Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst ESXi 4 und VMware Data Recovery

Mitglied: laster

laster (Level 2) - Jetzt verbinden

04.01.2011 um 14:24 Uhr, 14359 Aufrufe, 4 Kommentare

Fehlermeldungen beim Versuch, VMwareDataRecovery zu testen

Hallo

wünsche allen ein gutes 2011

Habe eine ESXi 4.0 Maschine und darauf (neben anderen laufenden Windows2008-Servern) "VMware Data Recovery" installiert und soweit eingerichtet.

Nun habe ich das Problem, das bei einer manuell angestoßenen Sicherung eines Servers (Win2k8 R2 Standard, 64Bit) sofort die folgende Fehlermeldung kommt:

Name: Snapshot der virtuellen Maschine erstellen
Ziel: Server01
Status: Es kann kein Snapshot eines stillgelegten Prozesses erstellt werden, weil beim Erstellen des Snapshots das Zeitlimit für das Zurückhalten von E/A in der stillgelegten virtuellen Maschine überschritten wurde.

Im Bericht der VMware Data Recovery - Appliance sieht die Meldung wie folgt aus:
04.01.2011 11:48:47: Normales Backup verwendet Sicherungsaufgabe 1
04.01.2011 11:48:49: Failed to create snapshot for Server01, Fehler -3960 ( Virtuelle Maschine kann nicht stillgelegt werden)
04.01.2011 11:48:49: Aufgabe unvollständig


Wenn ich die VM Server01 anhalte (suspend) funktioniert die Sicherung. Auch ein Snapshot der VM funktioniert. Die VM-Tools sind aktualisiert. Im Eventlog des Win2k8 Servers finde ich keine Fehlermeldungen.

Bei einer anderen VM (Win2k8 Standard 64Bit (nicht R2)) läuft alles wie es soll - die Sicherung läuft durch.

Hat jemand eine Ahnung, warum die VM sich im laufenden Betrieb nicht sichern läßt?

vG
LS
Mitglied: laster
06.01.2011 um 17:17 Uhr
Hallo,

die Sache hat sich geändert: beim Kunden sieht es genau anders herum aus: die Win2k8/R2-Server lassen sich problemlos sichern, die Win2k3/R2-Server haben Probleme.

Die Probleme sind Windows-Probleme mit den VSS und VolSnap (entsprechende Eventlogeinträge):
Log: System:
Typ: Fehler
Quelle: VolSnap
EID: 8
Das Zeitlimit für den Lösch- und Speicherschreibvorgang für Volume "C:" wurde beim Warten auf eine Schreibvorgangfreigabe überschritten.

danach Infos:
Dienst "VMware Snapshot Provider" befindet sich jetzt im Status "Beendet".
Dienst "Volumeschattenkopie" befindet sich jetzt im Status "Beendet".

Log: Anwendungen:
Typ: Fehler
Quelle: VSS
EID: 12289
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Unerwarteter Fehler "WaitForSingleObject(00000348,40000)...

Quelle: VSS
EID: 12293
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Beim Aufrufen einer Routine auf dem Volumeschattenkopieanbieter "{564d7761-7265-2056-5353-2050726f7669}" ist ein Fehler aufgetreten.
Routinedetails CommitSnapshots({ac504022-825a-4a70-81d6-e0b199e27cf6}) [hr = 0x800705b4].

Quelle: VSS
EID: 12298
Volumeschattenkopie-Dienstfehler: Die E/A-Schreibvorgänge können während des Schattenkopie-Erstellungszeitraums auf Volume "\\?\Volume{146a10a6-bbf5-11df-91c6-806e6f6e6963}\" nicht gespeichert werden.
Der Volumeindex im Schattenkopiesatz ist 0. Fehlerdetails: Offen[0x00000000], Leerung[0x00000000], Freigabe[0x00000000], Ausführung[0x8000ffff].

Muss mich nun wohl oder übel mit dem Thema VSS beschäftigen.

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: Schlumpfinchen89
07.01.2011 um 12:19 Uhr
Hallo laster,

ich habe das selber Problem wie du es im 1. Post geschildert hast. Allerdings ist bei uns ein normaler ESX-Server sowie eine Server2003 VM betroffen. Ich habe nun ein paar Tests gemacht und vermute, das es am Snapshot selber liegt.

Meiner Meinung nach schafft es das System nicht, den Shapshot in der vorgegebenen Zeit zu fertigen, weswegen die VM wieder angeworfen und dir dieser Fehler ausgegeben wird.

Ich arbeite weiterhin mit Hochdruck an dieser Aufgabe und werde versuchen die nötigen Einstellungen vorzunehmen. Sobald ich eine Lösung habe, werde ich sie hier bekannt geben.


Gruß Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: laster
07.01.2011 um 12:39 Uhr
Hallo Tobi,

vielen Dank für Deinen Kommentar (dachte schon, ich habe allein das Problem...).
Gestern abend habe ich die Win2k3-Server noch in den Sicherungsplan aufgenommen, obwohl die manuelle Sicherung nicht lief. Heute früh muss ich mit Erstaunen sehen, dass alle Server erfolgreich gesichert wurden! Habe allerdings noch nicht in den Eventlogs gestöbert.

