haben eigens fürs Backup einen Windows 2003 Storage Server angeschafft mit einer netto kapazität von 5 tb.
Auf besagtem Storage Server ist ein share namens "files" angelegt.
Im Backup Exec habe ich den Backup-to-Disk-Ordner in den Geräten angelegt.
Ich will also übers Netzwerk die täglichen Sicherungen laufen lassen.
Allerdings schlägt bereits der Probelauf des geplanten Sicherungsjobs fehl.
Die Fehlermeldung ist diese:
http://www.symantec.com/business/support/knowledge_base_sli.jsp?umi=/um ...
Wenn ich es richtig deute, kann Backup Exec die Kapazität nicht bestimmen und er sagt was von nicht gemountem medium.

Wie bekomme ich das Problem in den Griff?
Kann jemand helfen ?

Gruss Roland

Content-Key: 114782

Url: https://administrator.de/contentid/114782

Printed on: July 24, 2024 at 06:07 o'clock

Member: xm-bit
xm-bit Apr 27, 2009 at 15:33:00 (UTC)
Goto Top
Hi,

wenn man sich die Fehlermeldung anschaut, dann sieht es so aus, als ob das Ziellaufwerk nicht verfügbar ist.
Kannst du denn auf dem Ziellaufwerk schreiben?? Sind alle Rechte gesetzt??

mfg
Sascha
Member: rs-schmid
rs-schmid Apr 28, 2009 at 14:46:39 (UTC)
Goto Top
ja, ich kann auf dem Ziellaufwerk schreiben.
DomänenAdmin darf schreiben, das konto ist auch im BackupExec eingetragen.
der Remote Agent ist auf dem Zielserver (Storageserver) ist installiert und als dienst gestartet.

Gruss Roland