benjo83
Goto Top

DHCP Relay Aruba 2920 Switch

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Laptop an einen Aruba Switch 2920 angeschlossen. Dieser ist in VLAN 1. Weiterhin ist an dem gleichen Switch ein ESXI Host auf dem ein Windows Server 2019 Server läuft der unser DHCP-Server ist. Die MAC Adresse der virtuellen Maschine finde ich auch auf einem Port des Switch, ebenfalls in VLAN 1.
Wenn ich den Client aber über PXE Boot starten will bekommt dieser keine IP Adresse vom DHCP. Ich habe mich per telnet bereits auf den Switch geschaltet und im config mode dhcp-relay eingegeben. Laut meinen Infos aktiviert das den DHCP Relay auf dem Switch. Aber auch dann bekomme ich keine IP Adresse auf dem Laptop beim PXE boot.

Hat da jemand vielleicht eine Idee?


Mfg
BenJo83

Content-Key: 4892418752

Url: https://administrator.de/contentid/4892418752

Printed on: July 21, 2024 at 07:07 o'clock

Member: aqui
aqui Dec 08, 2022 updated at 10:10:34 (UTC)
Goto Top
Relay wäre Quatsch in deinem Setup, denn du benötigst keinerlei Relay wenn, wie du oben sagst, DHCP Server und Client in einem gemeinsamen Layer 2 Netzwerk sind (VLAN 1).
Relay ist bekanntlich nur dann erforderlich wenn es über Router Grenzen geht! In deinem Setup ist das ja nicht der Fall wenn deine Beschreibung stimmt.
Da solltest du eher am DHCP Server bzw. am vSwitch (Portgruppe?!) des ESXi nachsehen... Zu 98% ist dort der Fehler!
Im Zweifel schliess immer einen Wireshark an den Client Port an und checke den DHCP Traffic.
Member: em-pie
em-pie Dec 08, 2022 at 19:25:44 (UTC)
Goto Top
Moin,

Wie @aqui schon schrieb: Relay ist hier sehr wahrscheinlich Quatsch.

Schau am DHCP-Server (Windows?), dass BootP auch bedient wird. Findet sich in den Eigenschaften des DHCPs.

Einfach auf „Beides“ stellen
Member: BenJo83
Solution BenJo83 Jan 19, 2023 at 10:42:09 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen, auf diesem Wege noch ein frohes neues Jahr. Wollte die Sache nur noch abschließen, alle Einwände zu Relay waren korrekt. Es hat auch alles funktioniert, das Problem lag im Installationsimage auf dem PXE Server. Nachdem das korrigiert wurde lief alles einwandfrei.