Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Datei vor Anmeldung starten

Mitglied: SamTrex
Hallo schonwieder ...... :) face-smile
Hab noch mehr Fragen.......

Nun, wenn mein Rechner hochfährt (XP Pro) soll er vor der Anmeldung eine Datei ausführen, wie mach ich das???
Ich meine hier schon einmal irgendetwas gelesen zu haben, habe es aber leider nicht mehr wieder gefunden....

Glaube irgendwo in der Registrierung unter %Root% oder so.

Dankschön schon mal!

Content-Key: 2464

Url: https://administrator.de/contentid/2464

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 17:10 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 10.09.2004 um 21:54:37 Uhr
Goto Top
Also vor der Anmeldung können nur Dienste gestartet werden.
Wenn dann kannst du Batchdateien, Programme etc. nur starten, nachdem Benutzer und Kennwort eingegeben wurden, dies aber gleich beim Anmeldevorgang.

Dies findest du in den Richtlinien. Alle Richtlinienobjekte und deren Einstellungen findest du, wenn du Start => Ausführen => MMC.EXE eingibst und dann mit Datei => Snapin hinzufügen => Hinzufügen, in den passenden Richtlinien (meisten lokale Sicherheitsrichtlinien odre Gruppenrichtlinien) die Einstellunge vornimmst.
Mitglied: linkit
linkit 10.09.2004 um 21:58:11 Uhr
Goto Top
Zusatz: In deinem Fall sind es die Gruppenrichtlinien => Benutzerkonfiguration => Administrative Vorlagen => System => Anmeldung => Dieses Programm bei der Benutzeranmeldung ausführen.


Die kann auch eine Batch und vbs Datei sein, die ein Skript ausführt oder Dateioperationen durchführt.
Mitglied: SamTrex
SamTrex 10.09.2004 um 22:03:43 Uhr
Goto Top
Was ich ursprünglich wollte: wenn der rechner oben ist soll er mit "net send" allen im netz sagen, das er jetzt verfügbar ist.
habe ja mitlerweile dafür gesorgt, das sich nur noch der admin anmelden kann.
geht es denn, das sich der admin automatisch beim hochfahren anmeldet, net send ausführt und sich danach wieder abmeldet, bzw den rechner sperrt?

thx
Mitglied: linkit
linkit 11.09.2004 um 07:13:21 Uhr
Goto Top
Theoretisch, allerdings ist dies weder administraiv korrekt noch sicher. Die Prozdur dauert lange genug, daß man dazwischenschlagen und diese unterbrechen kann. Und dann hat man Adminrechte.



Ist aber auch nicht nötig, mit net view sieht du alle verfügbaren Rechner im Netz. Dieses Tool gibt es auch als Freeware für Windows, dann siehst du auf der Windowsoberfläche alle verfügbaren Rechner.
Mitglied: SamTrex
SamTrex 11.09.2004 um 16:01:01 Uhr
Goto Top
Danke @Christian Menhofer
Meinst Du das net view von "net" im cmd? so wie net send......
Mitglied: n4426
n4426 11.09.2004 um 20:11:51 Uhr
Goto Top
Hallo,

wie wärs den, wenn du die Batch-Datei als Tasks ausführen lässt.

Das geht unter Systemsteuerung -> Geplante Tasks

Dann gibtst du die Position der Batch-Datei an un sagst beim Systemstart ausführen.

Dann fragt der Rechner/Server noch nach einem Benutzerkonto und einem Passwort mit dem er die Batch-Datei ausführen soll.

Das Wars.

mfg

n4426
Mitglied: SamTrex
SamTrex 11.09.2004 um 20:42:15 Uhr
Goto Top
Thx @n4426

Klappt prima! Dankschön
Mitglied: linkit
linkit 12.09.2004 um 08:50:26 Uhr
Goto Top
@n4426

Das geht zwar genauso theoretisch, stellt aber eine riesen Sicherheitslücke dar. Die Batchdatei muß nur verändert oder ausgetauscht werden und schon kann man mit dieser Batchdatei alles erreichen. Beispielsweise einen Aufruf einer Skriptdatei, die einem anderen Benutzer mehr Zugriffsrechte gibt. etc.... Da die Batchdatei als Admin ausgeführt wird, hat diese auch alle Rechte....
Mitglied: SamTrex
SamTrex 12.09.2004 um 10:33:45 Uhr
Goto Top
Ich werde es mir merken, allerdings ist der Rechner nur in meinem kleinen Privatnetz, und da geht glaube ich keiner dran. Aber das ist für später auf jeden fall gut zu wissen.
Danke @n4426
Mitglied: n4426
n4426 12.09.2004 um 11:44:51 Uhr
Goto Top
Hallo,

wie wärs, wenn man die Batch-Datei in einem Verzeichnis Speichert, wo nur der Admin zugriff hat, oder man läst die Batch-Datei von einem Benuzernamen ausführen, der keine Admin-Rechte hat.

mfg 4426
Mitglied: rge_
rge_ 13.09.2004 um 10:11:16 Uhr
Goto Top
hab letzte Woche bei Zdnet ein Freeware tool gesehen mit dem man Programme als Dienste starten kann, d.h. die Programme werden vor dem anmelden ausgeführt. Weiss aber leider den Namen nicht mehr
Mitglied: skyFx
skyFx 13.09.2004 um 10:33:08 Uhr
Goto Top
Ich würde es wir Christian Menhofer machen (Skript unter 'Administrative Vorlagen' ausführen) mit dem Zusatz, dass Windows automatisch einloggt.
(Autolog für den Systemstart 2000/XP)

regedit:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]

"DefaultDomainName"="[Domain]"
"DefaultUserName"="[login]"

"AutoAdminLogon"="1"

Du musst dann einmal einloggen, damit das Passwort mitgespeichert wird. Nach einem logout muss das PW wieder eingegeben werden - also hat diese Umstellung "nur" den effekt eines automatischen logons bei Systemstart.

mfg Stefan
Mitglied: nullplan001
nullplan001 06.11.2005 um 12:39:54 Uhr
Goto Top
Das PC-Sperren kannst du mit <tt>rundll32 user32.dll,LockWorkStation</tt> erreichen
Mitglied: nullplan001
nullplan001 06.11.2005 um 12:40:07 Uhr
Goto Top
Das PC-Sperren kannst du mit <tt>rundll32 user32.dll,LockWorkStation</tt> erreichen
Mitglied: avicbrln
avicbrln 15.04.2007 um 17:56:10 Uhr
Goto Top
Hallo, das Programm heisst "RunAsSvc" und hat mir schon einige male geholfen.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen16 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 21 StundenFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...

question
Suche ITSM-Software für KMUcell2k6Vor 7 StundenFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo Community, stiller mitleser hier, jetzt muss ich aber mal aktiv werden um die Schwarmintelligenz zu nutzen. Wir sind eine 4-Mann IT-Abteilung in einem mittelständischem ...