christianschwarz65
Goto Top

Bezeichnung Laufwerk

Hallo,
bei uns haben sich auf Grund einer Organisationsänderung die Namen der Ämter geändert.
Jetzt legt ein Amt großen Wert darauf, dass die Amtsbezeichnung auch bei Ihnen im Explorer anders angezeigt wird.

Ich habe jetzt in der GPO - mit der wir die Laufwerksbuchstaben zuweisen - die Bezeichnung geändert, aber das greift wohl nur bei neuen Benutzern.

Oder wir löschen das Profil des Users und er meldet sich neu an, dann stimmt die Amtsbezeichnung auch.

In der GPO steht bei Aktion "aktualisieren" und bei "Beschriften als"der neue Name des Amtes.

Ein Anpassen des Reg-Keys HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\MountPoints2\##serv01#Amt14
_LabelfromReg brachte keinen Erfolg.

Habt Ihr noch Idee ?

Betrifft sowohl Windows 10 und Windows 11

Viele Grüße
Christian

Content-Key: 51479604511

Url: https://administrator.de/contentid/51479604511

Printed on: February 23, 2024 at 08:02 o'clock

Member: kpunkt
kpunkt Oct 23, 2023 at 07:39:46 (UTC)
Goto Top
Versuchs mal mit ersetzen.
Member: christianschwarz65
christianschwarz65 Oct 23, 2023 at 07:46:30 (UTC)
Goto Top
Danke - ich bin da immer so unschlüssig - werden bei ersetzen bei einem neuen User auch das Laufwerk zugewiesen ?
Member: Vision2015
Vision2015 Oct 23, 2023 at 07:49:54 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @christianschwarz65:

Danke - ich bin da immer so unschlüssig - werden bei ersetzen bei einem neuen User auch das Laufwerk zugewiesen ?
Ja..

Frank
Member: kpunkt
kpunkt Oct 23, 2023 at 07:52:01 (UTC)
Goto Top
Ersetzen löscht vorher bestehendes und erstellt dann neu wenn nichts vorhanden.
Aktualisieren prüft auch bestehendes und erstellt wenn nichts vorhanden ist. Bestehendes sollte aktualisiert werden.
Bei ersetzen wird aber zwangsweise was erstellt.
Member: christianschwarz65
christianschwarz65 Oct 23, 2023 at 08:00:47 (UTC)
Goto Top
Danke wir werden es ausprobieren
Member: marc-1303
marc-1303 Oct 23, 2023 at 08:43:46 (UTC)
Goto Top
Hallo Christian

Fürs nächste Mal:
https://www.itnator.net/gpo-erstellen-ersetzen-aktualisieren-loschen/

Grüsse
Marc
Member: itisnapanto
itisnapanto Oct 23, 2023 at 08:58:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @kpunkt:

Versuchs mal mit ersetzen.

Wäre ich vorsichtig mit . Gerade bei Netzlaufwerken. Da kommen dann sonst so Ticket rein nach dem Motto , mein Dokument schließt sich dauernd usw...
In dem Fall würde ich das über ein Script korrigieren.

Gruss
Member: christianschwarz65
christianschwarz65 Oct 23, 2023 at 09:03:02 (UTC)
Goto Top
Ich hatte schon versucht das über eine Batch das zu lösen aber das ging nicht, vielleicht habe ich die Batch aber auch falsch gemacht - wie sollte das Skript aussehen
Member: Avoton
Avoton Oct 23, 2023 at 09:04:17 (UTC)
Goto Top
Wäre ich vorsichtig mit . Gerade bei Netzlaufwerken. Da kommen dann sonst so Ticket rein nach dem Motto , mein Dokument schließt sich dauernd usw.

Moin,
Das kann man über eine weitere Einstellung verhindern, dass die "Ersetzen GPO" nur angewendet wird, wenn sie Änderungen beinhaltet.

Gruß,
Avoton
Member: christianschwarz65
christianschwarz65 Oct 23, 2023 at 09:31:55 (UTC)
Goto Top
Hmmm, also welche Einstellung ist das ? Es gibt zwar ein paar Einstellungen aber was auf Beitrag hinweist, finde ich nichts
Member: emeriks
emeriks Oct 23, 2023 updated at 11:41:02 (UTC)
Goto Top
Einfach in der Registry ändern und gut. Egal, wie das Laufwerk da verbunden wurde.

Siehe Screenshot.
Der erste unkenntliche Teil im Key ist der Servername oder -FQDN. Also zwischen "##" und "#". Danach der Freigabename.

Rechts "_LabelFromReg" - da ist der Anzeigename des Laufwerks im Explorer festgelegt.


2023-10-23 13_36_37
Member: christianschwarz65
christianschwarz65 Oct 23, 2023 at 13:06:27 (UTC)
Goto Top
Ja und genau das hat nicht funktioniert
Member: emeriks
emeriks Oct 23, 2023 at 13:58:46 (UTC)
Goto Top
Dass diese GPO tatsächlich angewendet wird, hast Du überprüft?

Und diesen Reg-Key verteilst Du per GPO über Benutzereinstellungen?
Member: christianschwarz65
christianschwarz65 Oct 24, 2023 at 09:32:40 (UTC)
Goto Top
Ich habe das über unsere Softwareverteilung gemacht, aber ich werde es nochmals über GPO probieren.