kostas
Goto Top

DNS cache immer wieder fehlerhaft.

Hallo Zusammen,

ich habe immer wieder das Problem dass der DNS cache bei den Cleints fehlerhaft ist.
Wenn ich ein Ping [ServerName] absetze, bekomme ich eine falsche IP zurückgeliefert. Nach einem
ipconfig /flushdns wird wieder die richtige IP geliefert. Ich bin jetzt schon so weit dass ich
im Login script ipconfig /flushdns fest einbaue. Ich weis, das kann doch nicht sein. Aber ich
kann einfach nicht feststellen wann und zu welcher Zeit oder welcher Client den cache zerschießt.
Es ist sehr sporadisch und es betrifft ausnahmslos alle Client jedoch nie gleichzeitig.

Meine Frage an die Runde:
Was kann es für Folgen haben wenn ich täglich beim Anmelden eines jeden Users über das Login script
ipconfig /flushdns aufrufe?

Gruß Kostas

Content-Key: 187579

Url: https://administrator.de/contentid/187579

Printed on: January 30, 2023 at 14:01 o'clock

Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 06, 2012 at 08:43:56 (UTC)
Goto Top
Hallo Kostas,

Prüf mal deien DNS-Server und checke auch WINS. ggf hast Du da irgendwo noch falsche Einträge.

lks
Member: Marcel.Palme
Marcel.Palme Jul 06, 2012 at 08:46:27 (UTC)
Goto Top
Hallo,

habe da noch paar Fragen zum Verständnis.

Was nutzt du für Client OS?
Welches Server OS?
Active directory? - Haben die DNS Server im AD im Ereignislog irgendwelche Fehler stehen?

MFG

Marcel
Member: Kostas
Kostas Jul 06, 2012 at 09:15:38 (UTC)
Goto Top
Hallo Marcel,

die Client sind XP und Win7 gemischt.
Der Server ist ein Win 2008RC2.
ADS wird verwendet.
Im DNS-Server Log sind Einträge jedoch nicht von heute. Ich hatte heute schon einige Probleme.
Das ist ja das gemeine dass ich überhaupt kein Hinweis habe wo denn das Problem liegen könnte.

Alle Meldungen (nur Hinweise keine Fehler) sind vom gleichen Typ:
"Das Laden von Zonen im Hintergrund ist abgeschlossen. Alle Zonen sind nun für DNS-Aktualisierungen und Zonenübertragungen verfügbar, sofern ihre jeweilige Konfiguration dies zulässt."

Gruß Kostas
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jul 06, 2012 at 09:31:53 (UTC)
Goto Top
  • Hast Du denn mal in die Datenbank vom DNS und ggf. vom WINS geschaut, ob da die richtigen Werte drinstehen? Wenn Ihr mehrere habt, dann bei allen nachschauen.

  • Ist bei den Clients wirklich nur ein NS eingetragen oder mehrere? ggf spucken sich da mehrere gegenseitig in die Suppe.

lks
Member: Kostas
Kostas Jul 06, 2012 at 09:41:51 (UTC)
Goto Top
Hi,

wir haben nur ein DNS welcher auf dem ADS läuft. Alle Clients haben als Prim. die feste IP des Servers eingetragen.
Der alternative DNS Eintrag ist leer. Ich weis jetzt nicht genau was du meinen könntest mit "in die DB vom und WINS schauen ob die richtigen Werte drinstehen"
in der Forward-Lookupzone.[Meine Domain] sind alle user richtig eingetragen. Das wirst du vermutlich nicht meinen oder?
Wo sollte ich bitte welche Werte überprüfen?

Gruß Kostas
Member: Penny.Cilin
Penny.Cilin Jul 06, 2012 at 10:49:30 (UTC)
Goto Top
Und schau mal in die Reverse Lookup Zone.
Wie schon angemekrt schau Dir die DNS und WINS Konfiguration an.


Gruss Penny.
Member: Kostas
Kostas Jul 06, 2012 at 11:36:39 (UTC)
Goto Top
Hallo Penny,

Reverse Lookup Zone ist leer.
ABER, ich glaube jetzt habe ich einen möglichen Fehler gefunden!
Im DNS-Manager rechtsklick auf die Domäne-Eigenschaften-NamensServer
war nicht nur die IP-Adresse des Servers sondern auch eine weitere. Nämlich
genau diese die die Client beim Pinkeln den Server zurückgeliefert
haben. Wie zum Geier die IP-Adresse da hineingekommen ist, ist mir nicht bekannt. Zumindest ist das eine schlüssige Ursache. Mal sehen ob das Problem jetzt damit beseitigt ist.

Gruß Kostas
Member: Pjordorf
Pjordorf Jul 06, 2012 at 16:11:55 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @Kostas:
Reverse Lookup Zone ist leer.
Warum? Was wollt ihr damit bezwecken? Welchen Grund habt ihr dafür?

Wie zum Geier die IP-Adresse da hineingekommen ist, ist mir nicht bekannt
Manuell angelegt von jemand der ....? Oder mal am DC die IP geändert? oder oder oder....

Was sagt ein DcDiag /test:DNS?

Ist euer DNS überhaupt korrekt eingerichtet? Werden DNS Einträge korrekt gesetzt? DHCP usw. alles korrekt?

Gruß,
Peter