Debian - Internet Verbindung herstellen

Mitglied: Nyrados

Nyrados (Level 1) - Jetzt verbinden

28.11.2015, aktualisiert 29.11.2015, 3274 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo,
Nachdem ich auf einen alten Laptop (64Bit) Debian draufgeschmissen hab, wollte ich als erstes apt-get update machen.
Da kam folgende Fehlermeldung

E: Fehlschlag beim hohlen von http://langer.link
E: Einige Archive konnten nicht heruntergeladen werden;...
Fehl http://security.debian.org Jessie/updates InRelease
Fehl http://security.debian.org Jessie-updates InRelease
Fehl http://security.debian.org Jessie updates InRelease
Temporärer Fehlschlag beim Auflösen >>security.debian.org<<

Ich denke beziehungsweise beziehungsweise bin ich mir ziemlich sicher dass, es daran liegt das ich keine Internet Verbindung
habe. Wie kann ich also eine Internet Verbindung über Terminal herstellen sodass der Computer auch eine lokale Ip Adresse bekommt? Bei der Installation hat mit Internet alles gut geklappt
Bei Ifconfig steht follgendes:

lo Link encap:Lokale Schleife
inet Adresse:127.0.0.1 Maske:255.0.0.0
inet6-Adresse: ::1/128 Gültigkeitsbereich:Maschine
UP LOOPBACK RUNNING MTU:65536 Metric:1
RX packets:8 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:8 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangen:0
RX bytes:2845 (2.7 KiB) TX bytes:2845 (2.7KiB)

Ich weiß wohl dass, das war da steht nur lokal ist aber wie könnte ich eine Netzwerkbrücke herstellen?
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.11.2015 um 17:00 Uhr
Zitat von @Nyrados:

Ich weiß wohl dass, das war da steht nur lokal ist aber wie könnte ich eine Netzwerkbrücke herstellen?


wieso Netzwerkbrücke? da sind gar kene Ethernet/Netwwork-devices. Du mußt erstmal dafür sorgen, daß das netzwerk überhaupt funktioniert. Was sagt den dmesg?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
28.11.2015 um 17:37 Uhr
Hi,
Nachdem ich auf einen alten Laptop (64Bit) Debian draufgeschmissen hab,
Du solltest dazu schon mal etwas mehr posten.
- wie hast Du das draufgeschmissen ? LAN/WLAN/CD ?
- hast Du eine grafische Oberfläche ? Wenn ja welche ?
- hat der Installer während der Installation nach irgendwelchen Treibern gefragt ?
Wie lks bereits gesagt, da fehlt noch was, bei ifconfig sollte zumindest eth0 erscheinen, mit lo ist ein bissl wenig.
Mit .....

...sollte die Ethernetkarte angezeigt werden.
Steht da nichts, wurde Sie nicht erkannt und dann natürlich auch kein Treiber geladen.
Dann kennen wir natürlich auch Dein Netzwerk nicht.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.11.2015 um 19:43 Uhr
wollte ich als erstes apt-get update machen.
Das geht auch so nicht sondern nur mit root Rechten also:
sudo apt-get update
und dann danach
sudo apt-get upgrade

Ansonsten findest du hier einige Grundlagen was die Netzwerk Einrichtung bei Debian anbetrifft:
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-raspberry ...
Bitte warten ..
Mitglied: Nyrados
28.11.2015 um 19:59 Uhr
ich habe das auch mit root rechten gemacht
Bitte warten ..
Mitglied: Nyrados
28.11.2015 um 20:03 Uhr
Ich habe es über CD gemacht, ich habe keine grafische Oberfläche, und die Installation hat nach keinen Treibern gefragt ich konnte allerdings zwischen wlan0 und eth0 auswählen aberbei eth0 kam eine Fehlermeldung ich weiß nicht mehr genau was aber da stand nur das es nicht ging. deswegen hatte ich wlan0 angegeben. Letztendlich kommt es mir darauf an das ich irgendwie Wlan hab
Bitte warten ..
Mitglied: Nyrados
28.11.2015 um 20:11 Uhr
Und nochmal zu Lochkartenstanzer und orcape

