EcoMAILZ via Docker mit Office 365

Moin Moin,

aktuell installieren wir bei mehreren Servern ecoMAILZ im Docker für diverese Postfächer.
Nun ist der Fall aufgetreten das beim Aufruf der Exchange Webservice URL einige Mail Adressen uns keine Zugriff zulassen.
Leider konnten wir nichts finden bzw suchen die Nadel noch im Heuhaufen.

Szenario:
Ich öffne die Website "https://outlook.office365.com/EWS/Exchange.asmx". Dort gebe ich z.B. die Mail Rechnung@Kunde1.de ein und das dazugehörige Kennwort.
Anschließen öffnet sich eine Website mit der Info das die Erstellung es Exchange Service erfolgreich durchgeführt wurde.
Wenn ich dies nun mit einer anderen Mail teste, z.B. Rechnung@Kunde2.de und dem dazugehörigen Kennwort öffnet sich lediglich erneut das Anmeldungsfenster.
Hier ist ist nicht möglich mit dieser Mail auf den Exchange Service zuzugreifen.

Sind hier Einstellungen im Office 365 Admin Center vorzunehmen ?

Getestet wurde dies mit Administratoren Postfächern und normalen Benutzer Postfächern.
Egal welche Mail ich bei Kunde1 nehme bekomme ich immer ein Positives Feedback, genau das Gegenteil wie bei Kunde2.

Falls jemand sich damit auskennt würde ich mich über optionale Lösungen freuen.

Gruß
KYNA

Content-Key: 776175230

Url: https://administrator.de/contentid/776175230

Ausgedruckt am: 26.07.2021 um 08:07 Uhr

Mitglied: HeinzH
HeinzH 25.06.2021, aktualisiert am 26.06.2021 um 10:52:27 Uhr
Goto Top
Hallo Kyna,

grundsätzliche Frage: Warum arbeitet Ihr nicht mit journal Postfächern? Bei Einzelpostfächern besteht immer die Gefahr, dass der Anwender die Mail schnell vor der Archivierung löscht ;-) face-wink, da ja nur im definierten Abrufintervall archiviert wird.
Journaling ist laut Anleitung ecomailz auch die empfohlene Vorgehensweise.
Gruß
HeinzH
Mitglied: KYNA-ON
KYNA-ON 01.07.2021 um 13:17:39 Uhr
Goto Top
Moin HeinzH,

danke für den Vorschlage doch das Journal Postfach ist nicht Rechtskonform für Deutschland.
Da der Kunde ecoMAILZ nutzen möchte bin ich damit beschäftigt die Einrichtung durchzuführen.

@all
Ich habe in den vergangenen Tagen weiter geforscht und habe festgestellt das mein Problem nicht mit ecoMAILZ zusammenhängt sondern mit der MFA meiner Office 365 Konten und EWS/Exchange.

Beim Abruf des Exchange Webservices wird die MFA nicht abgefragt weswegen ich mit Mail 1 keinen Zugriff erhalten.
Meine zweite Test Mail hat kein MFA und funktioniert deswegen.

Hat jemand schon einmal mit solch einem Szenario gearbeitet und/oder hat jemand positive Erfahrung mit 0auth und kann mir dazu sein Feedback mitteilen.

LG
Kyna
Mitglied: HeinzH
HeinzH 01.07.2021 aktualisiert um 13:40:33 Uhr
Goto Top
Hallo Kyna,

kurze Gegenfrage aus Interesse: Wo steht denn das ein Journalpostfach als Datengrundlage grundsätzlich nicht rechtskonform ist.

Du sollst ja nicht mit dem Journalpostfach archivieren, sondern es dient als Datengrundlage für ecomailz.
Man greift dann nur auf 1 Postfach zu anstatt auf mehrere. Ist viel praktischer zu pflegen.

Aber wenn es nicht rechtskonform ist, dann würde mich interessieren wo das genau steht, damit ich meine Kunden entsprechend informieren kann.

