Ereignis-ID 8019: Fehler beim Registrieren der Hostressourceneinträge (A oder AAAA) für den Netzwerkadapter

supernooby
Goto Top
Moin @all:

Im Ereignisprotokoll des MainHosts ist stets folgende Warnung vorhanden (Auszug):

pic_3
pic_2
pic_1

Das Kuriose ist, dass die Warnung auch immer zur selben Uhrzeit auftritt. Im DNS-Server ist der Host jedenfalls (static) eingetragen.

pic_4

Wodurch wird die Warnung verursacht? - Könnte es evtl. etwas mit Veeam zu tun haben? Um 22 Uhr erfolgt das tägliche Backup der VMs.

Content-Key: 3227759298

Url: https://administrator.de/contentid/3227759298

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 00:08 Uhr

Mitglied: emeriks
emeriks 01.07.2022 aktualisiert um 11:12:00 Uhr
Goto Top
Hi,
Du könntest den DNS-Client-Dienst mal kurz beenden und dann wieder starten. Und dann warten, wann der nächste Eintrag diese Art kommt.
Wenn zu einer anderen Zeit, dann wird das das Update-Interval des Clients sein.
Wenn zur gleichen Zeit, dann löst irgendetwas zu dieser Zeit ein Update des Records aus. Das könnte eine explizite Anweisung sein, wie z.B. "ipconfig /registerdns", oder aber auch implizit ein Trennen und Wiederverbinden der Netzkarte.

E.
Mitglied: SuperNooby
SuperNooby 01.07.2022 aktualisiert um 10:46:32 Uhr
Goto Top
Der Host, um den es sich dabei handelt, ist der MainHost selber. Die verschiedenen Server sind alle VMs auf diesem Host.
Mitglied: colinardo
Lösung colinardo 01.07.2022 aktualisiert um 11:28:39 Uhr
Goto Top
Servus.
Zitat von @SuperNooby:

Der Host, um den es sich dabei handelt, ist der MainHost selber. Die verschiedenen Server sind alle VMs auf diesem Host.
"Mainhost" sagt hier erst mal überhaupt nüscht aus, das kann für uns auch dein Toaster oder sonst was sein, das ist kein allgemeingülter Begriff für uns!
Ist das also ein Hyper-V Host? Ist dieser Mitglied der Domäne? Wenn nein, ist die Meldung normal, da per Default nur sichere dynamische Updates in der AD-DNS-Zone zugelassen werden, der Server aber wegen dem u.g. Häkchen es trotzdem versucht aber aus gutem Grund scheitert.
Wenn du schon statische Einträge im DNS-Server für den Host gesetzt hast warum entfernst du dann nicht den Haken in den TCP-IP Optionen für das Registrieren seiner Adressen am DNS Server?

screenshot

Das Kuriose ist, dass die Warnung auch immer zur selben Uhrzeit auftritt.
Das es alle 24h auftritt ist ebenfalls normal, denn der Default Registration refresh interval steht auf 24h wenn auf dem Server eine statische IP konfiguriert ist:
Registration refresh interval

If you disable this policy setting, or if you do not configure this policy setting, computers will use the local or DHCP supplied setting. By default, client computers configured with a static IP address attempt to update their DNS resource records once every 24 hours and DHCP clients will attempt to update their DNS resource records when a DHCP lease is granted or renewed.

Noch viel lernen du musst ... face-smile

Grüße Uwe
Mitglied: SuperNooby
SuperNooby 01.07.2022 aktualisiert um 11:47:06 Uhr
Goto Top
Ja, es ist ein Hyper-V Host und nein, der Server ist kein Mitglied einer Domäne. Ich habe jetzt auf allen Hyper-V Hosts den entsprechenden Haken entfernt. Mal sehen, wie es in den nächsten Tagen aussehen wird.

Ja, maybe muss ich noch einiges lernen und bin auch dabei. Deswegen lese ich hier im Forum auch fleißig mit und konnte einiges auch selber klären/fixen! THX @community!

BTW: Die Server habe nicht ich eingerichtet/konfiguriert, sondern ein IT-Systemhaus.

THX and case closed!
Mitglied: SuperNooby
SuperNooby 07.07.2022 aktualisiert um 07:59:08 Uhr
Goto Top
Unfortunately the case is not yet closed! ace-sad"


Leider wird auf dem Hyper-V Host #03 weiterhin die Warnung in der Ereignisanzeige aufgeführt, obwohl ich den Haken bei den TCP-IP Optionen entfernt habe. Auf den andern beiden Hosts ist alles diesbzgl. seitdem im Lot.

bild
Mitglied: colinardo
colinardo 07.07.2022 aktualisiert um 18:33:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @SuperNooby:

Unfortunately the case is not yet closed! ace-sad"

Leider wird auf dem Hyper-V Host #03 weiterhin die Warnung in der Ereignisanzeige aufgeführt, obwohl ich den Haken bei den TCP-IP Optionen entfernt habe. Auf den andern beiden Hosts ist alles diesbzgl. seitdem im Lot.
In den IPv6 TCP/IP Optionen ist es ebenfalls vorhanden, auch dort entfernt?
Mitglied: SuperNooby
SuperNooby 14.07.2022 um 07:19:39 Uhr
Goto Top
In den IPv6 TCP/IP Optionen ist/war der Haken nicht gesetzt.