dmesg spuckt soviel aus das ich es nicht notieren kann

dmesg | grep -i eth dort steht:
[7.613920] VGA switcherop: detected Optimus DSM method \SB_.PCIO.POP2.PEGP handle
[11.643087] Bluetooth: BNEP (Ethernet Emulation) ver 1.3
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
28.11.2015 um 20:12 Uhr
deswegen hatte ich wlan0 angegeben.
Den WLAN-Treiber scheint er aber auch nicht zu genommen zu haben.
einen alten Laptop
...alter Laptop und "Jessie", da wird wohl der "Hase im Pfeffer liegen".
Du kannst nur versuchen die Treiber mit CD nach zu laden.
Oder Du lädst Dir eine Netinstall-CD runter und versuchst damit Dein Glück. Die Netinstall ist nur ein kleines Image, der Rest wird dann vom Netz geladen, da funktioniert dann auch dein Netzwerktreiber, so Jessie die Treiber für "AltLaptop" noch an Bord hat.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Nyrados
28.11.2015, aktualisiert um 20:50 Uhr
Ok mit alt hatte ich aber auch ein bischen übertrieben Vorher hatte er ein Schwaches Windows 7. Und ich habe auf dem Pc allgemein ja kein Wlan z.b. ping www.google.de geht auch nicht.
Und für die Installation hatte ich ja Wlan.
Und ne andere netinstall Datei habe ich im web nicht gefunden. Die Datei die ich installiert hatte hieß bereits "debian-8.2.0-amd64-netinst.iso"
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.11.2015, aktualisiert um 21:55 Uhr
ich habe keine grafische Oberfläche,
Gibt es da einen triftigen Grund warum nicht ?
dmesg spuckt soviel aus das ich es nicht notieren kann
Linux Newbie ?? Das kannst du mit dmesg | more seitenweise ausgeben oder mit dmesg > dmesg.txt in eine Text Datei umleiten die du dir dann ganz gemütlich mit less dmesg.txt ansehen kannst.
Gewusst wie ... ;-) face-wink
dmesg | grep -i eth dort steht:
Nach dem Output zu urteilen hast du gar kein Ethernet Interface bzw. dein Debian hat keins erkannt.
Dein Output ifconfig oben bestätigt das.
Eigentlich sollte sowas zu sehen sein:
Eine Ethernet HW wurde nicht erkannt. Recht ungewöhnlich bei aktueller 64Bit HW die du mit dem Laptop hast ?!
Klar das dann auch ein apt-get update fehlschlägt denn wie sollte das klappen ohne jegliche Netzwerk Verbindung ?!
Was ist denn für eine Ethernet HW in dem Rechner ?? (Chipsatz)
Bitte warten ..
Mitglied: Nyrados
28.11.2015, aktualisiert um 23:03 Uhr
Also der Laptop ist von Lenovo, 4GB Ram, 2.14 Ghz, 64bit, Intel Pentium, ja ich bin ein Newbie
Und wie könnte ich denn eth0 oder installiern? wen das geht
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
28.11.2015 um 23:55 Uhr
Nachdem ich bereits ein buggy Jessie genießen durfte:
Hast du mal ein profanes "ifup eth0" oder "ifup eth1" versucht?
Anscheinend kommen die Interfaces nicht immer automatisch beim Booten mit hoch.
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
29.11.2015 um 09:15 Uhr
Hallo,

ein

sowie

wären auch eine hilfreiche Ausgabe.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
LÖSUNG 29.11.2015, aktualisiert um 13:24 Uhr
Moin,
und mit einem Nennen der genauen Lenovo-Typenbezeichnung könnte man dir auch sagen welches Modul oder Firmware du eventuell nachladen musst damit die Netzwerkhardware erkannt wird. Und ja, es gibt immer noch vereinzelte ältere Notebooks dessen NW-Hardware nicht out of the box läuft.
Alles andere ist dann aber alter Kaffee und steht hier
https://wiki.debianforum.de/WLAN_Einrichten

