Drag-Drop und mehr abschalten

illusionfactory
Goto Top

Wie macht man ein Windows 7 Rentner-sicher?

Hallo, zusammen,

ich habe bei einem Rentner immer das Problem, dass versehentlich Ordner verschoben werden (weil nach einem Klick auf einen Ordner versehentlich die Maus bewegt wird), oder dass ein Doppelklick auf einen Ordner nicht funktioniert, weil beim ersten Mal Klicken die Maustaste zu lange gehalten wird.und der Ordner dann in den "Umbenennungs-Modus" springt).

Daher würde ich (möglichst nur unter dem Account eines Benutzers!) gerne das Drag&Drop komplett abschalten, ebenso wie das Umbenennen durch langes Anklicken.

Ist das möglich?

Viele Grüße,
Martin Schneider

Content-Key: 151799

Url: https://administrator.de/contentid/151799

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 12:05 Uhr

Mitglied: Twlght667
Twlght667 27.09.2010 um 09:19:51 Uhr
Goto Top
Ich wüsste nicht, dass man Drag & Drop komplett abschalten kann. Aber Du kannst zum einen die Zeitspanne verlängern bis Windows einen Doppelklick erkennt, zum anderen konnte man mal (ich denke das geht immer noch) die Empfindlichkeit/Erkennung der Mausbewegung während eines Klicks ändern.
Mitglied: astronomy
astronomy 27.09.2010 um 09:43:44 Uhr
Goto Top
Hi,

Drag&Drop kann man nicht deaktivieren.
Es gibt lediglich eine Einstellung für das Start-Menü..."Ziehen und Ablegen" oder so ähnlich.
Wird dir aber bei deinem Problem wohl eher nicht helfen.

Grüße
Mitglied: kristov
kristov 27.09.2010 um 09:58:40 Uhr
Goto Top
Hallo!

Zum Problem mit dem versehentlichen Verschieben von Ordnern hab ich in der c't mal einen kleinen Workaround gelesen. Durch einen Registry-Eintrag wird drag and drop erst durchgeführt, wenn mit dem Mauspfeil eine festgesetzte Distanz zurückgelegt wurde. Ob das praktikabel ist, weiß ich nicht, ich hab's selbst nicht probiert.

Zum Problem mit dem Doppelklick:
Du kannst die Doppelklickgeschwindigkeit ja in der Systemsteuerung bei den Eigenschaften der Maus festsetzen. Wenn Du den Regler Richtung "Langsam" bewegst, toleriert Windows eine langsamere Doppelklickgeschwindigkeit (wer hätte das gedacht). Unabhängig davon "sollte" man ohnehin nicht auf den Dateinamen, sondern auf das Symbol daneben doppelklicken. Da tritt der Effekt mit dem "Umbenennungs-Modus" nämlich nicht auf.

kristov
Mitglied: IllusionFACTORY
IllusionFACTORY 27.09.2010 um 10:20:57 Uhr
Goto Top
Danke für den Link, werde ich mir anschauen!

Bezüglich "Klick auf Symbol" - wird das schwierig mit der Treffsicherheit :-) face-smile

Gruß,
Martin
Mitglied: kristov
kristov 27.09.2010 um 10:33:06 Uhr
Goto Top
Bezüglich "Klick auf Symbol" - wird das schwierig mit der Treffsicherheit :-) face-smile
Einfach die Ansicht auf "Extra große Symbole" stellen, die Dinger sind dann definitv nicht mehr zu verfehlen ;-) face-wink