Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

dyndns und zwei Server

Mitglied: tom-hwi

tom-hwi (Level 1) - Jetzt verbinden

24.07.2006, aktualisiert 26.07.2006, 5340 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, ich habe für einen Exchange-Server dyndns eingerichtet und das funktionert einwandfrei. Jetzt ist ein zweiter Server (Web-Opac) hinzugekommen, der von außen erreichbar sein soll. Nun habe ich aber nur eine Dyndns-Adresse, die auch in der Fritz-Box eingetragen ist. Wie soll die Anfrage jetzt wissen, auf welchen Server er zugreifen soll. Ich habe da etwas gelesen von Portweiterleitung. Wie funktioniert das oder muss ich mir einen zweiten DSL-Anschluss zulegen? Vielen Dank schon mal im vorraus.

Grüsse
Mitglied: AndreasHoster
24.07.2006 um 14:16 Uhr
Also, Du kannst Dir natürlich einen 2 DSL Anschluß zulegen und jedem Server einen eigenen Anschluß geben.
Aber das mit Portweiterleitung ist das sinnvollere.

Portforwarding (oder Portweiterleitung) bedeutet, daß Anfragen an bestimmte Ports an bestimmte Rechner durchgereicht werden.
D.h. das Du der Fritzbox sagen musst, Anfragen auf Port A zu dem einen Rechner durchreichen und Anfragen an Port B an einen anderen.
SMTP für Email läuft normalerweise über Port 25, der muß zum Exchange Server und Port 80 ist HTTP, Port 443 ist HTTPS. Was WEB-OPAC für Ports verwendet weiß ich nicht.
Von aussen gehts immer an die eine DynDNS Adresse nur danach teilt die Fritzbox die Anfragen entsprechend auf, SMTP zu Exchange und das andere zum anderen (wenn die das kann, habe noch keine gehabt).
Bitte warten ..
Mitglied: scoopy0815
24.07.2006 um 14:26 Uhr
servus tom,

nein um gottes willen. du brauchst keinen 2. dsl- anschluss.

normalerweise erfüllt ja jeder server seine aufgabe(en). in deinem falle ist der exchange für mails usw. zuständig
und der wie du ihn nennst "(Web-Opac)" wird ja bestimmt eine andere aufgabe erfüllen. von da her würde sich die trennung über portseitige weiterleitungen ja anbieten.

wenn der neue (Web-Opac) server z.b. als ftp server fungieren soll, forwardest du einfach ftpport: 21 zur lokalen IP des (Web-Opac) servers. --> fertig.

... die anderen dienste laufen über den ersten server normal weiter.

PS: anleitung zur portweiterleitung, oder auch "port- forwarding", oder auch "virtual server" genannt findest du im handbuch deiner fritzbox.

mfg... markus
Bitte warten ..
Mitglied: tom-hwi
25.07.2006 um 14:23 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das mit der Portweiterleitung haben ich verstanden. Nun möchte ich auf unserer Homepage eine Verlinkung auf eben diesen Server machen. Der soll ein öffentlicher Server für unseren Bibliotheksbestand werden. Welche Angaben muss ich machen, damit die Nutzer auf dem Server landen? Die jetzige IP Adresse ist eine private (192.168....), die ja bekannternaßen im Internet nicht geroutet wird.

vielen Dank und Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
25.07.2006 um 14:40 Uhr
Du nimmst einfach die externe Adresse der Fritzbox, die Du von Deinem Internet Provider bekommst und die Du bei DynDNS einträgst.
Bitte warten ..
Mitglied: tom-hwi
26.07.2006 um 12:53 Uhr
Vielen Dank für die Antwort. Leider habe ich keinen Erfolg. Ich meinem Fall heisst die Adresse kmz-nwm.dyndns.org. Desweiteren habe ich Portfreigabe 80 auf der Fritzbox gemacht. Im IIS ist auch Port 80 angegeben. Trotzdem sagt der Internet Explorer "Die Webseite kann nicht angezeigt werden" Komischerweise läuft der Exchange-Server einwandfrei. Also funktioniert DynDNS. Wo liegt das Problem?

Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
26.07.2006 um 13:42 Uhr
Wird Port 80 auch auf den WEB-Server weitergeleitet, oder noch auf den Exchange-Server?
Ließe sich am einfachsten rauskriegen, wenn der Exchange Server auf Port 80 eine Webseite anzeigen würde, die sagt, das man auf dem Exchange Server ist (natürlich nur solange, bis alles tut).
Bitte warten ..
Mitglied: tom-hwi
26.07.2006 um 20:11 Uhr
Ich habe die Portfreigabe 80 in der FritzBox nur für den WebServer geschaltet. Auf dem Exchange-Server laufen nur FTP und SMTP und POP3. Ist vielleicht auf dem Webserver noch etwas zu beachten. Die Microsoft Firewall war nie eingeschaltet, so dass der Fehler schon wegfällt. Hat den noch jemand einen Tipp?

Grüsse
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Zwei Switches, zwei VLANs
gelöst Frage von SonneLachtRouter & Routing13 Kommentare

Hallo, ich habe hier eine verzwickte Situation. Ich habe zwei WAN-Anbindungen, jeweils Erstweg und Zweitweg, macht also vier WAN-Router. ...

Router & Routing
Ein Haus, zwei Router, zwei Anbieter
gelöst Frage von 112TimoRouter & Routing11 Kommentare

Hallo Leute, folgendes Problem: meine Eltern sind Kunden bei Kabel Deutschland und ich möchte jetzt zu 1&1 wechseln. Wir ...

Router & Routing

Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht

gelöst Frage von caravandriverRouter & Routing4 Kommentare

Hallo, ich habe zwei DSL Leitungen. Eine 100 Mbit (vodafone)und eine 50 Mbit (telekom). An jeder Leitung hängt eine ...

LAN, WAN, Wireless

Zwei Netzwerke Zwei Internetzugänge ein Rechner

gelöst Frage von Oggy01LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo, wie kann man den Internetzugang festlegen, der bei zwei unterschiedlichen Netzwerken auf einem Rechner genutzt werden soll? Intel ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Zyxel VMG 1312 B30A - Firmwareupdate nur im "privaten" Firefox Modus möglich

Tipp von the-buccaneer vor 11 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Hatte hier ein Zyxel 1312 das ums verrecken kein Firmwareupdate durchführen wollte. Datei ist auswählbar, dann kommt der Fortschrittskreisel ...

Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 1 TagWindows 75 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 3 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 5 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
IT-Werkzeugkoffer bis 50,- EUR
gelöst Frage von departure69Hardware48 Kommentare

Hallo. Ich bin als IT-Systembetreuer einer Gemeinde zusätzlich auch der IT-Systembetreuer einer Grund- und Hauptschule. Dort muß ich jedoch ...

Netzwerke
Verteilung von Programmdaten außerhalb des internen Netzwerkes
Frage von mertaufmbergNetzwerke27 Kommentare

Guten Morgen liebe Administratoren, ich versuche zurzeit eine möglichst sichere und einfache Lösung zu suchen, um ein Programmverzeichnis über ...

Netzwerkmanagement
Richtfunknetzwerk mit vielen Hops stabiler gestalten
Frage von turti83Netzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo, in meinem Dorf habe ich vor ca. einem Jahr ein Backbone aufgebaut um die Nachbarschaft mit Internet zu ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V19 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...