Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

disc quota bei windows2000

Mitglied: gammeldansk

gammeldansk (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2004, aktualisiert 15:03 Uhr, 5463 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
ich suche ein Programm mit dem ich unter Windows2000 Server die Datenmenge einzelner user beschränken kann.
Also so wie bei unix die disc quotas.
Unter windows 2003 soll so etwas wohl zur Grundausstattung gehören, nicht aber bei w2k.
Kennt jemand ein solches tool ?

Danke und Gruss
Peter
Mitglied: meto
19.11.2004 um 13:40 Uhr
Also meinst du soetwas wie Kontigente für Plattenspeicher? Dann Klick mit der rechten Maustaste auf ein Laufwerk und wähle Eigenschaften. Anschließend wählst du den Reiter Kontingent und aktivierst die ganze Geschichte mit dem Häkchen. Ich denke der Rest ist intuitiv. Alles auch unter W2K.

Gruß
Meto
Bitte warten ..
Mitglied: gammeldansk
19.11.2004 um 13:50 Uhr
danke
genau das habe ich gemeint, man hatte mir glaubhaft versichert, dass das erst ab w2003 geht.

gruss
peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Debian
Quota Hard Soft Limit Problem
Frage von joe2017Debian3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe unter meinem Debian für meine /home/users Partition die QUOTA aktiviert. Hier habe ich jetzt ein ...

Exchange Server

Exchange - PS Abfrage bzgl. Quota entspricht nicht ECP

gelöst Frage von menaceExchange Server4 Kommentare

Hallo zusammen, wir migrieren gerade Postfächer vom alten Exchange 2010 auf einen neuen Exchange 2016. Auf dem alten Exchange ...

Windows Server

WDS 2016: Win10 Enterprise autounattend.xml - disable hard disc partitioning screen

Frage von oscarpapaWindows Server6 Kommentare

Guten Abend, ich habe eine funktionierende autounattend.xml für Win10Ent x64. Partionierung, Lizenz Key, Lokale Benutzer usw. alles funktioniert so ...

Windows Server

Windows Sbs 2011 Standard Disc 2 (component technologies for server repair) download

gelöst Frage von CKbeatsWindows Server22 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit der Console des Small Business Servers 2011 Standard. Um das zu ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 3 StundenViren und Trojaner

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 2 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 4 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 4 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server19 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle11 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Windows Server
Wie generiere ich einen Private Key auf einer PEM oder CRT Datei
Frage von cannabiWindows Server10 Kommentare

Hallo, ich habe ein neuer Cert erhalten. CRT und PEM File. Als auch p7b File. Wie bekomme ich den ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...