corraggiouno
Goto Top

Benutzerberechtigung im Heimnetzwerk

Hi,

habe ein Heimnetzwerk mit zwei Computern (beide Windows XP SP3). Die Gemeinsame Arbeitsgruppe ist definiert.
An PC1 hängt eine externe Festplatte. Auf dieser ist ein Ordner ""daten""definiert und freigegeben. Die Freigabe ist auch auf PC2 zu sehen. Wenn ich aber von PC2 aus einen Ordner anlegen möchte bzw. was kopieren möchte, wird eine Meldung ausgegeben, dass ich keine Berechtigung dazu habe.
Auf PC1 meldet sich user1 an; und auf PC2 user2; also zwei verschiedene Usernamen. Wenn ich nun von PC1 auf den Ordner ""daten"" die Berechtigung für user2 setzen möchte, wird user2 nicht gefunden.
Kann mir jemand weiterhelfen, damit ich auch von PC2 Schreibrechte habe?

Content-Key: 150177

Url: https://administrator.de/contentid/150177

Printed on: June 25, 2024 at 13:06 o'clock

Member: Marvin32
Marvin32 Sep 02, 2010 at 06:18:51 (UTC)
Goto Top
du musst den ordner nicht nur freigeben, sondern auch allen usern schreibrechte darauf erteilen. außerdem brechen einstellungen in der registerkarte "sicherheit" die einstellungen auf der karte "freigabe". bedeutet also, das du am besten den ordner für den benutzer "Jeder" mit vollen rechten freigibst und dann mit der registerkarte "sicherheit" die rechte entsprechend einschränkst.

Gruß
Marv
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Sep 02, 2010 at 06:19:53 (UTC)
Goto Top
ok, muss dann eigentlich auch user2 auf PC1 lokal angelegt werden?
Member: Arutha
Arutha Sep 02, 2010 at 06:22:50 (UTC)
Goto Top
Hi!

Da Du ja nur eine Arbeitsgruppe und keine Domäne hast, ists auch klar, dass Du auf PC1 user2 nicht finden kannst! Er existiert dort schlichtweg nicht!

Am einfachsten ist es, wenn Du auf PC1 ebenfalls einen user2 mit dem gleichen PW anlegst! Dann kannst Du den Ordner für user2 freigeben und musst auf PC2 noch nicht mal das Pw eingeben wenn Du Dich von dort mit der Freigabe verbinden willst!

Gruß,
Arutha
Member: Arutha
Arutha Sep 02, 2010 at 06:25:33 (UTC)
Goto Top
hmmm... unter Freigabe reicht es aber meist für "Jeder" die Berechtigung "Ändern" zu geben. "Voll" könnte ein mögliches Sicherheitsleck sein!

Gruß,
Arutha
Member: Karo
Karo Sep 02, 2010 at 07:52:27 (UTC)
Goto Top
Hoi,

und Berechtigungen auf 'Jeder': AUA! Das tut mir echt weh.... egal in welcher Form.

Karo
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Sep 02, 2010 at 08:07:03 (UTC)
Goto Top
ok, habe user2 auf pc1 angelegt. Wenn ich nun von pc2 ein Unterverzeichnis im Ordner daten anlegen möchte wird mir die Meldung ""Zugriff verweigert"" ausgegeben. Ich verstehe das! Ich habe dem user2 Vollzugriff gegeben.
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Sep 02, 2010 at 08:39:30 (UTC)
Goto Top
was ich noch festgestellt habe; auf den Ordner eigene Dateien (pc1) kann von pc2 ohne probleme verändert werden. Es können neue Ordner, Dateien .etc....angelegt werden. Nur wenn ich auf die externe Platte, welche an pc1 angeschlossen ist von pc2 einen Ordner anlegen möchte; wie bereits schon genannt Zugriff verweigert ausgegeben. Woran liegt denn das?
Member: Arutha
Arutha Sep 02, 2010 at 08:40:30 (UTC)
Goto Top
@Karo:

*g*

Stimmt auch wieder....aber da er keine Domäne hat geht "Domänen-Benutzer" ja schlecht! face-smile

Muss er dann jeden einzeln eintragen....!

@Corraggiouno:

Hast Du denn unter "Sicherheit" dem user2 Vollzugriff gegeben? Und wenn ja, dann achte mal darauf ob Berechtigungen auch auf alle Unterverzeichnisse des freigegebenen Ordners vererbt werden!

Gruß,
Arutha
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Sep 02, 2010 at 08:47:29 (UTC)
Goto Top
habe vollzugriff dem User2 gegeben und die Berechtigung auf alle unterordner vererbt!
Member: Karo
Karo Sep 02, 2010 at 09:12:32 (UTC)
Goto Top
Du greifst doch über einen Share zu, oder? Da solltest Du dann auch schauen, das der User2 in den Shareberechtigungen 'Modify' Rechte hat.

Karo
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Sep 02, 2010 at 09:32:02 (UTC)
Goto Top
ja es ist ein share; auf die eigenen dateien von pc1 kann ich von pc2 zugreifen und auch verändern. Nur auf den Ordner daten, welcher ja auf der externen Platte ist funktioniert der Zugriff nicht. Ich habe dem user2 VOllzugriff gegeben und die Rechte für alle Unterordner vererbt. Bei Rechner neugestart. Leider bekomme ich immer noch keinen Zugriff auf den Daten-Ordner?!
Was mache ich denn da falsch bzw. habe ich da wichtiges übersehen?
Member: Karo
Karo Sep 02, 2010 at 10:48:44 (UTC)
Goto Top
Die Frage mit dem Share war eher formeller Natur face-wink
trotzdem nochmal:

Nehmen wir an Deine ext. HD liegt auf U:, dort gibt es einen Ordner Daten mit Unterordnern
U (ROOT)
- DATEN
--Ordner1
--Ordner2
--Ordner3
...
Damit User2 von PC2 aus zugreifen kann, hast Du auf PC1 einen User2 mit demselben PW angelegt.
Dieser User2 ist in einer Gruppe auf PC1 (Benutzer, Hauptbenutzer oder Administrators). Ich sage jetzt mal Hauptbenutzer.
Auf den Ordner DATEN hast Du PC1\User2 Vollzugriff gegeben (Modify reicht hier völlig). Die Vererbung ist eingeschaltet und die Rechte runtergereicht.
Nun hast Du auf U:\DATEN einen Share eingerichtet, nenne ihn mal DATEN$ (versteckt). Auf den Share DATEN$ kannst Du/musst Du auch Rechte vergeben und zwar Administratoren FULL und Hauptbenutzer MODIFY.
Nun sollte es funzonieren
Achja, User2 sollte KEIN leeres Passwort haben!

Karo
Member: Corraggiouno
Corraggiouno Sep 02, 2010 at 12:38:29 (UTC)
Goto Top
ok funktioniert hat wahrscheinlich am Passwort gelegen!!!!