DNS funktioniert nicht bei VPN-Verbindung

vafk18
Goto Top
Hallo aus einem Kurzurlaub in dem schönen Mecklenburg-Vorpommern,

ich bin hier an einem Gast-Wifi-Netz angeschlossen und über VPN mit meinem Heimnetzwerk verbunden. Während der VPN-Verbindung (Windows 10, OpenVPN-Client 3.3.6 einerseits und pfSense andererseits) funktioniert die Namensauflösung nicht. Während des aktiven VPN-Tunnels hat der aktive TAP-Adapter für OpenVPN

IP v4 192.168.22.2 (IP aus dem Netz des Tunnels
Default Gateway 192.168.22.1 (IP aus dem Netz des VPN-Tunnels)
DNS-Server 192.168.2.1 (meine pfSense, die die Hostnamen nicht auflöst)

Nun sollte ich die IP-Adressen im TAP-Adapter oder im C:\Users\Administrator\AppData\Roaming\OpenVPN Connect\profiles\1234567890.ovpn manuell setzen aber ich frage mich, ob es nicht noch eine Einstellung gibt, die der OpenVPN-Client setzt.

Sorry für diese banale Frage, die wohl dem schönen Wetter geschuldet ist face-smile

Danke und Gruß
/vafk18

*** Edit
Ich habe mich soeben mit VPN mit meiner zweiten pfSense verbunden und da funktioniert die Namensauflösung einwandfrei. Im Unterschied zur anderen pfSense (s.o.) sind die IP Einstellungen wie folgt

IP v4 192.168.23.2 (IP aus dem Netz des Tunnels
Default Gateway leer
DNS-Server fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1

Vielleicht weiß jemand, was ich wo in der pfSense einstellen muß, damit die erste pfSense so auflöst wie die zweite.

Content-Key: 3245603023

Url: https://administrator.de/contentid/3245603023

Ausgedruckt am: 15.08.2022 um 19:08 Uhr

Mitglied: 148523
Lösung 148523 03.07.2022 aktualisiert um 19:34:57 Uhr
Goto Top
Was sagt ein ipconfig -all bei aktivem Tunnel? Welcher DNS ist da aktiv?
Welchen DNS Server der Client nutzt hängt von deiner OpenVPN Server Konfiguration ab die du uns ja verheimlichst. ;-(
Ist im OVPN Server kein DNS in der OVPN Konfig definiert, nutzt der Client den lokalen DNS den er dann im o.a. Gastnetz bekommt. Kannst du ja auch selber prüfen mit nslookup.
Hast du einen DNS in der OVPN Serverkonfig wird der an den Client gepusht und der Client nutzt den bei aktivem Tunnel.
Wichtig wäre noch ob Split Tunneling oder Gateway Redirect im OVPN. Denn auch das bestimmt welcher DNS gefragt wird! Auch hier leider keine Info. face-sad
Mitglied: Looser27
Lösung Looser27 03.07.2022 um 19:35:46 Uhr
Goto Top
Und ganz banal....Firewallregel erlaubt DNS durch den Tunnel?
Mitglied: vafk18
Lösung vafk18 03.07.2022 um 19:49:42 Uhr
Goto Top
@148523 @Looser27
Ich habe über die OVPN-Einstellungen nichts geschrieben, weil ich mich darauf verlassen habe, daß der OpenVPN-Wizzard, den ich zur Erstellung der beiden VPN-Tunnel verwendet habe, gleiche Einstellungen vorgenommen hat.

Dem war wohl nicht so: bei der pfSense, die nicht aufgelöst hat, war im Gegensatz zu der anderen pfSense der Haken bei "DNS Server enable" gesetzt. Nach Löschen des Hakens funktioniert nun alles face-smile

Wie banal von mir... Bin ja im Urlaub face-smile)))

Danke und schaut mal hier auch vorbei; es ist eine traumhafte Gegend.
Mitglied: Visucius
Visucius 04.07.2022 um 09:56:46 Uhr
Goto Top
MeckPom&schön:
Biste an der Müritz oder an der Ostsee? 😉
Mitglied: Looser27
Looser27 04.07.2022 um 13:08:44 Uhr
Goto Top
@ MeckPom&schön Beides sehr schön....@Müritz oder Ostsee
Mitglied: vafk18
vafk18 04.07.2022 um 17:39:01 Uhr
Goto Top
@Visucius
Unweit der Stadt Dargun. Heute waren wir in Rostock und dann kurz zur Ostsee die Füße eintauchen. Das Wasser ist noch kühl. Dafür aber die vielen Badeseen hier angenehm warm face-smile
Mitglied: Visucius
Visucius 04.07.2022 um 17:52:47 Uhr
Goto Top
Ok, Dargun kenne ich nicht. Hatte mal vor einigen Jahren eine "Ost-Tour" über die Landstraßen gemacht und die Seen und die Küstenregion sind mir sehr positiv in Erinnerung. Sonst viele Windkraftanlagen. Aber das kann natürlich auch täuschen face-wink

Euch eine schöne, erholsame Zeit!
Mitglied: vafk18
vafk18 04.07.2022 um 22:44:30 Uhr
Goto Top
@Visucius
Danke. Es war eine tolle Zeit, unsere Freunde nach vielen Jahren wiederzusehen. Wir haben nicht nur über alte Zeite gesprochen sondern auch über den bevorstehenden Winter, und daß wir uns mit Schlafsäcken eindecken sollten, wenn es mal in der Wohnung kalt wird...