Danke!
Gruß
HeinzH
Mitglied: KYNA-ON
KYNA-ON 01.07.2021 um 14:22:41 Uhr
Goto Top
Hallo Heinz,

der Kunde selber sichert auch nur 1 Postfach in seiner Organisation weswegen ich da kein Bedarf an einem extra Postfach sehe.

Als eine Art "Sammelstelle" ist das Postfach nicht GoBD konform, da in diesem Journalpostfach ja auch beliebig die Mail angepasst werden kann.
Zitat: "Office 365 bietet mit der Journaling-Funktion eine sehr einfache und vor allem kostengünstige Möglichkeit. Ein Journal-Postfach ist im Grunde genommen nur ein Postfach, welches alle gesendeten und empfangenen E-Mails in Kopie erhält (andere Einstellungen z. B. Benutzer oder Gruppen abhängig ist ebenfalls möglich, aber für eine Archivierung nach GoBD nicht sinnvoll) und dort speichert. Natürlich ist das Postfach an sich noch keine GoBD konforme Lösung."

Gruß
Kyna
Heiß diskutierte Beiträge
report
Erfahrungsbericht Vodafone - Die endlose VertragsänderunganteNopeVor 1 TagErfahrungsberichtFlatrates15 Kommentare

Hallo zusammen, natürlich ist es öffentlich bekannt, dass Vodafone nicht gerade der "beste" Anbieter ist. Für mich persönlich ist Vodafone an Inkompetenz nicht zu überbieten ...

question
Firmengelände Glasfaser mehrere GebäudeTonLichtVideoVor 1 TagFrageNetzwerke5 Kommentare

Hallo zusammen, Ist Zustand: Firmengelände mit mehreren großen Hallen die zentral per Glasfaser verbunden werden sollen. Längen zwischen 100 und 400 Metern. Aufgrund der Zukunftssicherheit ...

question
DSL DatenratePeterleBVor 22 StundenFrageDSL, VDSL21 Kommentare

Hallo, ich habe einen 100 Mbit-DSL-Vertrag seit ca. 1,5 Jahren und von Anfang an eine zu niedrige Geschwindigkeit. Mein Anschluß ist ca. 450 m vom ...

question
Seltsame Dateisperrungen beim NASSarekHLVor 1 TagFrageWindows 107 Kommentare

Hallo zusammen, ich gebe mal eine Anfrage aus unserem Gemeindebüro weiter: für einige Vorgänge, wie zum Beispiel das Erstellen des monatlichen Mitteilungsblattes, arbeiten Frau X ...

question
Netzteil für EKG - Sauganlage gesuchttakvorianVor 22 StundenFrageOff Topic10 Kommentare

Hallo zusammen, ich weis unter den vielen netten Helfen von Euch befinden sich auch etliche die Ärzte betreuen. Ein befreundeter Arzt von uns, den wir ...

question
MS 365 Business ohne Domäne nutzen?bobbele66Vor 20 StundenFrageMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo an die O365 Experten, kann man "Microsoft 365 Business Standard" auch als Privatnutzer ohne Domäne nutzen? Also die vielen Vorteile des Abos nutzen, aber ...

question
Vom Hochwasser betroffene Regionen über Ballons mit Internet versorgen?itebobVor 23 StundenFrageOff Topic7 Kommentare

Hallo, in Afrika haben Google und Facebook das Projekt mit dem Internet-Zugang mit Hilfe von Luftballons bzw. mit Drohnen aufgegeben, weil es unwirtschaftlich ist - ...

question
Zentrale Lösung für Antivirus, Patchmanagement, Monitoring in einem?Andre82msVor 5 StundenFrageSicherheits-Tools9 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon seit längerem eine gute Lösung, welche ein gut funktionierendes Patchmanagement, Anti-Virenscanner mit EDR sowie ein Monitoring in einem Dashboard beinhaltet ...