Erfahrungswerte DELL OpenManage GUI predictive failed HD "offline" schalten

mazenauer
Goto Top
Guten Abend liebe Gemeinde

Eine kleine Frage nach euren Erfahrungen. Bei einem Kunden habe ich heute gesehen, dass seit ende Juli eine Platte auf "predictive fail" steht. Das Raid 5 ist also noch brav am werkeln. Ersatzplatte von DELL wird morgen geliefert.

Wie würdet ihr den Austausch handhaben? Server runterfahren, "defekte" Platte raus und booten, oder doch im laufenden Betrieb die - noch laufende - Platte auf "Offline" schalten? Klappt das Abseits der üblichen "es kann halt immer was passieren"-Gefahren gut? Kann man sowas im laufenden Betrieb machen?


Gruss
Christof

Content-Key: 593271

Url: https://administrator.de/contentid/593271

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 10:08 Uhr

Mitglied: tomolpi
tomolpi 03.08.2020 um 20:13:55 Uhr
Goto Top
Zitat von @Mazenauer:

Guten Abend liebe Gemeinde
Hi,
Kann man sowas im laufenden Betrieb machen?
Wenn deine Hardware HotPlug unterstützt, und du ein funktionierendes Backup hast, ja face-wink

Gruss
Christof
tomolpi
Mitglied: frigo0401
frigo0401 03.08.2020 um 21:19:14 Uhr
Goto Top
Ganz wichtig. Erst Offline schalten, dann rausziehen. Neue Platte rein und der Rebuild startet automatisch.
Mitglied: Mazenauer
Mazenauer 03.08.2020 um 21:40:11 Uhr
Goto Top
Das ist klar. Aber ich kam noch nie in die Verlegenheit eine Platte Offline schalten zu müssen im Betrieb. Aber es müsste ja eigentlich klappen, sonst dürfte mir das OpenManage ja gar nicht anbieten.
Mitglied: frigo0401
frigo0401 04.08.2020 um 09:27:03 Uhr
Goto Top
und? hat es funktioniert?
Mitglied: Mazenauer
Mazenauer 04.08.2020 um 12:53:24 Uhr
Goto Top
Mach ich morgen früh. Lasse heute erst noch ein Windows Image von der Server Sicherung erstellen. So zur Sicherheit. Aber laut DELL ist das der Weg. Offline schalten, austauschen, freuen.
Mitglied: Mazenauer
Mazenauer 05.08.2020 um 11:20:17 Uhr
Goto Top
Problemlos geklappt mit OFFLINE schalten.