Ersatznetzteil für HP Workstation XW6400

bl0cks1z3
Goto Top
Hallo,

das Netzteil meiner HP XW6400 Workstation scheint defekt zu sein. Beim Einschalten Blinkt 4 Mal die LED rot auf (ein Mal pro Sekunde), dann eine Pause von 2 Sekunden und dann sind 4 Pieptöne zu hören. Laut HP Manual ist das Netzteil oder das Systemboard defekt.

HP hat folgende Fehlerermittlung:

Überprüfen Sie die Funktionsfähigkeit des Netzteils.

Ziehen Sie den Netzstecker.

Ziehen Sie alle internen Stromversorgungskabel von der Systemplatine ab.

Schließen Sie den Netzstecker wieder an.

Wenn der Lüfter des Netzteils anläuft und die LED zu leuchten beginnt, ist die Stromversorgung funktionsfähig. Tauschen Sie die Systemplatine aus.

Wenn der Lüfter des Netzteils nicht anläuft oder die LED nicht aufleuchtet, müssen Sie das Netzteil austauschen.


Das habe ich so durchgeführt getan und das Netzteil läuf nicht an, also scheint es defekt zu sein.
Leider sind die Original Netzteile von HP (HP 405349-001 Netzteil 575 Watt HP xw6400) bereits gebraucht sehr teuer. Ich suche ein alternatives Netzteil, habe aber nicht so viel Ahnung von davon.

Wer kann mir helfen? Da der Rechner top aufgerüstet ist möchte ich ihn gerne weiter verwenden, aber nicht mehr so viel Geld investieren.

Vielen Dank!

Content-Key: 259529

Url: https://administrator.de/contentid/259529

Ausgedruckt am: 29.05.2022 um 12:05 Uhr

Mitglied: Xandros
Lösung Xandros 12.01.2015, aktualisiert am 14.01.2015 um 10:08:31 Uhr
Goto Top
Servus,

grundsätzlich kannst du so ziemlich jedes Netzteil verbauen.

Allerdings hat HP die Abmessung geändert, sodass du 0815NT nicht sauber anschrauben kannst.

Zum testen, ob es wirklich am NT liegt, kannst du ja mal eines besorgen und neben hinlegen.

Aus Erfahrung mit HP Rechnern kann ich dir aber sagen, dass zu 80% das Board hinüber sein wird und nicht das Netzteil.. Sorry!

Aber teste es auf jedenfall. Evtl. hast du mehr Glück als ich immer hatte ;)
Mitglied: Knorkator
Lösung Knorkator 13.01.2015, aktualisiert am 14.01.2015 um 10:08:33 Uhr
Goto Top
Man sollte auch beachten, dass nicht jedes 0815 Netzteil funktioniert.

Wir haben früher mal Probleme mit dem sog. Power-Good Signal gehabt.
Die HP (auch Dell) Kisten kamen mit den meisten Netzteilen nicht zurecht.
Einzig ein verbeultes LC-Power Netzteil konnte zu Testzwecken verwendet werden.
Mitglied: 118534
Lösung 118534 13.01.2015, aktualisiert am 14.01.2015 um 10:08:35 Uhr
Goto Top
Hallo,
kannst du ein anderes Netzteil verbauen? Achte auf Spannung und Stromstärke
Gruß Marco