Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DHCP vor dem Root-Mount

Mitglied: bremserfhfb

bremserfhfb (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2020, aktualisiert 14:33 Uhr, 338 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe ein Netzwerk, in dem es keinen DHCP-Server gibt. Dort befindet sich ein Ubuntu-Rechner. Diesem wurde über den in Gnome integrierten Networkmanager eine feste IP-Adresse zugewiesen. Funktioniert soweit auch alles.
Allerdings dauert es beim Booten immer einige Minuten, bis er endlich hoch gefahren ist. Deshalb habe ich mal mit ESC den Splash weg gedrückt und sah verwundert lustig und munter erfolglose DHCP-Anfragen von "Internet Systems Consortium DHCP Client 4.4.1". Dieser versucht immer mehrmals eine IP zu erhalten und schlägt fehl. Daraufhin erfolgt ein neuer Versuch usw. Das spielt sich einige Minuten ab, bis er dann endgültig aufgibt und erst dann die Root-Partition einbindet und das System lädt. Die Anfragen scheinen also vom Kernel oder Grub zu kommen. Auch ein Ändern des Timeout in /etc/dhcp/dhclient.conf hat keine Auswirkungen gezeigt.

Zuerst war es Ubuntu 18.04, habe inzwischen auf 20.04 upgegradet, aber ohne Änderung.

Meine Frage ist nun, was zum Teufel macht Ubuntu da und wie kann ich es ihm abgewöhnen?
Mitglied: Voiper
03.07.2020 um 14:58 Uhr
Moin,

schau mal hier

Und dann hier

Gruß, V
Bitte warten ..
Mitglied: bremserfhfb
06.07.2020 um 08:06 Uhr
Guten Morgen,

sorry, aber ich schrieb ja, dass dies VOR dem Mount des Root-Systems erfolgt, also noch bevor überhaupt alle Dienste gestartet werden. Desweiteren ist Netplan in den heutigen Ubuntu-Versionen standardmäßig ungenutzt. Das wird dort alles mit dem Networkmanager gemacht. Und der stellt ja dann auch die IP richtig ein.

Grüße, Bremser
Bitte warten ..
Mitglied: bremserfhfb
06.07.2020 um 12:27 Uhr
Hallo,

ich bin nun einen Schritt weiter. Die DHCP-Anfragen scheinen gar nicht das Problem zu sein. Die werden scheinbar nur so zwischendurch aus "langeweile" gesendet.
Ich habe mit dem GRUB-Parameter "IP=..." eine feste IP zugewiesen. Nun kommen keine DHCP-Anfragen mehr. Die Pause ist aber immer noch da.
Letzte Meldung ohne IP-Parameter ist noch
Mit dem IP-Parameter ist die letzte Zeile
Dann nach ca. 1 Minute kommt eine Meldung
Dann 220 Sekunden Pause
Ab da läuft der Boot ganz normal. Soweit ich das sehe, steht das Netzwerkconfig ja auch in der AOE. Dort kann ich aber nur 2 Timeouts von 10 Sekunden finden. Also, selbst wenn beide Timeouts ablaufen, müsste es nach 20 Sekunden weiter gehen. Ich verstehe nicht, wo er da so lange hängt.

Grüße, Bremser
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Powershell Mount-DiskImage
Frage von schicksalBatch & Shell2 Kommentare

Hallo, ich habe ein PS Script in Verwendung das mittels Mount-DiskImage eine vhd öffnet. Leider geht dies nur mit ...

RedHat, CentOS, Fedora
CentOS Mount-Ordner nicht verbunden
gelöst Frage von DanielG1974RedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Moin. Ich habe eigentlich nur eine Frage, die ich so per Internetsuche nicht beantwortet bekomme. Auf einem CentOS Server ...

Samba
SMB Mount als unpriviligerter User
Frage von Phill93Samba3 Kommentare

Hallo, hab hier eine recht harte Nuss zu knacken. Ich möchte meinen Usern die Möglichkeit auf unseren Linux HPC ...

Vmware
VMware ESXi mount EXT4 Partition
Frage von fundave3Vmware4 Kommentare

Hallo Zusammen, aktuell haben wir ein kleines Hardware Problem. Ein defekter RAID Controller hat dafür gesorgt, dass derVMware so ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 4 StundenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 1 TagViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 3 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 5 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
VPN und Fritzbox
Frage von jensgebkenInternet29 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, da der Support von AVM mir keine Antwort gibt, versuche ich es hier einmal HArdware 7490 zwei ...

Sicherheit
Verschlüsseln anstatt löschen ?
Frage von TastuserSicherheit17 Kommentare

Hallo, ist es möglich ganze Ordner auf Windows 10 zu verschlüsseln? Aber keine Kopien zu verschlüsseln (wie mit WinRAR) ...

Switche und Hubs
Neue Switches für Schule
Frage von Freak-On-SiliconSwitche und Hubs13 Kommentare

Servus; Eins Vorweg, bin leider in vielen Sachen noch nicht so erfahren. Und nein, ich kann LEIDER keinen Dienstleister ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...