Excel Funktion DEZINBIN mit Nullen auffüllen

petergyger
Goto Top
Guten Morgen

In Excel 2019, Datei im Format "xlsx" habe ich folgenden Effekt:

Wie allgemein bekannt ist, kann ich über ein "Benutzerdefiniertes Zahlenformat" --> Zahl --> Typ --> 00000000 erreichen, dass jede Eingabe einer Zahl mit Nullen aufgefüllt wird. D.h. aus 987 wird 00000987.

Wenn die Zahlen über eine Funktion (=DEZINBIN(B2)) erstellt wurden, geht das logischerweise nicht. Mein Lösung ist über das kopieren und einfügen als "Werte" die Formel zu überschreiben. Leider erhalte ich dadurch Text. D.h. das "Benutzerdefiniertes Zahlenformat" greift nicht.
keinezahl

Und ich kann das auch nicht ändern
nozahl1

Er zeigt auch nach dieser Formatierung den Text mit Warnhinweis wie im ersten Bild

Und jetzt bitte einen Schritt zurück treten. Das ist nur ein Sachverhalt, der auf Grund des von mir gewählten Vorgehens entsteht.

Wenn es einen anderen Weg gibt, IP Adressen (1 Zahl pro Zelle) in Excel in das binäre Zahlensystem umzurechen, so dass es mit führenden Nullen aufgefüllt wird, dann ist das die Antwort die ich suche.

Vielleicht hat jemand - aus der Praxis für die Praxis - da bereits eine Lösung.

Beste Grüsse

Content-Key: 2777713709

Url: https://administrator.de/contentid/2777713709

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 20:05 Uhr

Mitglied: blubbstrahl11
blubbstrahl11 14.05.2022 aktualisiert um 10:16:35 Uhr
Goto Top
Mit der BASIS Funktion arbeiten?

https://support.microsoft.com/de-de/office/basis-funktion-2ef61411-aee9- ...

Die "Zahl" in der Klammer kannst du durch die Feldbezeichnung ersetzen (A1 etc.)
Mitglied: colinardo
Lösung colinardo 14.05.2022 aktualisiert um 10:37:41 Uhr
Goto Top
Servus.
Das bringt die Funktion schon von Haus aus mit, du brauchst nur die Anzahl Stellen im zweiten Parameter angeben, dann wird automatisch mit Nullen aufgefüllt 😉
DEZINBIN()

Grüße Uwe
Mitglied: PeterGyger
PeterGyger 14.05.2022 um 10:56:49 Uhr
Goto Top
Zitat von @blubbstrahl11:

Mit der BASIS Funktion arbeiten?

https://support.microsoft.com/de-de/office/basis-funktion-2ef61411-aee9- ...

Die "Zahl" in der Klammer kannst du durch die Feldbezeichnung ersetzen (A1 etc.)

Hallo blubbstrahl11

Die Beschreibung lautet:
Wandelt eine Zahl in eine Textdarstellung mit der angegebenen Basis um.

Hier ist jedoch eine "Funktion" bzw. nach einfügen von "Wert" ein Text gegeben. Somit ist diese Funktion nicht anwendbar.

Beste Grüsse
Mitglied: PeterGyger
PeterGyger 14.05.2022 um 10:58:48 Uhr
Goto Top
Zitat von @colinardo:

Servus.
Das bringt die Funktion schon von Haus aus mit, du brauchst nur die Anzahl Stellen im zweiten Parameter angeben, dann wird automatisch mit Nullen aufgefüllt 😉
DEZINBIN()

Grüße Uwe

Hallo Uwe

Der Excelguru des Forums - Dein freundlicher Freund und Retter - ein mehr! ;-) face-wink

Peinlich, peinlich wenn ich nicht zuerst RT[F]M umgesetzt habe.

Das teste ich asap aus. Aber da ich die Qualität Deiner Antworten inzwischen kenne, gehe ich davon aus das es funktioniert.

Beste Grüsse