linux09
Goto Top

Esxi Einbindungsprobleme

Hallo Zusammen
Ich habe nun ein esxi soweit vorkonfiguriert mit meinem ip bereich, jedoch kann ich mich nicht auf den esxi aufschalten, wenn keine lan Verbindung zwischen esx und lan besteht. Dementsprechend kann ich mit vms auf dem esxi auch nicht ins Internet, obwohl sie im selben ip bereich sind.

Hat jemand eine Ahnung was das Problem sein könnte und wie ich dieses löse? Ich habe soweit schon Fehlersuche betrieben, jedoch komme ich nicht weiter.
Für Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar.

Content-Key: 7278308202

Url: https://administrator.de/contentid/7278308202

Printed on: February 24, 2024 at 02:02 o'clock

Mitglied: 6376382705
6376382705 May 23, 2023 updated at 16:16:32 (UTC)
Goto Top
Hi.

vorkonfiguriert
wie?

mit meinem ip bereich
wie mit?

nicht auf den esxi aufschalten, wenn keine lan
works as designed (over lan)

schon Fehlersuche betrieben
welche?

Wie Du eine Frage richtig stellst,

tschöö
Member: Linux09
Linux09 May 23, 2023 updated at 16:27:12 (UTC)
Goto Top
Ich habe die ip der vm auf 192.168.178.220 /24 gesetzt. Die vm ist mit dem netzwerk vm network verbunden, welches quasi an meinem Router hängt. Der Router und die anderen Endgeräte haben ebenfalls eine IP Adresse aus diesem Bereich. Ich kann mit der IP Adresse der vm trotzdem nicht auf z.b google.de
Der Dns ist ebenfalls richtig eingetragen.
Member: Vision2015
Vision2015 May 23, 2023 at 16:41:30 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @Linux09:

Hallo Zusammen
hallo face-smile
Ich habe nun ein esxi soweit vorkonfiguriert mit meinem ip bereich, jedoch kann ich mich nicht auf den esxi aufschalten, wenn keine lan Verbindung zwischen esx und lan besteht.
ja wie soll das auch gehen wenn keine Verbindung besteht?
stell doch die Verbindung her!

Dementsprechend kann ich mit vms auf dem esxi auch nicht ins Internet, obwohl sie im selben ip bereich sind.
klar... nur im bereich zu sein, reicht ja auch nicht.... verbinden sollst du es!

Hat jemand eine Ahnung was das Problem sein könnte und wie ich dieses löse? Ich habe soweit schon Fehlersuche betrieben, jedoch komme ich nicht weiter.
hast du die NIC im ESXI richtig eingerichtet?
Für Hilfestellungen wäre ich sehr dankbar.

Frank
Member: chiefteddy
chiefteddy May 23, 2023 at 16:41:51 (UTC)
Goto Top
Hallo,
der "ESXi" ist der Virtualisierungs-Host, der ua. eine webbasiert Administrationsoberfläche zum Verwalten bereit stellt.
Eine VM ist ein virtueller PC mit einem Betriebssystem deiner Wahl.

Was hast du denn nun konfiguriert: den Host oder die VM?

Und was kannst du nicht erreichen: die Admin-Oberfläche des Host oder die VM?

Welche Netzwerkkarten deines Host hast du wie konfiguriert?

Jürgen
Member: Vision2015
Vision2015 May 23, 2023 at 16:42:28 (UTC)
Goto Top
Moin.
Zitat von @Linux09:

Ich habe die ip der vm auf 192.168.178.220 /24 gesetzt. Die vm ist mit dem netzwerk vm network verbunden, welches quasi an meinem Router hängt. Der Router und die anderen Endgeräte haben ebenfalls eine IP Adresse aus diesem Bereich. Ich kann mit der IP Adresse der vm trotzdem nicht auf z.b google.de
Der Dns ist ebenfalls richtig eingetragen.
und das Gateway?

Frank
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli May 23, 2023 at 16:44:31 (UTC)
Goto Top
Aber ein Kabel steckt, ja?
Member: Linux09
Linux09 May 23, 2023 updated at 17:08:57 (UTC)
Goto Top
Ja, ein Kabel steckt.
Ich habe sowohl den esxi host bei der Installation konfiguriert als auch eine vm auf der adminoberfläche mit dns, gateway, ip, subnetzmaske. Ich nutze eine fritzbox, daher ist das standardgateway die xxx.xxx.xxx.1

Der virtuelle switch vm network ist mit der nic des esxi hosts verbunden, welcher über lan an ein sogenanntes powerline modul geht, welches an den router angeschlossen ist.

Ich kann mit der vm auf dem esxi host nicht ins Internet z.B. auf google.de

Entschuldigung für die Schwierigkeiten. Ich fange gerade an das alles erst in der praxis zu lernen.
Mitglied: 6376382705
6376382705 May 23, 2023 at 17:15:48 (UTC)
Goto Top
als auch eine vm auf der adminoberfläche
..also kannst Du doch auf den Host connecten?

daher ist das standardgateway die xxx.xxx.xxx.1
Das ist grober Unfug. Wenn dann, hat die Fritte für gewöhnlich ein 192.168.178.0 Netz.

sogenanntes
Ich fühle mich veräppelt ..

powerline
Ist das denn gepaired?

auf dem esxi host
Kannst Du intern und/oder extern eine IP erfolgreich pingen?
Member: cykes
cykes May 23, 2023 at 17:17:24 (UTC)
Goto Top
Hi,

der Host hat also die IP 192.168.178.220 - korrekt? Kannst Du die IP anpingen?

Auf was für einer Hardware hast Du den ESXi installiert? Wurden bei der Installation der Festplatten-Controller und die angeschlossenen Platten/SSDs erkannt? Wurde die Netzwerkkarte erkannt?
Die Admin-Oberfläche kannst Du auch im Browser aufrufen (so verstehe ich das zumindest oben)?

Dann noch ein paar Basics:
- Welche ESXi-Version hast Du installiert?
- Sind die VMs bereits installiert, also das gewünschte OS?

Gruß

cykes
Member: Vision2015
Vision2015 May 23, 2023 at 18:17:39 (UTC)
Goto Top
moin...

aber du hast es doch bestimmt ohne Powerline geprüft...also mit Kabel...oder?
kommst du nun mit dem Browser auf den ESXI um den ESXI Host zu verwalten?


Frank
Member: aqui
aqui May 23, 2023 updated at 19:10:04 (UTC)
Goto Top
Ich habe die ip der vm auf 192.168.178.220 /24 gesetzt.
Vielleicht hilft das noch...
VLAN mit Cisco SG220, ESXIund Pfsense
VmNIC0 mappt auf das Netz "VM network" mit der ID 0 auf dem vSwitch. Dort ist auch das Management GUI des ESXi dran.
Member: Linux09
Linux09 May 23, 2023 at 20:31:57 (UTC)
Goto Top
Dankeschön für die vielen Antworten. Ich werde morgen alles erstmal ausprobieren was hier angesprochen worden ist.
Member: cykes
cykes May 27, 2023 at 14:12:57 (UTC)
Goto Top
... und wir warten gespannt auf das Ergebnis face-wink