Blackberry Enterprise Server 4.1 - Windows Server 2003 SBS, gibt Probleme beim Verbinden zur DB

phoenixx
Goto Top
Hallo,

ich habe folgendes Problem, und zwar versuche ich, auf einem Windows Server 2003 SBS den BB Enterprise Server, neueste Version, zu installieren.

An dem Punkt, an dem er zur SQL Datenbank verbinden will, gibt es immer eine Fehlermeldung - dass er den Datenbankserver nicht findet.

Angegeben habe ich den Netbios-Namen des Servers; müsste von daher also eigentlich kein großes Problem sein.

Hatte zufällig von euch schon mal jemand das gleiche Problem, bzw. kann mir weiterhelfen?

Danke,

Gruß

Chris

Content-Key: 55113

Url: https://administrator.de/contentid/55113

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 16:07 Uhr

Mitglied: olgross
olgross 26.03.2007 um 21:47:09 Uhr
Goto Top
Hi,
läuft die DB auf einem gesonderten System?
Ich hatte vorgestern die Vertreter von Vodafone hier, und die haben gesagt, dass der Blackberry-Dienst zwingend auf einem anderen System laufen muß.

Grüße
Olaf
Mitglied: Phoenixx
Phoenixx 26.03.2007 um 21:51:37 Uhr
Goto Top
Urgh - echt jetzt?
Nein, der Spaß läuft auf dem gleichen System - ist ja, wie gesagt, ne SBS-Installation.

Gruß,
Chris
Mitglied: tc77
tc77 26.03.2007 um 22:08:03 Uhr
Goto Top
Ja man sollte den BES nicht auf dem selben System wie Exchange (in deinen Fall der SBS) installieren weil alle beide die CDO.dll beanspruchen das kann zu schweren Systemfehlern führen. Die behaken sich untereinander.

Gruß

Heiko
Mitglied: Phoenixx
Phoenixx 26.03.2007 um 22:13:41 Uhr
Goto Top
Hm - und was mach ich dann in diesem Fall? Läuft der BB Server auch auf WinXP?
Mitglied: Alpinchen
Alpinchen 26.03.2007 um 22:38:27 Uhr
Goto Top
Mal ne Frage hast Du zufällig auf dem Server auch Outlook drauf bzw. BlackBerry Desktop drauf. Wenn ja deinstallier das mal beides.

Gruß
Matthias
Mitglied: Phoenixx
Phoenixx 26.03.2007 um 22:43:06 Uhr
Goto Top
Hallo Matthias,

hab beides nicht installiert...

Gruß,
Christian
Mitglied: olgross
olgross 27.03.2007 um 09:08:54 Uhr
Goto Top
Hm - und was mach ich dann in diesem Fall?
Läuft der BB Server auch auf WinXP?
Windows Server ab 2000; ist ziemlich brutal, rein kostenmäßig.

Gruß
Olaf
Mitglied: SMU
SMU 27.03.2007 um 13:10:06 Uhr
Goto Top
Ich vermute das Du bei dem SQL Server erst einmal die Netzwerkports für die Nutzung von SQL über das Netz freischalten musst.

Wenn Du es nicht machst dümpelt das Ding nur still vor sich hin.

Welcher Logic Microsoft da folgt konnte ich noch nicht nachvollziehen.

Welcher SQL Server läuft bei Dir ?

SMU
Mitglied: olgross
olgross 27.03.2007 um 15:26:29 Uhr
Goto Top
Das hab ich zufällig gefunden:

https://www.administrator.de/Blackberry_Enterprise_Server_und_MS_SBS_200 ...

vielleicht geht's, der Ansatz klingt gut.
Gruß
Olaf
Mitglied: Phoenixx
Phoenixx 27.03.2007 um 18:08:41 Uhr
Goto Top
naja, der SQL-Server der standardmäßig eben mitinstalliert wird - es laufen 2 Instanzen, SBSMonitoring und Sharepoint.

Gruß,
Chris
Mitglied: Phoenixx
Phoenixx 27.03.2007 um 18:08:43 Uhr
Goto Top
naja, der SQL-Server der standardmäßig eben mitinstalliert wird - es laufen 2 Instanzen, SBSMonitoring und Sharepoint.

Gruß,
Chris