Exchange 2010 Active-Sync-Zugriff auf Exchange 2016 Postfach

diemilz
Goto Top
Hallo zusammen,

ich bin bei uns mitten in den Vorbereitungen und Tests der Umstellung von Exchange 2010 (Windows Server 2008 R2) nach Exchange 2016 (Windows Server 2012 R2) und bin dabei auf ein kleines Problem gestoßen. Ich habe auf dem Exchange 2010-Server ein Testpostfach angelegt und mit einem iPhone über LTE synchronisiert. Das funktioniert auch einwandfrei. Wenn das Postfach jedoch auf dem Exchange 2016-Server rübergezogen wird, funktioniert die Synchronisierung nicht mehr.

Wenn ich auch z.B. auf das Test-Postfach, das ja bereits auf dem Exchange 2016 liegt, über das 2010er OWA zugreifen will, kommt auch folgende Meldung:

Der Zugriff auf Ihr Konto wird durch eine Änderung an der Serverkonfiguration vorübergehend verhindert. Schließen Sie alle Browserfenster, und versuchen Sie es in einigen Minuten erneut. Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an den Helpdesk.

Mit dem 2016er OWA funktioniert es.

Meine Frage ist nun, ob es eine Möglichkeit gibt, ohne Modifikation der Firewall Postfächer auf dem 2016er-Server über den CAS des Exchange 2010-Servers anzusprechen. Aus betrieblichen Gründen kann ich nicht alles auf einen Schlag umziehen und muss daher beide Server erstmal parallel betreiben. Würde es funktionieren, wenn ich den Active-Sync-Zugriff für die 2010er Benutzer über den 2016er-Server laufen lasse? Ich will das nicht einfach blind ausprobieren.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Content-Key: 312349

Url: https://administrator.de/contentid/312349

Ausgedruckt am: 24.05.2022 um 10:05 Uhr

Mitglied: ribiku.sith
ribiku.sith 11.08.2016 um 19:41:21 Uhr
Goto Top
Moin,

Nur mal ins blaue geraten, läuft dein Active Sync schon auf dem 2016er? Ist der FQDN auch richtig gesetzt? Zertifikate und autodiscover alles im grünen Bereich? Von MS gibt es einen Test:

https://testconnectivity.microsoft.com

Was sagt der BPA ggf. Kommen da schon Fehler?

Viele Grüße,

ribiku