Einige Infos zum Thema habe ich mir gestern abend noch rausgesucht:
http://www.ms-news.net/f998/volumeschattenkopie-dienstfehler-6677421.ht ...
http://support.microsoft.com/?id=826936

Aufgrund der wundersamen Problemlösung habe ich noch nicht tiefer gegraben, was aber nicht heissen soll, dass sich die Sache damit für mich erledigt hat.

Als nächstes will ich die VM's noch zusätzlich (zur SAN) auf eine NAS sichern, um die Dateien (Sicherungs-Ziel a 1TB) dann auf einen Server in einem anderen Brandabschnitt zu kopieren. Mal sehen, ob das ohne Weiteres funktioniert, vor allem der Rückweg...

Würde mich über weitere Ergebnisse zum Thema freuen...

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: Schlumpfinchen89
07.01.2011 um 12:49 Uhr
Hallo laster,

die Sache mit dem VSS habe ich bei mir auch schon überprüft. Ich kann bei mir einen Fehler seitens VSS ausschließen, da der Eventlog in der VM vollkommen sauber ist. Die Dienste werden beim Start des Backup-Prozesses erfolgreich gestartet und ausgeführt.

Wenn ich manuel ein Snapshot ( incl. Systemstilllegung) machen möchte, bekomme ich die Fehlermeldung, das der Snapshot die Zeit fürs zurückhalten der E/A überschritten hat.

Nagut dann suche ich mal weiter, wie bzw. wo man diese Zeit konfigureiren kann.


Gruß Tobi

EDIT:
Vermutlich doch eine VSS Sache, da die Systemstilllegung von VSS durchgeführt wird ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Data Recovery
gelöst Frage von HanutaWindows 1012 Kommentare

Hallo Zusammen, welches Tool (egal ob Freeware oder Kostenpflichtig) kann man für Datenwiederherstellung empfehlen ? Die zu rettenden Daten ...

Windows 7

C:ProgramData-Application Data-Application Data-Application Data-Application Data-Application Data

Frage von crashi09Windows 74 Kommentare

Hallo, habe folgendes Problem an einem Win 7 Pro 32Bit Rechner wie oben zusehen wird dieser Ordner immer wieder ...

Vmware

ESXi mit iSCSI NAS verbinden nur einer von 4 ESXi schafft es

gelöst Frage von Freak-On-SiliconVmware5 Kommentare

Servus; Hab hier 4 ESXi In einem vCenter 6.7: ESXi1 6.0 x3650 M5 im Cluster mit ESXi2 6.0 x3650 ...

Backup

Symantec System Recovery

Frage von franksigBackup

Hallo zusammen ich mal wieder :) wir benutzen hier von Symantec das System Recovery (SSR)in der Version 2011 bis ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Staatstrojaner soll auch per Einbruch installiert werden können

Information von transocean vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Moin, Bundesinnenminister Horst Seehofer will dem Verfassungsschutz Wohnungseinbrüche erlauben, um den geplanten Staatstrojaner zu installieren. Gruß Uwe

Windows 7
Win7 Update scheitert KB4512506
Information von infowars vor 1 TagWindows 7

Falls jemand auch das Problem hat mit dem: Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte-Systeme (KB4512506) Das scheint mit ...

Humor (lol)
Wenn hacken nach hinten los geht
Information von em-pie vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Moin, weil heute Freitag ist, nachfolgender kurzer Artikel zum schmunzeln:) l+f: NULL ist ein notorischer Falschparker

Windows Update
Windows: August 2019 Patchday-Probleme
Information von kgborn vor 3 TagenWindows Update3 Kommentare

Ich kippe mal einige kurze Informationen hier rein - vielleicht hilft es Betroffenen. Die August 2019-Updates für Windows haben ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Glasfaser-Anschluss Telekom muss verteilt werden
Frage von cansoniSwitche und Hubs28 Kommentare

Vorweg: Bin nur Anwender und kein Experte Die Situation: Der Vermieter stellt einen Glasfaseranschluss in der Wohnung bereit. Wir ...

Ubuntu
Download manchmal langsam oder komplette Abbrüche bzw. Videos spielen nicht bis zum Schluss
Frage von stefanstpUbuntu17 Kommentare

Immer wieder berichten unsere Kunden, dass Downloads abbrechen oder super langsam sind oder Videos nicht abgespielt werden können bzw. ...

Hyper-V
VMs von Hyper-V auf externer Festplatte
Frage von SnowbirdHyper-V17 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne von VirtualBox auf Hyper-V umsteigen und würde auch gerne weiterhin meine VMs auf der externen ...

Festplatten, SSD, Raid
SSDs durch Lagerung ohne Strom nach 6 Monaten defekt?!?
gelöst Frage von GlobetrotterFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Moin Gemeinde Ich hatte gerade nen Trauerspiel Habe hier etliche NAS-Geräte herumfahren welche ich mal auf die Seite gelegt ...