lexluthor
Goto Top

DDNS-fähiger LTE Router

Guten Tag zusammen,

ich suche einen DDNS-fähigen Router welcher in Deutschland zugelassen/lizensiert ist.
Die Router von Vodafone können alle kein DDNS

Grüße
Luthor

Content-Key: 4798840205

Url: https://administrator.de/contentid/4798840205

Printed on: May 18, 2024 at 03:05 o'clock

Member: Looser27
Looser27 Nov 29, 2022 at 09:18:56 (UTC)
Goto Top
Moin,

selbst wenn der Router das kann, wirst Du trotzdem keine Verbindung bekommen.
Dazu bedarf es einem Dienst, wie diesem hieroder Du baust die Verbindung (ich nehme an für VPN) vom LTE aus auf.

Gruß

Looser
Member: goscho
goscho Nov 29, 2022 at 09:20:12 (UTC)
Goto Top
Moin,

ich möchte jetzt kein Spielverderber sein, aber standardmäßig bekommst du keine öffentliche IP-Adresse über LTE in Deutschland.
Die Provider NATten und damit ist dein Anschluss nicht ohne weiteres von außen erreichbar.
Ich hatte solche Szenarien bei Kunden mit MDEX-Anschlüssen gelöst, die vor den eigentlichen Routern sitzen und damit bekommen die LTE-Anschlüsse dann auch von außen erreichbare IPv4-Adressen.

Prinzipiell sollte aber dein Vorhaben mit jedem guten Router machbar sein.
Also bei Lancom-Geräten kannst du selbst entscheiden, welcher Anschluss DDNS macht. Das kann natürlich auch der mit dem LTE-Anschluss sein. Bringt dir nur wenig, wenn der Anschluss von außen nicht zu erreichen ist (siehe oben ).
Member: radiogugu
radiogugu Nov 29, 2022 at 09:27:19 (UTC)
Goto Top
Hi.

Bei einem Kunden habe ich eine Fritzbox 6850 eingerichtet. Diese hat nur eine LTE Verbindung.

Auf der Fritzbox kann man den Zugangspunkt abändern. Diesen habe ich auf den für die Telekom geeigneten Zugangspunkt gesetzt (internet.t-d1.de).
Jetzt sind VPN Verbindungen via DDNS problemlos möglich.

Gruß
Marc
Member: Crusher79
Crusher79 Nov 29, 2022 at 09:47:56 (UTC)
Goto Top
Einige haben eigene DNS Dienste. DDNS ist ja nur eine Übersetzung deiner IP.

Würde vorher einmal schauen, ob mit der Public IP alles erreichbar ist, was du so willst. Die öffentliche IP kann vom Router oder einen Client festgestellt werden. Es gibt zig Systeme die DDNS Eintrag zulassen und auswerten.

Die Frage ist auch: Nur in Deutschland zugelassen oder soll auch DDNS möglichst hier bleiben? Gab vor einiger Zeit hier eine Dikussion, um das ganze privat zu halten.

Ggf. schreibst du kurz, was du mit DDNS erreichen willst. Was erreichbar sein soll. Und ob andere Alternativen - VPN etc. - in Frage kämen oder eben nicht.

