Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Die host datei

Mitglied: Schranzer23

wollte wissen ob man die Host Datei Zentral speichern kann.

Hallo,

mir geht es lediglich um eine Frage, und zwar:

Kann man die Host Datei, die in jedem System vorhanden ist (sprich Linux, Unix, MS),
Zentral auf einem Server speichern, und von jedem Client automatisch
beim hochfahren laden.


Klar mann könnte nen DNS Server installieren, mitsicherheit auch die eleganteste
Methode. Jedoch möchte ich auf einem DNS Server verzichten, da dieser
doch auch Resourcen verbraucht oder ?? wenn ja wieviel ?
--
Begründung:
Da ich auf meinem Server einen VMWare host laufen lasse, will ich
alle verfügbare Resourcen auch für die VMs lassen. Sprich sowenig
wie nötig Resourcen an das Host system "verschwenden".

Deswegen mal die Frage ?!

Content-Key: 31471

Url: https://administrator.de/contentid/31471

Ausgedruckt am: 25.09.2021 um 13:09 Uhr

Mitglied: Guenni
Guenni 30.04.2006 um 12:14:46 Uhr
Goto Top
@Schranzer23

Hi,

probieren geht über ...... :-) face-smile

Lege die Datei auf einer Freigabe, die mit net use... von den Clients
permanent genutzt wird, an.

Die Original hosts auf den Clients löschen/umbennen und statt dessen
einen Link/Verknüpfung namens hosts auf die Datei LW:\hosts anlegen.

Vorläufiges Ergebnis:

Windows bootet ohne Mecker und beim Öffnen des Links mit Editor
wird auch der Inhalt der Datei angezeigt.

Ob der Link tatsächlich funktioniert wie eine vorhandene hosts-Datei,
siehst du ja dann.

Gruß
Günni
Mitglied: Schranzer23
Schranzer23 30.04.2006 um 14:09:07 Uhr
Goto Top
JAu danke, das werd ich gleich ma ausprobieren,

das feine ist sogar das der win srv2003 rc2 mittlerweile
sogar NFS freigaben unterstützt (freu in der unix welt) -

danke für die flotte antwort !
/*
* EDIT ***/

So für jeden den es interessiert, mehr oder minder eine kleine Anleitung von
Gunni und mir zusammengefrigglt.

Los gehts:
Vorbereitungen:
1.Am Server einen Ordner "etc.hosts" erstellt
auf C:>
2.Diesen ordner freigegeben einmal mit:
- Windows Share
- NFS (win server 2003 RC2)
- Beliebiger File sharing Alternative (CIFS, SMB, ...)

3. Drei Batchdateien erstellt: Das # stellt den Inhalt dar, also ohne Doppelkreutz kopieren
"copy_hosts_in.bat"
#copy C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts C:\etc.hosts

"copy_hosts_out.bat"
#copy C:\etc.hosts C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts

"copy_share_host.bat"
#copy \\NT-NETSRV01\etc.hosts\hosts C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts

4.Dann erstmal die Datei aus dem Ordner auf
dem Win.Server kopiert: Quasi einfach nur nen Datenabgleich
(Also die Datei aus dem Windows Verzeichnis, in frisch erstellte)
1."copy_hosts_in.bat"

Danach einen test
2. "copy_hosts_out.bat"

Zum client:

Klick auf Start --> Ausführen:
"gpedit.msc" eingeben

Unter Computerkonfiguration --> Windowseinstellungen findet Ihr
Skripts(Start/Herunterfahren).

Diese Skripts werden unabhängig von einem Login/Logout ausgeführt.

Bei einem Win-Server, denke ich, wird man dann wohl eine Richtlinie vorgeben
können, dass alle Clients beim Starten/Herunterfahren diese Skripts
ausführen.

Was wollen wir damit sagen .. ?:
Die Skripts werden auf dem Server gespeichert und den Clients wird anhand einer
Richtlinie für Computer vorgegeben, diese auszuführen, wenn sie Starten/Herunterfahren,
unabhängig davon, ob sich ein User an-/abmeldet.



Man könnte das ganze jetzt noch weiter
ausbauen, indem man nen Webserver erstellt
und mit PHP oder sonst was die Datei
ausliest und bearbeiten lassen kann.
Weiterführend sogar Datenbankgestützt.

Von uns dann, viele grüße | Günni | Schranzor |
Heiß diskutierte Beiträge
question
Telefonanlage m. 100 Nebenstellen ohne Support?departure69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte18 Kommentare

Hallo. Wir haben seit 7 Jahren eine VoIP-Telefonanalge Aastra 470 (mittlerweile "Mitel") und betreiben 100 Nebenstellen daran. Wir hatten die Anlage damals mit laufendem Support ...

question
Bandbreite berechnen?Krat0sVor 1 TagFrageNetzwerke11 Kommentare

Hallo Leute, wie berechne ich am besten und genausten die Bandbreite welche ich in einem internen Netzwerk so benötige? Sagen wir ich habe so um ...

question
Beide VHDX Dateien nicht lesbarunique24Vor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, habe einen virtuellen Windows 2019 Server (auf einem Hyper-V 2019) mit einer System vhdx und 2 Daten VHDX. Wegen Stromabschaltung musste ich ihn runterfahren ...

question
KabelbeschriftungDieterwillswissenVor 1 TagFrageSwitche und Hubs2 Kommentare

Moin, weiß jemand wie diese Kabelbeschriftungen heißen? Da wird die Beschriftung mit einem normalen Labelwriter ausgedruckt, Klebestreifen werden nicht entfernt (gibt es die eigentlich auch ...

general
Autodesk im Jahre 2021-2022dertowaVor 1 TagAllgemeinOff Topic4 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine kleine Anekdote, u.a. da heute Freitag ist. Vor einigen Jahren hatte ich mit Autodesk AutoCAD LT zu tun, in der damaligen ...

question
Excel Deutschland Karte mit Plz darstellenbckgrndVor 1 TagFrageSonstige Systeme6 Kommentare

Hallo, ich würde gerne die Karte (im Anhang) in Excel darstellen. Dynamisch, damit ich werte hinzufügen kann. Weiß jemand ob, das geht? ...

general
Außergewöhnliche hohe Spamaktivitäten und Angriffe per E-Mail gelöst beidermachtvongreyscullVor 20 StundenAllgemeinE-Mail5 Kommentare

Tach Kollegen, liegt das an den bevorstehenden Wahlen? Ich beobachte seit Tagen auf unserer Firewall, dass wir massiven Spamwellen ausgesetzt sind. Bisher kommt zum Glück ...

report
Arcronis True Image verliert Backupeinstellungen, ERNEUT!anteNopeVor 1 TagErfahrungsberichtSicherheits-Tools3 Kommentare

Hallo werte Kollegen, bei ein paar Kunden habe ich Acronis True Image in den Versionen 2017, 2018, 2019, 2020, 2021 im Einsatz. Vor ca. zwei ...