linux09
Goto Top

Systemadministrator Aufstiegschancen

Hallo Zusammen,

Ich habe da mal eine allgemeine Frage.
Kann man als Systemadministrator mit sehr viel Berufserfahrung auch 90.000 euro verdienen oder muss man it-projektleiter oder it-Projektmanager sein?


Ist Projektmanager höhergestellt als projektleitet?

Content-Key: 6482136737

Url: https://administrator.de/contentid/6482136737

Printed on: May 21, 2024 at 21:05 o'clock

Member: O.Gensch
O.Gensch Mar 23, 2023 at 21:21:11 (UTC)
Goto Top
Hi,

was willst du mit soviel Geld face-wink bringt nur neue Probleme... wenn du dennoch unbedingt soviel verdienen willst dann setzt deine Segel richtung SAP ABAP/HANA.

Viel Spaß mit dem ganzen Geld face-smile
Member: holliknolli
holliknolli Mar 23, 2023 at 21:21:34 (UTC)
Goto Top
Ich würde mich selbstständig machen mit so viel Wissen und als Trainer für IT jobben. Da könnten 90 Mille+ drin sein.
Member: Linux09
Linux09 Mar 23, 2023 at 21:25:48 (UTC)
Goto Top
Was genau meinst du mit Trainer für IT?

Hat nicht jeder gewisse Lebensträume? ­čśů
Member: O.Gensch
O.Gensch Mar 23, 2023 at 21:31:05 (UTC)
Goto Top
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Mar 23, 2023 at 21:41:32 (UTC)
Goto Top
Naja, unrealistisch ist das jetzt nicht.
Tatsächlich lässt sich mit qualitativen Wissen schon punkten.

Mir wäre der steigende stress bei 90k zu groß und Kratz schon an der Lebensqualität.

Bedenke aber die regionalen Unterschiede.
Was in München 90k, sind im Norden Deutschland die 30-40k.
Member: Cloudrakete
Cloudrakete Mar 23, 2023 at 22:34:18 (UTC)
Goto Top
Servus,

in der Beratung kannst Du sowas verdienen, wenn du entsprechend viel DL erzeugst.
Ansonsten sage ich als klassischer Sysadmin eher nicht, da musst du eher in richtung Architektur und somit auch stellenweise Verantwortung übernehmen.
Mitglied: 2423392070
2423392070 Mar 24, 2023 at 04:43:00 (UTC)
Goto Top
Im Manager bzw Leiter steckt in der Regel ein Admin.

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.
Member: maretz
maretz Mar 24, 2023 at 05:01:31 (UTC)
Goto Top
Zitat von @2423392070:

Im Manager bzw Leiter steckt in der Regel ein Admin.

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Unsinn... der Techniker mag zwar von Dell 1000E+ kosten aber die bekommt der Monteur/Techniker nicht.

Relevant sind allerdings schon die regionalen Unterschiede. Was in DE nahezu unerreichbar ist ist in der Schweiz zB. nix so ungewöhnliches. Allerdings muss man sich darüber im klaren sein das eben ggf. im Norden (abgesehen von Grossstädten wie Hamburg usw.) die Miete ggf. noch bei 300-400E liegt während man im Süden auch mal locker bei selber Wohnungsgrösse mit 1000+ dabei ist. Wenn man im Norden abends mal essen geht kein Problem - in der Schweiz sind da eben auch mal schnell 100-200 E (Umgerechnet) weg OHNE das man jetzt in irgendeinem besonderen Sterne-Lokal war u. nur vom feinsten hatte.
Mitglied: 2423392070
2423392070 Mar 24, 2023 at 05:50:33 (UTC)
Goto Top
Habe ich Monteur gesagt?
Member: em-pie
em-pie Mar 24, 2023 at 06:13:44 (UTC)
Goto Top
Moin,

Als reiner SysAdmin wird das nichts.
Werde mindestens mal Teamleiter einer Systemtechnik-Gruppe.

Oder werde Admin einer seltenen Systemgruppe: Leute, die z.B mit ner iSeries/ SystemZ umgehen können sind rar… wobei bei ersterem eher die Entwickler (CL bzw. RPG IV) bei den Banken/ Versicherungen gesucht werden…


In Summe: ohne Verantwortung / Studium/ Jahrzehnte an Expertise wird das nichts.