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.11.2015 um 10:25 Uhr
Moin,

Eine relativ einfache Möglichkeit heruaszufinden, welche Module notwendig sind, ist einfach mal knoppix zu booten. Diese debian-derivat lädt recht viele Treiber automatisiert, so daß man dann recht shnell nachschauen kann, welche Hardware erkannt und geladen wurde. Damit kann mann dann ggf. auch ateien aus demInternet nachladen, falls zusätzliche Firmware o.ä notwendig sein soltle, um die Module zum laufn zu bekommen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Nyrados
29.11.2015, aktualisiert um 12:17 Uhr
ifup eth0 und eth1 Hatte ich jeweils Probiert:


Und bei lspci steht

Und was hat es mit diesem Knoppix aufsich?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
29.11.2015, aktualisiert um 11:50 Uhr
Zitat von @LordGurke:

Hast du mal ein profanes "ifup eth0" oder "ifup eth1" versucht?

wenn in dmesg kein ethX auftaucht, wird ein ifup irgendwas nichts bringen. :-) face-smile

lsk
Bitte warten ..
Mitglied: BirdyB
29.11.2015, aktualisiert um 13:23 Uhr
Also laut Debian Wiki wird der Chipsatz von deinem WLAN-Adapter nativ unterstützt.
Du könntest also mal
probieren und schauen, was dabei zum thema WLAN rumkommt.
Hier findest du auch nochmal die Möglichkeiten dein Debian mit einem WLAN zu verbinden.

Beste Grüße


Berthold

P.S.: Ansonsten mal mit modprobe ath9k das Modul manuell laden...
Bitte warten ..
Mitglied: Nyrados
29.11.2015 um 13:24 Uhr
Ok danke die Seite hat mir geholfen ich habe es hingekricht
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.11.2015 um 10:39 Uhr
Du kriechst auf dem Boden rum aus Demut vor deinem Laptop ??
Sinnvoll wäre gewesen der Community mal kurz zu beschreiben was des Rätsels Lösung war ! Der tiefere Sinn eines Forums damit andere davon profitieren die ggf. das gleiche Problem haben.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless42 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 1 TagFrageOff Topic20 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 1 TagFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Microsoft
Meine Gruppenrichtlinie wird nicht angewendet oder ich bin zu dumm
gelöst RandonDudeVor 1 TagFrageMicrosoft16 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin Hobby-Admin für einen Versicherungsmakler. Wir haben ein Active Directory im Einsatz. Ich möchte verhindern, dass sich Benutzer an PCs anmelden, ...

Weiterbildung
Das Impostersyndrom oder: "Was kann ich eigentlich?"
AnduinVor 1 TagFrageWeiterbildung7 Kommentare

Werte Mitadmins, ich würde mich heute gerne mit einem mir wichtigen Thema an euch wenden. Ich bin 40 Jahre alt und seit 21 Jahren ...

Windows 10
Dokumentenanzeige auf 2.Bildschirm
gelöst Rico.lehmann93Vor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hey Leute, ein Kunde von uns sucht eine Möglichkeit Mietverträge dem Kunden auf einem Bildschirm anzeigen zu lassen. Auf dem Bildschirm soll aber wirklich ...

Windows Server
Igel + Terminalserver + VoIP + Softphone
Asgard-LokiVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Gude Kolleginnen und Kollegen, ich habe da mal eine Frage zu einem Thema was für mich relativ neu ist. Wir wollen unsere Telefonie gerne ...

Windows Server
Zwei Netzwerkkarten im Server
gelöst Big.TurboladerVor 1 TagFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe ein Windows Server 2016 in einer VM erstellt um mein Wissen zu erweitern. Doch jetzt hänge ich an einem Problem ...