Exchange 2010 - Kalenderberechtigungen über Powershell

Hallo,

folgendes Szenario:

Umgebung: Exchange Server 2010 und Outlook 2010 auf den Clients

Vorgabe: Jeder User soll bei jedem User Zugriff auf den Kalender mit der Berechtigung "Veröffentlichender Bearbeiter" haben.

Damit ich nicht alle PCs abklappern muss, will ich das über die Exchange Shell lösen.

Am einfachsten ist es, die Berechtigung für den Benutzer "Standard" zu ändern.

Das hier habe ich schonmal vorbereitet: Set-MailboxFolderPermission (?) user:\kalender -user Standard PublishingAuthor

Alle User sind in einer einzigen OU.

Nun meine zwei Fragen:

1. Wie muss ich meinen Befehl gestalten, damit das Skript jeden User aus der OU "XY" abarbeitet?

2. Funktioniert das mit "-user Standard"? Normalerweise müsste ja dort ein vorhandener Benutzername stehen, aber ich möchte ja die "Standard"-Berechtigung ändern, nicht benutzerspezifisch.

Dankeschön!

Content-Key: 270423

Url: https://administrator.de/contentid/270423

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 12:09 Uhr

Mitglied: Meierjo
Meierjo 27.04.2015 aktualisiert um 15:33:08 Uhr
Goto Top
Hallo

Beim Einstieg in die Powershell in Exchange hat mir folgende Seiten weitergeholfen:
http://stephan-mey.de/exchange-2010-mailboxfolderpermission/
http://www.admin-magazin.de/Das-Heft/2011/01/Powershell-fuer-Exchange-u ...

Gruss Urs
Mitglied: Philzip
Philzip 27.04.2015 um 15:37:19 Uhr
Goto Top
Super Seite, genau das habe ich gesucht.

Habe nun den Befehl auf meine Bedürfnisse angepasst, kann jemand sagen ob das so passt?

Foreach ($Mailbox in (Get-Mailbox -OrganizationalUnit "Mitarbeiter")) { Add-MailboxFolderPermission -identity “$($Mailbox.Name):\Kalender” -AccessRights PublishingAuthor -User Default }
Mitglied: Meierjo
Meierjo 27.04.2015 um 15:40:34 Uhr
Goto Top
Hallo

Foreach ($Mailbox in (Get-Mailbox -OrganizationalUnit "Mitarbeiter")) { Add-MailboxFolderPermission -identity
“$($Mailbox.Name):\Kalender” -AccessRights PublishingAuthor -User Default }

OrganizationUnit "Mitarbeiter" ist auf dein System bezogen, daher kann ich nicht sagen, ob das so stimmt.
Wenn du mit Powershell nicht routiniert unterwegs bist, empefehle ich dir dringend, die Befehl zuerst in einer Test-Umgebung auszuprobieren.
Wenn dann nämlich der Exchange erstmal stillgelegt ist ................... :-( face-sad


Gruss Urs
Mitglied: 114757
114757 27.04.2015 aktualisiert um 15:47:46 Uhr
Goto Top

Wenn du bei Set-MailboxFolderpermission hinten noch ein -WhatIf anhängst listet er nur auf was er machen würde. Wenn es OK ist kannst du den Parameter entfernen und es durchlaufen lassen.

Gruß jodel32
Mitglied: Philzip
Philzip 27.04.2015 um 15:44:06 Uhr
Goto Top
Ja klar ist das auf mein System bezogen. Die OU heißt Mitarbeiter und der Befehl soll für alle User in "Mitarbeiter" ausgeführt werden. Passt das denn so? :) face-smile
Mitglied: Philzip
Philzip 27.04.2015 um 15:44:24 Uhr
Goto Top
ich danke dir
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke39 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS24 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...

question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 18 StundenFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

info
Phishingwelle Volksbanklcer00Vor 1 TagInformationSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns häufen sich gerade Phishing-Emails mit Ziel Volks-Raiffeisen-Bank. Geködert wird zum Teil auch mit der Erwähnung der SecureGo Smartphone-App. Grüße lcer ...