Bzgl. Schweiz:
Die haben, wie die Dänen, ein anderes Steuersystem. Arbeitest du aber in CH und lebst in DE: gute Sache
Member: erikro
erikro Mar 24, 2023 at 08:50:36 (UTC)
Goto Top
Moin,

ja, kann man, will man aber nicht. 60h+ Arbeitszeit ohne Freizeitausgleich. Stress ohne Ende und kein Leben mehr.

hth

Erik
Member: Doskias
Doskias Mar 24, 2023 at 10:02:06 (UTC)
Goto Top
Hallo und einen schönen Freitag,

Zitat von @Linux09:
Ich habe da mal eine allgemeine Frage.
Kann man als Systemadministrator mit sehr viel Berufserfahrung auch 90.000 euro verdienen
Ja kann man. man kann aber auch arbeitslos sein. Die Frage ist halt was du machst. Du kannst für 4.000 € im Monat den Allround-IT-Ler in einer Firma machen und Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr Arbeiten und 14 Monatsgehälter bekommen, oder du kannst für 6.500 € und 12 Monatsgehälter im Schichtdienst inkl. Wochenende und Bereitschaftsdienst 24/7 als Firewall-Spezialist irgendwo angestellt sein. Schon hast du (bei gleicher Ausbildung) einen Gehaltsunterschied von 22.000 €, der unabhängig von deiner Ausbildung ist. Was davon dir wichtiger ist, was dir mehr Lebensqualität bietet, was deine Frau und Kinder dazu sagen, musst du selbst entscheiden. Und die Zahlen sind nicht aus der Luft gegriffen. Das sind echte Jobangebote, die ich letztes Jahr erhalten habe, in Norddeutschland.

oder muss man it-projektleiter oder it-Projektmanager sein?
Nein musst du nicht. Du kannst dich natürlich in die Richtung weiterbilden, ist aber nicht erforderlich.

Ist Projektmanager höhergestellt als projektleitet?
Nein. Was höher gestellt ist, entscheidet nicht der Job-Titel, sondern die Position im Unternehmen. Du kannst als ausgebildeter Fachinformatiker durchaus Teamleiter oder Abteilungsleiter werden und dann studierte oder weitergebildete (Stichwort: Operativer professional) Projektleiter dir unterstellt ahben.

Gruß
Doskias
Member: DerMaddin
DerMaddin Mar 24, 2023 at 14:17:22 (UTC)
Goto Top
Zitat von @2423392070:

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Wie ist das gemeint mit "unverhandelt" und was soll das für Hardware sein wo ein Techniker €1000 am Tag (€125/h) erhält? Bitte mehr Infos, denn dann könnte ich auch 2-3 Tage die Woche arbeiten und den Rest zu Hause etwas remote machen face-big-smile
Member: DerMaddin
DerMaddin Mar 24, 2023 at 14:25:28 (UTC)
Goto Top
Zurück zur Frage des TO. In der "klassischen" System-Admin-Welt, selbst als "senior" Admin, wären die €90k/Jahr nur schwer erreichbar. Da müsste man schon eine leitende Funktion haben oder z.B. Prokura, die entsprechend entlohnt werden. Evtl. noch mit einem "großzügigen" Bonus on top.

Ein ehemaliger Kollege aus der IT kam auf etwas über €90k in seiner Funktion "Senior Systems Architect Europe". Er war aber auch für die gesamte Server-Infrastruktur an allen europäischen Standorten zuständig, was 6 Standorte in 5 Ländern betraf. Also einiges an Verantwortung.
Mitglied: 2423392070
2423392070 Mar 24, 2023 updated at 17:52:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerMaddin:

Zitat von @2423392070:

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Wie ist das gemeint mit "unverhandelt" und was soll das für Hardware sein wo ein Techniker €1000 am Tag (€125/h) erhält? Bitte mehr Infos, denn dann könnte ich auch 2-3 Tage die Woche arbeiten und den Rest zu Hause etwas remote machen face-big-smile

Dell und andere verkaufen Projektwochen mit bis zu 24000 Euro für fünf Tage.
Einige Kunden verhandeln das nicht.

Von Techniker habe ich nichts gesagt.
Member: maretz
maretz Mar 24, 2023 at 18:07:26 (UTC)
Goto Top
Zitat von @2423392070:

Zitat von @DerMaddin:

Zitat von @2423392070:

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Wie ist das gemeint mit "unverhandelt" und was soll das für Hardware sein wo ein Techniker €1000 am Tag (€125/h) erhält? Bitte mehr Infos, denn dann könnte ich auch 2-3 Tage die Woche arbeiten und den Rest zu Hause etwas remote machen face-big-smile

Dell und andere verkaufen Projektwochen mit bis zu 24000 Euro für fünf Tage.
Einige Kunden verhandeln das nicht.