Ansonsten ist es Hersteller abhängig. Früher gab es oft eine fixe Liste mit freien oder kostenpflichtigen DDNS anbietern. Wobei letztere teils auch ihre freien Dienste eingestellt haben. Enige Router lassen es zu, dass man die Update URL frei einstellt. Dann reicht ein Blick in die Hilfe des DDNS Anbieters.
Member: aqui
aqui Nov 29, 2022 updated at 10:28:41 (UTC)
Goto Top
welcher in Deutschland zugelassen/lizensiert ist.
Nicht zugelassende Hardware darf in der EU gar nicht in den Verkehr gebracht werden. Der Einwand ist etwas sinnbefreit.
aber standardmäßig bekommst du keine öffentliche IP-Adresse über LTE in Deutschland.
Das ist so nicht ganz richtig.
Richtig ist das man keine öffentlichen IPv4 Adressen mehr bekommt. Öffentliche IPv6 aber sehr wohl denn die modernen Mobilnetze basieren auf IPv6! ­čśë (Siehe auch hier).
Damit ist dann DDNS auf solchen Routern zumindestens für IPv4 so oder so sinnfrei. Ein Umstand den der TO sicher noch nicht auf dem Radar hatte. Er sollte sich also besser mit IPv6 anfreunden.
Öffentliche LTE v4 IPs gibt es, wenn überhaupt, nur noch mit teuren Business Accounts.
Member: LexLuthor
LexLuthor Nov 29, 2022 at 10:40:03 (UTC)
Goto Top
Erst einmal danke für die hilfreichen Kommentare,

wir werden den Dienst DynDNS nutzen, nur leider unterstützt der Router von Vodafone dies nicht.

Grüße
Luthor
Member: aqui
aqui Nov 29, 2022 updated at 10:49:26 (UTC)
Goto Top
wir werden den Dienst DynDNS nutzen
Ist ja nur dann sinnvoll wenn du überhaupt eine öffentliche IPv4 im Mobilfunknetz bekommst. Ohne so eine IP wäre der Router wegen des CGNAT so oder so technisch gar nicht von außen erreichbar. Also ggf. vorher erstmal auf die aktuelle WAN Port Adressierung achten! ­čśë

Wenns das denn war bitte nicht vergessen deinen Thread dann auch als erledigt zu markieren!
Member: tikayevent
tikayevent Nov 29, 2022 at 12:11:09 (UTC)
Goto Top
Das Problem ist nicht öffentliche IPv4 oder nicht. Bei der Telekom bekommt man, je nach APN, eine öffentliche IP am Endgerät, aber es hat keinen Mehrwert.
Netzseitig wird ein Paketfilter betrieben, der eingehende Verbindungen blockiert.

Bei Vodafone gab es mal eine Option, um sich entsprechend freizukaufen.
Member: radiogugu
radiogugu Nov 29, 2022 at 13:38:53 (UTC)
Goto Top
Setzt man den APN auf internet.t-d1.de bei einer Telekom SIM, so erhält man sofort eine öffentliche IP.

Wie schon geschrieben, funktioniert so seit gut zwei Monaten und dem MyFritzZugang.

Gruß
Marc
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Nov 30, 2022 at 08:02:30 (UTC)
Goto Top
Bitte bedenken das die Provider in der Regel eingehende Dienste von extern Richtung deiner Fritzbox sperren oder filtern. D.H. es funktionieren einige Dienste / Services eingehend nicht da hierfür das Mobilfunk Netz nicht gebaut / Konzipiert wurde.
Bedenke auch das du hinter dem Anschluss keinen Server betreiben DARFST. Was bei der Telekom nicht funktionieren dürft ist ein eingehender IPSec Tunnel oder ähnliche VPN´s. Die gehen alle nur ausgehend also Richtung Netz bzw. Fritzbox >>>> Gegenstelle und nicht umgekehrt. Bedenke auch das ein APN Wechsel u.U. teuer werden kann wenn dieser nicht Vertraglich genehmigt oder anderweitig fixiert ist. Es hat schon seinen Sinn warum du den APN Benutzen sollst den dir die Telekom zuteilt. Der vetrag ist ja entsprechend darauf ausgelegt. Eine Öffentliche IP kostet bei der Telekom Geld. Klar kannst du den APN wechseln, Funktionieren tut das u.U. auch stellt aber einen Vertragsbruch da.
Wenn du das jetzt noch Geschäftlich / Gewerblich anbietest oder einrichtest geht u.U. auch das Haftungsrisiki auf dich über.
Was hast du denn eigentlich vor ? Vielleicht ergibt sich ja eine bessere / andere Lösung ?