Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Bandbreite Link Aggregation

Mitglied: alexx01

alexx01 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.06.2019 um 17:33 Uhr, 1476 Aufrufe, 6 Kommentare

Um wieviel erhöht sich die Bandbreite bei der Bündelung zweier physikalischen Ports? Gibt es eine bestimmte Regel? Es heißt immer, durch LA wird die Bandbreite erhöht, aber um wieviel?





LG
Mitglied: theoberlin
12.06.2019, aktualisiert um 17:49 Uhr
Hi Alex,

das kommt jetzt drauf an wie du Bandbreite definierst und wie du die Ports gebündelt hast.

Ich gehe jetzt mal von LACP aus.
Hier wird die Bandbreite zusammengefasst bspw. 1Gbit auf 2Gbit mit Failover auf 1Gbit.

Aber Achtung: Das gilt nicht für einzelne Verbindungen. Hierfür muss das Protokoll das unterstützen. Bspw. SMB3 mit Multichannel.

Grundsätzlich einfach beschrieben kannst du erstmal betrachten, dass zwei unterschiedliche Clients sich die Bandbreite von 1Gbit nicht mehr teilen da sie auf beide aggregierten NICs verteilt werden.
Aber ein Client/Verbindung ist weiterhin nur mit 1Gbit verbunden.

LG
Theo
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.06.2019, aktualisiert um 18:08 Uhr
Das kostet langsam extra für ihm hier !
Seit heute erst Forums Mitglied und schon seine dritte Hausaufgaben Frage hier im Forum obwohl offizieller Haussaufgaben Tag immer nur der Freitag ist und wir heute schon eine extra Ausnahme für ihn gemacht haben !! Eine steile Fragekurve
Und das auch noch ohne jegliches aktives Feedback von ihm ! Netiquette geht also gegen Null...
Ich gehe jetzt mal von LACP aus.
Das ist es nicht ganz !
Link Aggregation ist IEEE 802.3ad vom Balancing Algorythmus her.
https://www.elektronik-kompendium.de/sites/net/0907131.htm
LACP handelt das nur dynmaisch aus.
Beide tauchen aber (fast) immer als Paar auf

Die Bandbreite wird physisch nicht erhöht in Bezug auf die Übertragungs Geschwindigkeit. Aus 2 mal 100 Mbit werden keine 200 Mbit/s physisch, wie auch ? Die Bündelung verhält sich nur so von der Kapazität her, da 2 mal 100 Mbit Links soviel Traffic aufnehmen können wie theoretisch eine 200 Mbit Leitung.
Der 802.3ad Standard benutzt ein Hashing Verfahren (XOR) über die letzten Bits entweder der Mac oder IP Adresse um für Kommunikations Partner den physischen Link festzulegen. Intelligentere Systeme rechnen noch den TCP oder UDP Port in den Hash mit rein um die Entropie zu erhöhen.
In der Praxis wird daher keine homogene Verteilung der Last erreicht bzw. das ist in hohem Maße von der Verteilung der IP oder Mac Adressen abhängig. Kann also gut sein das die 2 Clients trotz LACP LAG auf einem Link bleiben je nach Hashwert.
Dieser Fakt ist ein Nachteil von LACP LAGs. Das ändert sich erst wenn man TRILL oder SPB Fabric Switches verwendet. Diese verwenden oft per Paket Round Robin Verfahren auf LAGs die dann eine reale Verteilung bewirken auf Packet Basis und nicht auf Adress Hashing Basis.

Damit sollte @alexx01 eigentlich nun seine Hausaufgaben hoffentlich bestanden haben ?!
(Hätte man mit Befragung von Dr. Google auch ohne ein Admin Forum recherchieren können...)
Bitte warten ..
Mitglied: alexx01
12.06.2019 um 18:03 Uhr
Oke, Danke @theoberlin

LG
Bitte warten ..
Mitglied: GrueneSosseMitSpeck
12.06.2019 um 18:34 Uhr
Es gibt nur wenige Geräte die LACP tatsächlich zur Geschwindigkeitssteigerung eines einzelnen Betriebsytems oder Endgerätes nutzen können... das wird unter Windows, Vmware, HyperV und Xenserver für immer ein Wunschtraum bleiben. Meiner Kenntnis nach unterstützen das nur besitmmte Mac Pro die mit 2 oder 3 Ethernetschnittstellen ausgestattet sind.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.06.2019, aktualisiert um 19:40 Uhr
Es gibt nur wenige Geräte...
Oha...da unterschätzt du aber die ganzen Infrastruktur Geräte (Switches, Router, Firewalls usw.) dort ist sowas gang und gäbe und extrem weit verbreitet. Es gibt kaum Netze die keine LACP LAGs einsetzen. Mit aktuellen Full Stacks oder horizontal Stacks oder mit LAG Cluster Techniken wie Cisco VSS oder vPC, Ruckus MCT usw. ist das mittlerweile Commodity geworden auch weil ein LACP LAG immer gleichzeitig Bandbreitenverdopplung und gleichzeitige aktive Redundanz bedeutet.
Was früher mit Einzelswitches und gewichtetem Spanning Tree so nicht möglich war in redundanten Umgebungen.

