Exchange 2010 - Kalenderberechtigungen über Powershell

Hallo,

folgendes Szenario:

Umgebung: Exchange Server 2010 und Outlook 2010 auf den Clients

Vorgabe: Jeder User soll bei jedem User Zugriff auf den Kalender mit der Berechtigung "Veröffentlichender Bearbeiter" haben.

Damit ich nicht alle PCs abklappern muss, will ich das über die Exchange Shell lösen.

Am einfachsten ist es, die Berechtigung für den Benutzer "Standard" zu ändern.

Das hier habe ich schonmal vorbereitet: Set-MailboxFolderPermission (?) user:\kalender -user Standard PublishingAuthor

Alle User sind in einer einzigen OU.

Nun meine zwei Fragen:

1. Wie muss ich meinen Befehl gestalten, damit das Skript jeden User aus der OU "XY" abarbeitet?

2. Funktioniert das mit "-user Standard"? Normalerweise müsste ja dort ein vorhandener Benutzername stehen, aber ich möchte ja die "Standard"-Berechtigung ändern, nicht benutzerspezifisch.

Dankeschön!

Content-Key: 270423

Url: https://administrator.de/contentid/270423

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 14:10 Uhr

Mitglied: Meierjo
Meierjo 27.04.2015 aktualisiert um 15:33:08 Uhr
Goto Top
Hallo

Beim Einstieg in die Powershell in Exchange hat mir folgende Seiten weitergeholfen:
http://stephan-mey.de/exchange-2010-mailboxfolderpermission/
http://www.admin-magazin.de/Das-Heft/2011/01/Powershell-fuer-Exchange-u ...

Gruss Urs
Mitglied: Philzip
Philzip 27.04.2015 um 15:37:19 Uhr
Goto Top
Super Seite, genau das habe ich gesucht.

Habe nun den Befehl auf meine Bedürfnisse angepasst, kann jemand sagen ob das so passt?

Foreach ($Mailbox in (Get-Mailbox -OrganizationalUnit "Mitarbeiter")) { Add-MailboxFolderPermission -identity “$($Mailbox.Name):\Kalender” -AccessRights PublishingAuthor -User Default }
Mitglied: Meierjo
Meierjo 27.04.2015 um 15:40:34 Uhr
Goto Top
Hallo

Foreach ($Mailbox in (Get-Mailbox -OrganizationalUnit "Mitarbeiter")) { Add-MailboxFolderPermission -identity
“$($Mailbox.Name):\Kalender” -AccessRights PublishingAuthor -User Default }

OrganizationUnit "Mitarbeiter" ist auf dein System bezogen, daher kann ich nicht sagen, ob das so stimmt.
Wenn du mit Powershell nicht routiniert unterwegs bist, empefehle ich dir dringend, die Befehl zuerst in einer Test-Umgebung auszuprobieren.
Wenn dann nämlich der Exchange erstmal stillgelegt ist ................... :-( face-sad


Gruss Urs
Mitglied: 114757
114757 27.04.2015 aktualisiert um 15:47:46 Uhr
Goto Top

Wenn du bei Set-MailboxFolderpermission hinten noch ein -WhatIf anhängst listet er nur auf was er machen würde. Wenn es OK ist kannst du den Parameter entfernen und es durchlaufen lassen.

Gruß jodel32
Mitglied: Philzip
Philzip 27.04.2015 um 15:44:06 Uhr
Goto Top
Ja klar ist das auf mein System bezogen. Die OU heißt Mitarbeiter und der Befehl soll für alle User in "Mitarbeiter" ausgeführt werden. Passt das denn so? :) face-smile
Mitglied: Philzip
Philzip 27.04.2015 um 15:44:24 Uhr
Goto Top
ich danke dir
Heiß diskutierte Beiträge
question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen14 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 23 StundenFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
SMTP Relay Server gelöst MacLeodVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen. Vorwort: Habe das hier bei Exchange eingeteilt, betrifft aber Mailserver Versand allgemein. Bei einem Kunden mit einem Kerio Mailserver werden neben dem üblichen ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 21 StundenFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 18 StundenFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Drei Fragen zum Internet Explorer gelöst UserUWVor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

1) Der IE lässt sich unter Windows 10 deaktivieren, aber nicht physisch deinstallieren. Heißt das, dass IE-Funktionalitäten "unter der Haube" auch von Windows 10 genutzt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 22 StundenFrageServer-Hardware6 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...