Von Techniker habe ich nichts gesagt.

Tolle Aussage dann... dann kann man auch sagen man kann locker nen paar 100.000 Euro in nen paar Stunden bekommen. Oder sogar mehr - man muss halt nur kurz Amazon zB. aufkaufen...

Naja - aber ich glaube die Diskussion mit dir wird eh sinnlos sein...
Member: Cloudrakete
Cloudrakete Mar 24, 2023 updated at 18:10:05 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerMaddin:

Zitat von @2423392070:

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Wie ist das gemeint mit "unverhandelt" und was soll das für Hardware sein wo ein Techniker €1000 am Tag (€125/h) erhält? Bitte mehr Infos, denn dann könnte ich auch 2-3 Tage die Woche arbeiten und den Rest zu Hause etwas remote machen face-big-smile

Ich schätze, dass der Kollege eher darauf hinaus wollte, dass dich das in eine andere Verhandlungsposition bringt.
Wenn ich nur inhouse IT mache, wird es immer schwer zu errechnen, welchen finanziellen Vorteil ich dem Unternehmen bringe, nach welchem ich bezahlt werde. (Da gibts auch Ausnahmen, aber der klassische IT-Admin der die interne IT beisammen hält wird es hier schwer haben seinen finanziellen Nutzen zu belegen)

Wenn wir jetzt aber davon ausgehen, dass so ein Techniker das ganze Jahr
(1512 Stunden / 160H pro Monat / -30D Urlaub - 20% Abzug für Overhead etc.) Dienstleistung erzeugt, dann kommt man schnell auf 180-190K welche man dem Unternehmen "einfährt".
Das bringt mich als Arbeitnehmer ja doch in eine etwas andere Verhandlungsposition, da ich messbare Vorteile erzeugen kann.

Die 180K kriegt man natürlich nicht ausgezahlt, Lohnnebenkosten, Gewinn für die Firma etc. müssen ja davon noch weg.
Aber wenn man sich da etwas mausert und kein klassischer System Engineer wird, sondern irgendwas drüber, wo ich dem Kunden ggf. 165€ die Stunde abknöpfen kann, wirds schnell interessant face-smile
Mitglied: 2423392070
2423392070 Mar 24, 2023 at 18:24:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @maretz:

Zitat von @2423392070:

Zitat von @DerMaddin:

Zitat von @2423392070:

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Wie ist das gemeint mit "unverhandelt" und was soll das für Hardware sein wo ein Techniker €1000 am Tag (€125/h) erhält? Bitte mehr Infos, denn dann könnte ich auch 2-3 Tage die Woche arbeiten und den Rest zu Hause etwas remote machen face-big-smile

Dell und andere verkaufen Projektwochen mit bis zu 24000 Euro für fünf Tage.
Einige Kunden verhandeln das nicht.

Von Techniker habe ich nichts gesagt.

Tolle Aussage dann... dann kann man auch sagen man kann locker nen paar 100.000 Euro in nen paar Stunden bekommen. Oder sogar mehr - man muss halt nur kurz Amazon zB. aufkaufen...

Naja - aber ich glaube die Diskussion mit dir wird eh sinnlos sein...

Zu heiß gebadet? Anstatt dich hier vollzupinkeln, könntest du doch gucken, für welche Dienstleistung du im nächsten Leben diesen Anforderungen genügen könntest und warum du es nicht jetzt schon bist.

Ich verrate dir dazu etwas für lau: Dell z. B. hat das auf ihre Webseite geschrieben. Wenn du dir fünf oder mehr VLANs routest, könntest du vielleicht die Webseite aufrufen und nachsehen. Wirklich heikle Sache mit diesem Internet.
Mitglied: 2423392070
2423392070 Mar 24, 2023 at 18:26:40 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Cloudrakete:

Zitat von @DerMaddin:

Zitat von @2423392070:

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Wie ist das gemeint mit "unverhandelt" und was soll das für Hardware sein wo ein Techniker €1000 am Tag (€125/h) erhält? Bitte mehr Infos, denn dann könnte ich auch 2-3 Tage die Woche arbeiten und den Rest zu Hause etwas remote machen face-big-smile

Aber wenn man sich da etwas mausert und kein klassischer System Engineer wird, sondern irgendwas drüber, wo ich dem Kunden ggf. 165€ die Stunde abknöpfen kann, wirds schnell interessant face-smile

In manchen Gegenden bekommst du dafür keine SE mehr. Vielleicht wenn du zwei oder mehr Tage nimmst.
Member: maretz
maretz Mar 24, 2023 at 19:01:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @2423392070:

Zitat von @maretz:

Zitat von @2423392070:

Zitat von @DerMaddin:

Zitat von @2423392070:

Gehe zu Dell oder vergleichbar, reise durch die Welt und nehme Kundenhardware in Betrieb. Da gibt es pro Tag deutlich mehr als 1000 Euro unverhandelt.