Auch Server und NAS Systeme kommen heute durch die Bank alle mit mutiplen Interfaces (sogar billige Home NAS haben meistens 2) und ausnahmslos alle Betriebssysteme und Hypervisor supporten LACP LAGs problemlos. Andere nennen es oft nur anders mit Teaming oder auch Bonding.
Ob und wie man es einsetzt ist dann wie immer eine Design Frage des Netzes und der Anwendung. Aber supporten tut es die gesamte Netzwerkwelt. Sogar ein Raspberry Pi:
https://administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry-pi- ...
Bitte warten ..
Mitglied: theoberlin
12.06.2019 um 20:58 Uhr
@alexx ein „Zur Lösung beigetragen“ wäre nett.

@aqui ich denke er meinte, dass die Macs tatsächlich auch für einzelne Verbindungen in der Lage sind die Geschwindigkeit zu verdoppeln auch ohne multipath im Protokoll. Habe ich gerade mal näher angeguckt. In diesem Fall wird ein virtueller NIC mit einer einzelnen gemeinsamen MAC Adresse generiert...interessant.

LG
Theo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs

3com 4500G - Link-Aggregation mit VLAN-tagging

gelöst Frage von caspi-pirnaSwitche und Hubs10 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, einen 3com 4500G einzurichten. Dabei geht es hier darum, dass ich einen Uplink ...

Switche und Hubs

2 VLANs, tragged und mit link aggregation oder Verbinden oder einzeln

gelöst Frage von ADORSESwitche und Hubs1 Kommentar

Hi, ich bin daran unser Netzwerk neu zu struktuierien, dabei stellt sich die Frage, ob ich zwei Vlans (eigenes ...

LAN, WAN, Wireless

Link aggregation mit HP ProCurve 1810G 24 und 1810G 24 V2

gelöst Frage von BoscoDBLAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Guten Morgen, ich komme gleich zu meiner Frage. Ich möchte einen HP ProCurve 1810G 24 V2 mit VLANs mit ...

Netzwerkmanagement

Wie Link Aggregation einrichten (HPE 1920-16G Switch und Synology RS217)

gelöst Frage von Markus123Netzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo miteinander, ich stehe auf dem Schlauch beim erstellen der Link Aggregation meines HPE 1920 Switch in Verbindung mit ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 9 StundenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 2 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 2 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 5 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Verbindung zum Linux Server nicht möglich
gelöst Frage von it-fraggleServer13 Kommentare

Hallo zusammen, habe gerade ein sonderbares Problem auf dessen Lösung ich gerade nicht komme. Wir haben hier seit einigen ...

CPU, RAM, Mainboards
LED Lüfter und LED LEiste dunkel beim einloggen
Frage von uridium69CPU, RAM, Mainboards11 Kommentare

Moin Ich habe einen PC mit einem ASUS RGB tauglichen Board, dort habe ich einerseits einen CPU Lüfter mit ...

Server-Hardware
Shop für Serverteile
Frage von thomas-hnServer-Hardware10 Kommentare

Hallo, als Privatanwender ist es oft nicht ganz so einfach professionelle Server-Hardware bzw. Zubehörteile zu kaufen. Welche seriösen Onlineshops ...

DNS
Vertrauensvolle DNS Server
Frage von CorraggiounoDNS9 Kommentare

Liebe Community ich habe einige Zeit im Internet verbracht und nach vertrauensvolle DNS Server recherchiert. Leider bin ich nicht ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
07 | 2020 In der Juli-Ausgabe beleuchtet das IT-Administrator Magazin den Themenschwerpunkt "Monitoring & Support". Darin zeigt die Redaktion unter anderem, wie Sie die Leistung von Terminalservern im Blick behalten und welche Neuerungen das Ticketsystem OTRS 8 mitbringt. Auch die Überwachung von USV-Anlagen darf nicht fehlen. In ...