Wie ist das gemeint mit "unverhandelt" und was soll das für Hardware sein wo ein Techniker €1000 am Tag (€125/h) erhält? Bitte mehr Infos, denn dann könnte ich auch 2-3 Tage die Woche arbeiten und den Rest zu Hause etwas remote machen face-big-smile

Dell und andere verkaufen Projektwochen mit bis zu 24000 Euro für fünf Tage.
Einige Kunden verhandeln das nicht.

Von Techniker habe ich nichts gesagt.

Tolle Aussage dann... dann kann man auch sagen man kann locker nen paar 100.000 Euro in nen paar Stunden bekommen. Oder sogar mehr - man muss halt nur kurz Amazon zB. aufkaufen...

Naja - aber ich glaube die Diskussion mit dir wird eh sinnlos sein...

Zu heiß gebadet? Anstatt dich hier vollzupinkeln, könntest du doch gucken, für welche Dienstleistung du im nächsten Leben diesen Anforderungen genügen könntest und warum du es nicht jetzt schon bist.

Ich verrate dir dazu etwas für lau: Dell z. B. hat das auf ihre Webseite geschrieben. Wenn du dir fünf oder mehr VLANs routest, könntest du vielleicht die Webseite aufrufen und nachsehen. Wirklich heikle Sache mit diesem Internet.

wenn du es irgendwann mal schaffst dich normal menschlich auszudrücken darfst du gerne weiter schreiben... bis dahin würde ich doch einfach sagen das du ggf. nochmal gewisse Grundlagen lernen solltest. Danke.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Mar 24, 2023 at 19:42:05 (UTC)
Goto Top
165/h ist ja schon fast normal ­čśů.
Darunter bekomme ich keine Leute die KnowHow technisch wirklich gut sind.

Ich such mir die Dienstleister nur noch nach Qualität aus. Die Geschäftsführung weiß das wir da derzeit nicht drum herum kommen.

Wir haben uns gerade noch von einem großen DL getrennt.

Aber noch einmal. @to such dir den Job nicht an Hand des Geldes aus. Wenn dir die Summe wichtig ist, arbeite in der Schweiz.
Wenn du da Angebote brauchst kann ich dir gerne ein paar der letzten Tage von Xing weiter leiten.
Ich weiß allerdings, dass Geld definitiv kein Garant für Zufriedenheit und Lebensqualität ist.
Member: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli Mar 24, 2023 updated at 19:46:56 (UTC)
Goto Top
Zitat von @maretz:
wenn du es irgendwann mal schaffst dich normal menschlich auszudrücken darfst du gerne weiter schreiben... bis dahin würde ich doch einfach sagen das du ggf. nochmal gewisse Grundlagen lernen solltest. Danke.

Das bringt alles nix mehr. Lass dich da nicht drauf ein.

Bevor ich bei Dell anfange schreib den Kollegen bei HPE an und fang als Engineer bei Aruba an. Alternative bei Watchguard Barracuda oder Lancom. Da sitzt jedenfalls KnowHow.
Member: aqui
aqui Mar 24, 2023 updated at 19:58:10 (UTC)
Goto Top
...und da sind 100k das Grundgehalt. Die restlichen 50k gibts on Top als Bonus mit Aktienoptionen wenn du und der Vertrieb gut performt.
Member: wiesi200
wiesi200 Mar 30, 2023 at 09:03:20 (UTC)
Goto Top
Zitat von @O.Gensch:

Hi,

was willst du mit soviel Geld face-wink bringt nur neue Probleme... wenn du dennoch unbedingt soviel verdienen willst dann setzt deine Segel richtung SAP ABAP/HANA.

Viel Spaß mit dem ganzen Geld face-smile

Also SAP, zumindest deren Vertrieb, rechnet für einen Normalen Admin die 90.000€.